Nummernschild - Schrauben - Klettband?

Die K1200S im Allgemeinen.

Re: Nummernschild - Schrauben - Klettband?

Beitragvon big_tom » 28.06.2020, 12:59

Pilzkopfklett von 3M. Habe ich am Mustang angebracht.. Hält auch bei hohen Geschwindigkeiten.. Und strahlendem Sonnenschein...

Nächstes Mopedkennzeichen wird genauso angebracht.

Hält bombenfest.. Und sieht gut aus... ThumbUP
big_tom
 
Beiträge: 117
Registriert: 15.07.2012, 21:22
Motorrad: K1600GT ;1290S@S

Re: Nummernschild - Schrauben - Klettband?

Beitragvon Scuderia » 04.07.2020, 11:14

So, ich habe mir jetzt ein Klettband bestellt und eine Platte anfertigen lassen.

Leider hat der Metallbauer es gut gemeint und hat Edelstahl verwendet. Das Ding wiegt jetzt gefühlt 5 Kilo.

Meint Ihr das ist ein Problem beim Gewicht? Kann da etwas brechen bei der Vibration während der Fahrt?

Die Platte ist 17x19 und 2 mm stark.
Grüße aus Unterfranken

Stefan
Benutzeravatar
Scuderia
 
Beiträge: 815
Registriert: 11.08.2007, 14:05
Wohnort: Hassberge
Motorrad: K1200S

Re: Nummernschild - Schrauben - Klettband?

Beitragvon LuK » 04.07.2020, 12:15

...es wiegt reichlich 500 Gramm! Wenn das Klett darauf hält (ich würde Klebeband nehmen!), dann ist es gut so... ich habe 1,5er Alu genommen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 06/2018 - ... VIN Z504996; Option 719
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 506
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Vorherige

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste