60.000er Inspektion ist fällig

Die K1200S im Allgemeinen.

Re: 60.000er Inspektion ist fällig

Beitragvon mielepeter » 27.07.2017, 19:15

Frankiboy hat geschrieben:Demnach scheint der Ventiltrieb der K1200 sehr solide und wartungarm zu sein, und da meine ks bereits 12 Jahre alt und schon lange nicht mehr checkheftgepflegt ist, werde ich bei der 30tkm inspektion vorraussichtlich nur die Kerzen erneuern lassen, bzw evtl werde ich den Kerzentausch selbst erledigen, da ich hier schon öfter gelesen habe, daß man hierzu den Kühler nicht zwingend abbauen muß, und sich somit das Entlüften lassen, sparen kann.



Mußt dir aber ein Werkzeug zum Abziehen der Zündspulen besorgen !

Oder gibt es da was .............?
Mielepeter
Benutzeravatar
mielepeter
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.03.2007, 17:26
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13407
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 R 07/11

Re: 60.000er Inspektion ist fällig

Werbung

Werbung
 

Re: 60.000er Inspektion ist fällig

Beitragvon Duese » 28.07.2017, 09:54

Ja, kannst du beim :) für ca 45 Euronen erwerben, aber dass der Kühler nicht wenigstens gelöst werden muss, halte ich für ein Gerücht. Habe gerade Zündkerzen und Zündkerzenschachtspulen gewechselt. Ohne das 'Abklappen' des Kühlers hätte ich da nichts machen können.
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1480
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Postleitzahl: 38114
Land: Deutschland
Motorrad: K1200GT

Re: 60.000er Inspektion ist fällig

Beitragvon Hobie » 28.07.2017, 11:18

Hatte gestern die 90000der Inspektion ohne Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit für rund 575 €
K 1200 S die 2.
Hobie
 
Beiträge: 210
Registriert: 24.12.2008, 12:16
Wohnort: 24326 Ascheberg

Re: 60.000er Inspektion ist fällig

Beitragvon Frankiboy » 28.07.2017, 13:57

Ok, den Kühle wegklappen ist ja kein Problem, solange man sich dann das Entlüften sparen kann. Einzig was mich dann stört ist, daß der Kühlwassertausch dann nicht erledigt wird, denn mein Kühlwasser ist noch immer das erste vom Jahr 2005 . Das Werkzeug bzw dieser Zündspulenabzieher, ist ja auch bei Wunderlich oder Hornig erhältlich.
Benutzeravatar
Frankiboy
 
Beiträge: 857
Registriert: 26.05.2009, 12:52
Wohnort: Tübingen
Postleitzahl: 72070
Land: Deutschland

Vorherige

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast