Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Die K1200S im Allgemeinen.

Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 16.09.2015, 07:52

Moin Männers!

Nachdem ich mich durch einige Beiträge hier im Forum gewuselt hatte, überkam mich das dringende Bedürfnis ein paar Änderungen durchzuführen. Verkleidung runter, Lufis raus - erste Überraschung! Die waren schief eingesetzt, kaputte Dichtungen, ein Schließkeil fehlte. Halb so wild, war eh kack-Wetter - also erstmal neuen besorgen....wo ich schon bestelle, nehme ich direkt mal nen Hauptständer mit...
Zwischenzeitlich ist auch der K1300 Endtopf eingetroffen. Also die originale Fliegerbombe runter, den "neuen" drauf. Hmmm, so richtig passen tut der aber nicht wirklich. Dicht isser, aber die Aufhängung (an Fußraste Sozius) ist nicht soooo schön. WIE HABT IHR DAS GELÖST?????
K&N sowie Hauptständer sind mittlerweile auch drin.
Netter Sound.




Nächste Baustelle wird: Gabelbrücke von R auf S montieren
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Werbung

Werbung
 

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Chucky1978 » 16.09.2015, 09:12

Hier meine schon etwas älteren Bilder wie der K13-Topf montiert ist.
Bild
Bild


Bilder gibt es aber zu hauf. ist eigendlich Plug & Play. lediglich die Schelle an der Soziusfussraste muss etwas verschoben werden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1433
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 16.09.2015, 09:33

Klar habe ich die Schelle verschoben und den Absatz der Schelle mit kleinen U-Scheiben hinterlegt...nur steht der Topfhalter zum Fußrastenhalter nicht parallel.
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon thstorm » 16.09.2015, 10:43

Stößt bei der die Hauptständer auch an den k1300 Endtopf an wenn du ihn einklappst?

Bei mir tut er das, was ich recht unschön finde...
thstorm
 
Beiträge: 91
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 16.09.2015, 13:27

Hab die kleine obere Spitze vom Hauptständer weg geflext - passt jetzt!
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Chucky1978 » 16.09.2015, 13:51

thstorm hat geschrieben:Stößt bei der die Hauptständer auch an den k1300 Endtopf an wenn du ihn einklappst?

Bei mir tut er das, was ich recht unschön finde...


Bei mir nicht. Ist allerdings nicht der original sondern von SW-Motech.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1433
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Werbung


Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Wolbi » 16.09.2015, 20:49

Tach.
So wie bei Chucky schaut das bei mir auch aus. Am Krümmer passt der perfekt. Nur an der Fußraste steht der Topf etwas weiter weg als die Fliegerbombe. Dafür ist der etwas näher am hiterradreifen dran. Ich hab so ca, 7-8 mm bis zum Gummi :D
Ein bekannt hat sich einen Adapter gebaut. Er hat einen defekten 1300 teer Topf genommen und den Übergang zum Krümmer abgeschnitten und den dann mit einer weiteren Schelle angebaut. Damit kommt der Topf etwas näher ran und die Halterung zur Fußraste muss nicht ganz so stark verschoben werden.
Vorwärts geht´s immer, Rückwerts nimmer…………………
Benutzeravatar
Wolbi
 
Beiträge: 169
Registriert: 08.02.2015, 21:48
Motorrad: BMW K 1200 S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 16.09.2015, 23:13

So sieht es bei mir aus:
Bild
Reifenabstand:
Bild
Halter:
Bild
Bild
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon sumo » 17.09.2015, 09:10

Sascha_GL hat geschrieben:So sieht es bei mir aus:

Da würde mich mal der Blick direkt von hinten interessieren.
Viele Grüße
Alex

Vegetarier kommt aus der indianischen Sprache und heißt übersetzt: "Zu blöd zum jagen"
Benutzeravatar
sumo
 
Beiträge: 1189
Registriert: 31.01.2012, 14:21
Wohnort: Hohenstein
Motorrad: K 1200 R

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Wehrisch » 17.09.2015, 11:51

Guten Morgen,

wie sähe es denn aus, wenn mann die Komplette Anlage der K13 nimmt? Also Krümmer und Endtopf? Passt das Mechanisch? und wie sieht das aus?

Danke und Gruß Joerg
Gruß Joerg
- Google ist dein 'Freund'
Wehrisch
 
Beiträge: 152
Registriert: 20.10.2014, 20:18
Wohnort: Darmstadt
Motorrad: K13S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon thstorm » 17.09.2015, 12:58

thstorm
 
Beiträge: 91
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 05.10.2015, 21:02

Bild

Bild
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon sumo » 06.10.2015, 09:10

Danke. Läuft ganz schön nach rechts weg, gefällt mir irgendwie nicht. Vielleicht siehts im Original nicht so schlimm aus.
Viele Grüße
Alex

Vegetarier kommt aus der indianischen Sprache und heißt übersetzt: "Zu blöd zum jagen"
Benutzeravatar
sumo
 
Beiträge: 1189
Registriert: 31.01.2012, 14:21
Wohnort: Hohenstein
Motorrad: K 1200 R

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Sascha_GL » 14.10.2015, 08:48

Jo, stimmt!
Beim Ingo sieht es nicht so wild aus.
Muss ich vielleicht nochmal neu vermitteln.
Problem ist: je gerader Du montierst, umso näher isser am Rad.
Schönen Gruß

Sascha



Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. (Konrad Adenauer)
Benutzeravatar
Sascha_GL
 
Beiträge: 18
Registriert: 17.04.2015, 06:44
Wohnort: Leichlingen
Motorrad: K1200S

Re: Auspuff / Endtopf der K1300 an K1200S

Beitragvon Chucky1978 » 14.10.2015, 13:13

Sascha_GL hat geschrieben:Jo, stimmt!
Beim Ingo sieht es nicht so wild aus.
Muss ich vielleicht nochmal neu vermitteln.
Problem ist: je gerader Du montierst, umso näher isser am Rad.


Kommt vielleicht daher, das ich keine U-Scheiben drunter habe, die den ESD noch weiter zur Seite drücken Und der ESD ist schon recht nah am Reifen, aber obwohl ich ebenfalls Angst hatte worauf ich beruhigt werden musste.. nach tausenden von KM ist da nichts angekokelt, nur schleifen darfs halt nicht ;-)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1433
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Nächste

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolfgang66 und 1 Gast