Batterie laden bzw. erhalten über 12V Dose?

Die K1200S im Allgemeinen.

Re: Batterie laden bzw. erhalten über 12V Dose?

Beitragvon Macfritz » 05.11.2017, 16:27

Für mich hat sich das Thema auch längst erledigt.
Zündung einschalten >> BMW-Würfel (grau) anstecken >> Zündung ausschalten. So läuft das aufladen bis die Batterie voll ist, dann schaltet der Würfel in Standby.
Gruss Fritz
Macfritz
 
Beiträge: 362
Registriert: 14.06.2014, 14:53
Wohnort: CH-Bischofszell
Motorrad: GTLEx, HD, R-Enfield

Re: Batterie laden bzw. erhalten über 12V Dose?

Werbung

Werbung
 

Re: Batterie laden bzw. erhalten über 12V Dose?

Beitragvon BMW-Frank » 25.11.2017, 19:53

Hallo Fritz,
wäre mal interessant zu wissen ob Du was raus finden konntest bezüglich dem Software Update und der Abschaltung der SZ bzw. Ladebuchse. Wenn der Würfel in den Standby Mode geht schaltet die ZFE dann die Buchse jetzt ab oder nicht? So wie Du es ursprünglich geschildert hattest kam da eine Meldung "keine Batterie angeschlossen", das deutet eigentlich darauf hin dass eine Abschaltung des Stromkreises stattfindet wenn das Ladegerät abschaltet und der Body Controller nicht wieder aufmacht und deswegen die Zündung eingeschaltet werden muss.

Ich lade meine Batterie zwar nicht über die Ladebuchse aber getestet hatte ich das trotzdem mal als ich den SZ Stecker für Navi Stromversorgung verbaut hatte.
Bei der K40/K43 schaltet das ZFE Modul (Zentrale Fahrzeug Elektronik) den Stromkreis der Ladebuchse und den des SZ Steckers innerhalb einer Minute aus nach Abschaltung der Zündung Eine weiter Stromabnahme ist danach nicht mehr möglich.

Ich habe dann mal einen Modellbaulader angeschlossen und bin mit 1A Ladestrom in die ZFE gegangen. Die Zündung war zu diesem Zeitpunkt lange schon aus. Das Ladegerät hat sofort angefangen zu laden.

Dann habe ich den Ladevorgang abgebrochen , das Ladegerät entfernt und ein Multimeter angeschlossen. Exakt nach einer Minute hat die ZFE erwartungsgemäß die Spannung abgeschaltet. Ein weiterer Versuch mit 1A Ladestrom im Anschluss startete auch völlig problemlos danach trotzdem dass die ZFE schon abgeschaltet hatte.

Hast vielleicht Dein "Würfel" eine Macke?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 122
Registriert: 22.11.2017, 08:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Batterie laden bzw. erhalten über 12V Dose?

Beitragvon Moirana.Norge » 26.11.2017, 10:55

Meine Ladegerät ist explizit für die BMW CAN Bus Systeme freigegeben und schaltet automatisch immer zwischen entladen und laden um. Das CAN Bus System schaltet die Steckdose nicht ab. Während der Wintersaison bleibt es dran.
Es gibt zwar unterschiedliche Meinungen ob das für die Batterie gut oder schlecht ist, aber ich habe noch nie eine Batterie ausgetauscht.
Kann also nicht so schlecht sein winkG
Ich brauche kein Ziel,
ich bin am Ziel,
ich bin unterwegs!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
https://www.bmwk16touren.de/
Benutzeravatar
Moirana.Norge
 
Beiträge: 1989
Registriert: 23.12.2012, 09:28
Motorrad: 12er GS-Adv ex 16er

Vorherige

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast