Endstand von DS-Motorsport

Die K1200S im Allgemeinen.

Beitragvon Thomas » 06.09.2005, 13:41

Das kommt auf die Prioritäten an: Will BMW unbedingt die EUR0 4 Norm schaffen, kostet die Ausdünnung sicherlich vieles an Komfort(KFR) und PS.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3258
Registriert: 15.08.2004, 08:35
Wohnort: Kiel
Motorrad: S1000XR

Werbung

Werbung
 

Beitragvon tom43 » 06.09.2005, 15:53

Da die Modellreihen gerade jetzt erst auf Euro 3 umgestellt wurden, glaube ich nicht daran, dass bei den aktuellen Softwarerevisionen Euro 4 eine Rolle spielte. An eine gewollte "Drosselung" des 1200er-Vierzylinders will ich auch nicht glauben. BMW bleibt nicht freiwillig mit seinen Serienmotorrädern hinter der angegebenen Leistung zurück...

Gruß
tom43
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2004, 11:34

Beitragvon red baron » 06.09.2005, 15:59

tom43 hat geschrieben:Da die Modellreihen gerade jetzt erst auf Euro 3 umgestellt wurden, glaube ich nicht daran, dass bei den aktuellen Softwarerevisionen Euro 4 eine Rolle spielte. An eine gewollte "Drosselung" des 1200er-Vierzylinders will ich auch nicht glauben. BMW bleibt nicht freiwillig mit seinen Serienmotorrädern hinter der angegebenen Leistung zurück...

Gruß


Dann erkläre mir bitte, warum ich trotz Racinganlage nur 161 PS hatte :?:
Und mein Kumpel nur 156 :?: :?: :wink:
red baron
 

Beitragvon OSM62 » 06.09.2005, 16:12

tom43 hat geschrieben: BMW bleibt nicht freiwillig mit seinen Serienmotorrädern hinter der angegebenen Leistung zurück...

Gruß


Kleine Anmerkung von mir.

Bei den K1200RS/GT hat auch fast keine die angegebenen 130 PS erreicht, und da störte es mich sehr und habe was dagegen getan.
Und die 130 PS waren bitter nötig, um überhaupt an die angegebene Höchstgeschwindigkeit zu kommen.


Wo es mich nicht ganz so stört, ist bei der K1200S da Sie nach Test, auch wenn Sie nur um die 155 PS auf dem Leistungsprüfstand gedrückt hat, bei den V/max Test´s immer noch ihre Höchstgeschwindigkeit erreicht (280 und dann setzt sowieso der Drehzahlbegrenzer ein). Auch die anderen Mitbewerber in dieser Klasse erreichen meistens nicht die angegebene Nennleistung. Außerdem sind 5% sowieso die Streuung nach oben und unten, die erlaubt sind.

Und der Motor in der KS/R will auch noch richtig eingefahren werden so wie schon mehrfach in der Motorrad bestätigt, und hat dann teilweise 5-10 PS mehr wie am Anfang.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Beitragvon red baron » 06.09.2005, 16:36

Wer Interesse an Optimierung hat, bitte hier weiterlesen:

http://www.michaelbense.de/k1200s/forum ... highlight=
red baron
 

Beitragvon tom43 » 06.09.2005, 23:25

Auch nur eine kleine Anmerkung von mir, da ich anscheinend falsch verstanden worden bin: mir ist schon klar, dass die Serienmotoren von BMW nicht die angegebene Leistung erreichen. Genau das wollte ich mit meiner Antwort aussagen. Es gibt sicherlich viele konzeptionelle Gründe weshalb BMW nicht auf die angegebenen 167 PS kommt (und die würden das mit Sicherheit gerne ändern!), und genau deswegen bin ich ja so stutzig geworden, dass dieses Problem nun umgangen werden kann.
Sollte sich die gezeigte Leistungssteigerung für andere Maschinen reproduzieren lassen (eventuell von den Besitzern auf neutralen Prüfständen - also nicht-DS-Motorsport- dokumentiert), gehören eigentlich faule Tomaten nach Berlin geworfen...ich bin gespannt.
Bleibt letzlich nur noch die Frage, ob mit der neuen Motorrad-ASU nächstes Jahr irgendwelche Probleme entstehen?

Gruß
tom43
 
Beiträge: 39
Registriert: 28.12.2004, 11:34

Werbung


Beitragvon goofy36 » 28.09.2005, 12:39

Hallo Tom43,

wenn
gehören eigentlich faule Tomaten nach Berlin geworfen


dann ist Japan voller Tomaten :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Bis jetzt hat noch so gut wie kein Supersportler aus Japan die angegebene
Leistung auf dem Pruefstand erreicht. Diverse Test wurden von Zeitschriften
schon gemacht!

Warum sollte es bei BMW anders sein ????

Ich haette auch gerne die angegebene Leistung erreicht aber 156PS am
Rad sind fuer mich kein Grund zum klagen.

Gruss Gordon
2005 K1200S Custom Paint,Wilbers suspension, evo clutch slave cylinder + evo torque arm + MB2C Anti hopping + reinforced clutch spring + Mod. MAB Turbo kit, AEM electronic
Benutzeravatar
goofy36
 
Beiträge: 852
Registriert: 19.08.2004, 15:47
Wohnort: Boca Raton, 33496 Florida, 26°24'02.27"N 80°11'36.66"W

Beitragvon kuhtreiber » 28.09.2005, 13:08

goofy36 hat geschrieben:dann ist Japan voller Tomaten :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Jo Gordon, kann ich bestätigen. Meine 2001er CBR1100XX sollte laut Prospekt 164 PS (Vergaserversion) haben. Auf dem Prüfstand sind dann am Ende 136 PS übrig geblieben !
Aber trotzdem ging sie gut 8)
Gruß
kuhtreiber
Bild Bild
BMW K1300S
Ducati Multistrada 1200

Wer mehr will ist ein Ferkel! (Peter Ludolf)
Benutzeravatar
kuhtreiber
 
Beiträge: 5376
Registriert: 26.08.2004, 15:59
Wohnort: 48324 Albersloh
Motorrad: K1300S u Multistrada

Beitragvon Morpheus » 05.10.2005, 13:00

@ Achim,

habe gestern nach Besuch bei Herrn Daub auch die Vorzüge seiner Optimierung kennenlernen dürfen und auch den Endschalldämpfer gesehen. Da ich leider nicht nach Reken kommen kann, würde ich Dich um ein kurzes Statement zum ESD bitten bzgl. Sound und Leistungsverhalten, wenn spürbar (mit/ohne KAT).

Besten Dank und gute Besserung


Morpheus
Morpheus
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2005, 07:14

Beitragvon Thomas » 05.10.2005, 16:02

Der kluge Mann baut vor: Für seine Fotosession hat sich Achim wohlweislich eine laue Linkskurve ausgesucht, die in der Regel wegen der Kurveneinsicht und ihrer langen Radien als eher einfach gelten. Umso erstaunlicher... Nun ja, auch diese Panne wird nach dem 4 Bier unabwendbar werden.
Aber mal angenommen, es wäre eine Rechtskurve geworden, dann würd es mir das Herz oder was ich da hab förmlich zusammenziehen!
Der neue Auspuff - sozusagen Daubs Null Serie- sähe richtig Sch.... aus und die KS hätte schlimmstenfalls einen herben Leistungseinbruch von 201 zurück auf jämmerliche 196 PS zu verzeichnen! Ich kann an garnichts anderes mehr denken.
PS: Bevor ichs vergess, Achim, hast Du Dich eigentlich verletzt? Egal, wird schon...
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3258
Registriert: 15.08.2004, 08:35
Wohnort: Kiel
Motorrad: S1000XR

Beitragvon Gallo » 05.10.2005, 16:04

Morpheus hat geschrieben:@ Achim,

habe gestern nach Besuch bei Herrn Daub auch die Vorzüge seiner Optimierung kennenlernen dürfen und auch den Endschalldämpfer gesehen. Da ich leider nicht nach Reken kommen kann, würde ich Dich um ein kurzes Statement zum ESD bitten bzgl. Sound und Leistungsverhalten, wenn spürbar (mit/ohne KAT).

Besten Dank und gute Besserung


Morpheus


Wie sieht denn der geheimnisvolle ESD nun aus?
ist es ein Reflexionsadämpfer?
oder nur wieder die 25. Varinate der stahlwollegestopften Flammrohre mit Pimmelabschluß...
Gibt es ein Bild?
Gallo
 

Beitragvon red baron » 05.10.2005, 19:53

Wenn ich nicht schon sitzen würde,
ich würde jetzt glatt umfallen!
Suche gerade einen schönen Einstieg um Euch
von meiner Begegnung mit dem
Godfather of Sound and Speed
zu erzählen und da hat der Detlef schon wieder alles ausgeplaudert :evil: :wink:

Auch gut, Ihr seid ja jetzt bestens informiert :!: :twisted: :twisted: :wink:
red baron
 

Beitragvon red baron » 05.10.2005, 20:11

Thomas hat geschrieben:Der kluge Mann baut vor: Für seine Fotosession hat sich Achim wohlweislich eine laue Linkskurve ausgesucht, die in der Regel wegen der Kurveneinsicht und ihrer langen Radien als eher einfach gelten. Umso erstaunlicher... Nun ja, auch diese Panne wird nach dem 4 Bier unabwendbar werden.
Aber mal angenommen, es wäre eine Rechtskurve geworden, dann würd es mir das Herz oder was ich da hab förmlich zusammenziehen!
Der neue Auspuff - sozusagen Daubs Null Serie- sähe richtig Sch.... aus und die KS hätte schlimmstenfalls einen herben Leistungseinbruch von 201 zurück auf jämmerliche 196 PS zu verzeichnen! Ich kann an garnichts anderes mehr denken.
PS: Bevor ichs vergess, Achim, hast Du Dich eigentlich verletzt? Egal, wird schon...


War gestern Abend noch beim Doc,
die Schmerzen waren doch extrem.
Nach dem Röntgen: Schulterblatt und Schlüsselbeinbruch.
Aber wie Du schon schreibst:
Egal, wird schon.......

Danke!!!
red baron
 

Beitragvon red baron » 05.10.2005, 20:14

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink:
red baron
 

Beitragvon Gallo » 05.10.2005, 20:34

red baron hat geschrieben:Wenn ich nicht schon sitzen würde,
ich würde jetzt glatt umfallen!
Suche gerade einen schönen Einstieg um Euch
von meiner Begegnung mit dem
Godfather of Sound and Speed
zu erzählen und da hat der Detlef schon wieder alles ausgeplaudert :evil: :wink:

Auch gut, Ihr seid ja jetzt bestens informiert :!: :twisted: :twisted: :wink:


laber nich rum, post ein Bild! :D

beim Baby-Benz warst du doch auch schnell mit der Protzerei... :twisted:
Gallo
 

VorherigeNächste

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast