K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät defekt

Die K1200S im Allgemeinen.

K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät defekt

Beitragvon Zazu » 13.08.2016, 10:59

vom Pech verfolgt
Im April erst gestürzt und nun nochmal das Steuergerät 1600€ inkl. Montage, war gestern bei BMW ein neues Steuergerät muss eingebaut werden,
bemerkt durch Bremssymbol, ständiges Bremslicht und keine ABS Funktion,

weis jemand von euch eine Alternative?

Gruß Hans
Benutzeravatar
Zazu
 
Beiträge: 60
Registriert: 13.06.2011, 19:31
Wohnort: Bochum

K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät defekt

Werbung

Werbung
 

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Vessi » 13.08.2016, 11:04

das steuergerät hätte man für 400-500.- reparieren lassen können...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13805
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon braule » 13.08.2016, 13:18

https://rhelectronics.de/

Oder ( günstiger ) ABS Steuergeräte // Karlsruher Str. 42-46 // 30880 Laatzen // 0162-4473631
Umwege erhöhen die Ortskenntnis :)
Benutzeravatar
braule
 
Beiträge: 49
Registriert: 17.09.2015, 08:56
Wohnort: Cremlingen
Motorrad: k1200s // 2007

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Freshmaker » 13.08.2016, 13:41

Hallo !!!

Hatte es vor 3 tagen auch Dauerleuchten vom Bremslicht und ABS Lampe blinkte im Cockpit. Habe kaum Bremswirkung und das typische ABS Geräusch war nicht zuhören.
Das kannst Du ganz leicht testen, Bremshebel(Ohr dicht ran) langsam drücken wenn kein leises klicken zu hören ist Bremshebelschalter auswechseln kosten ca. 25€, das war der Fehler bei mir.

Danach alles wie gewohnt.

Mfg Sven
Biene Maja K1200S; Bj. 2006; ESA; ABS; Bordcomputer; Heizbare Griffe; 28mm Heckhöherlegung; Remus Rowercone; BD Ledersitzbank; Dunkle Spoilerscheibe; Hinterrad Carbonabdeckung; Schwarzes LED Rücklicht; Schwarze Blinkerkappen vorne und hinten(LED Blinker); RexXer ECU Tuning
Benutzeravatar
Freshmaker
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2011, 00:22
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Zazu » 15.08.2016, 08:32

Danke schon mal, werde mit RH Kontakt aufnehmen und berichte dann

hallo Sven, meine hat keine Microschalter mehr, wird alles vom Steuergerät gesteuert

Gruß
Hans


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Zazu
 
Beiträge: 60
Registriert: 13.06.2011, 19:31
Wohnort: Bochum

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Bugi » 15.08.2016, 10:42

Zazu hat geschrieben:Danke schon mal, werde mit RH Kontakt aufnehmen und berichte dann

hallo Sven, meine hat keine Microschalter mehr, wird alles vom Steuergerät gesteuert

Gruß
Hans


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Glückwunsch, dann hast du ja die günstige AM3 Variante für nur ca. 420.- Reparaturkosten. Hätte schlimmer kommen können :o
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3615
Registriert: 17.10.2005, 01:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Werbung


Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Zazu » 16.08.2016, 19:32

jaha so eine K kann schon mal richtig an der Börse nagen grins...
wieviele Druckmodulatoren hat das Steuergerät...2? Wenn es so ist, dann könnte der zweite auch irgendwann hinüber sein, oder liege ich da falsch...grübel weis echt nicht was ich machen soll?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Zazu
 
Beiträge: 60
Registriert: 13.06.2011, 19:31
Wohnort: Bochum

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon Zazu » 17.03.2017, 19:55

RH hat es repariert 414€ 3% Onlinerabatt, echt klasse der Service und MGM hat es aus- und wieder eingebaut 125€, in Summe 539€ kann man echt nicht meckern...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Zazu
 
Beiträge: 60
Registriert: 13.06.2011, 19:31
Wohnort: Bochum

Re: K1200S hinterer Druckmodulator vom ABS im Steuergerät de

Beitragvon currywurst0815 » 23.03.2018, 10:27

Auf der Internetseite steht aber dass das ABS Gerät 899Euro kostet?
Wer ist den MGM?
Kann man einfach sein ABS Modulator ausbauen, zu RH Electronics senden und wieder einbauen, fertig?
currywurst0815
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.03.2018, 10:10
Motorrad: k1200S


Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste