Leistungs- Schwäche

Die K1200S im Allgemeinen.

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon topolino_rosso » 21.11.2017, 14:25

Marc_TW hat geschrieben:Die Karre kommt demnächst auf L- Prüfstand , + ich schätze die kommt auf max 150 PS - damit kann +
werde ich nicht zufrieden sein !!! Und ob ich jemals eine BMW - Werkstatt auf suchen werde , muß ich mir noch überlegen !

Es ist wohl eine der LAHMSTEN K 12 S auf dem Planeten !!!

marc


Marc_TW hat geschrieben:K kommt demnächst zum Spezi , wenn das nichts bringt , wird sie öffentlich verbrannt !!!
Die K hat eine Macke , die BMW -Werkstatt kann oder will nicht . Schwache Leistung !!!

Und wenn dem so ist , war die K meine 3. neue BMW + und die letzte !

marc


Das war jetzt vor 2 Wochen. Und, wann wird "demnächst" endlich sein? Oder sollte ich das schon verpasst haben?
Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 248
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT

Re: Leistungs- Schwäche

Werbung

Werbung
 

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon thunder-K » 22.11.2017, 18:00

Tja, Marc_TW,

ganz schöne Stimmungs- und Qualitätsschwankungen bei Deinen Beiträgen ahh ,

Lesen + Denken darfst Du mir zutrauen plemplem , übers Schreiben kann sich jeder einen eigenen Eindruck machen arbroller ,

sieht so aus, als wenn nicht nur ich den Eindruck habe, dass bei Dir irgendwas nicht echt ist plemplem ,

aber mach gerne weiter so arbroller arbroller ,

jetzt ist doch popcorn angesagt ,

die "u. sp. G." kannst Du dir übrigens sparen nogo ,

Dietmar :roll:
Benutzeravatar
thunder-K
 
Beiträge: 101
Registriert: 30.10.2012, 18:56
Motorrad: FZS1000- + FZ1-Fazer

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon Marc_TW » 23.11.2017, 08:05

thunder-K hat geschrieben:Tja, Marc_TW,

ganz schöne Stimmungs- und Qualitätsschwankungen bei Deinen Beiträgen ahh ,

Lesen + Denken darfst Du mir zutrauen plemplem , übers Schreiben kann sich jeder einen eigenen Eindruck machen arbroller ,

sieht so aus, als wenn nicht nur ich den Eindruck habe, dass bei Dir irgendwas nicht echt ist plemplem ,
siehe Zeile oben !!!
-MEINUNGS-VERSTÄRKER - flacher geht es wohl nicht ??? wenn DIR nicht mehr einfällt als ??? Dein Niveau ist nach meinem Geschmack unterste SCHUBLADE !!! Nun bist DU ( + wenige andere ) gestorben ; weder eine Zeile , noch den TRITT in den Hintern wert !!!

aber mach gerne weiter so arbroller arbroller ,

jetzt ist doch popcorn angesagt ,

die "u. sp. G." kannst Du dir übrigens sparen nogo , - fairer sp. man - i.a. Punkten. Nur wer so in den Wald schreit - so kommt es zurück !!!
marc
Dietmar :roll:
Marc_TW
 
Beiträge: 61
Registriert: 29.10.2017, 17:26
Wohnort: Hambühren
Motorrad: K1200S 2006

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon sumo » 23.11.2017, 08:57

Du hast die Frage vom topolino_rosso noch nicht beantwortet. Meister Lampe hat dich auch schon drauf hingewiesen, endlich auf einen (vernünftigen) Leistungsprüfstand zu fahren. Anschließend hier alles verlinken, dann kannst du mit hilfreichen Kommentaren rechnen. Wenn nicht, dann eben nicht.
Viele Grüße
Alex

Vegetarier kommt aus der indianischen Sprache und heißt übersetzt: "Zu blöd zum jagen"
Benutzeravatar
sumo
 
Beiträge: 1178
Registriert: 31.01.2012, 14:21
Wohnort: Hohenstein
Motorrad: K 1200 R

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon Marc_TW » 23.11.2017, 10:36

Habe momentan zu viel Arbeit + keinen LP um die Ecke .

Früher hatten wir hier in der Nähe einen , bei einem guten sp. M -Händler, der hat aber aus Altersgründen aufgegeben.

die LP - Sache wird wohl erst im neuen Jahr was . Von mir aus hätte ich das gern schon längst als erledigt betrachtet , es kommt ja immer was dazwischen .
Zu Diesem Thema melde ich mich dann , wenn es gelaufen ist . Mit allen Ergebnissen !!! Bis dahin werde ich noch die Reifen + Batterie tauschen , Batterie könnte auch eine Ursache sein ??? - Von einem Ducati -F. gehört , das seine , bei B. -Schwäche , gleich einen gr. Leistungsverlust bekommt ! - ??? Soviel Elektronik - Kenntnisse habe ich nicht . Meine E - Kenntnis reicht für simple Kfz + Haus - Elektrik . Mir geht es hier um die Sache : L , nicht um irgendwelche persönlichen Verunglimpfungen .

Also auf plemplem ; MPU + schittstorm usw. werde ich nichts mehr schreiben ! ( hatte n. nie Punkte in Flb. )

Einige haben sich die Mühe gemacht + brauchbar geschrieben , Andere ohne Kommentar !!!

marc
Marc_TW
 
Beiträge: 61
Registriert: 29.10.2017, 17:26
Wohnort: Hambühren
Motorrad: K1200S 2006

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon thunder-K » 23.11.2017, 16:29

popcorn

arbroller
Benutzeravatar
thunder-K
 
Beiträge: 101
Registriert: 30.10.2012, 18:56
Motorrad: FZS1000- + FZ1-Fazer

Re: Leistungs- Schwäche

Werbung


Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon Vessi » 23.11.2017, 16:42

an der batterie liegt's ganz sicher nich'...
selbst bei einem kompletten plattenschluss mit entsprechend hohen strömen...
die lichtmaschine hat ca. 540w => 0,75ps...

ist aber praktisch unmöglich....wegen dem spannungsfall würde die komplette elektrik ausfallen....
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Leistungs- Schwäche

Beitragvon Hobbybiker » 24.11.2017, 14:09

Vessi hat geschrieben:an der batterie liegt's ganz sicher nich'...
selbst bei einem kompletten plattenschluss mit entsprechend hohen strömen...
die lichtmaschine hat ca. 540w => 0,75ps...

ist aber praktisch unmöglich....wegen dem spannungsfall würde die komplette elektrik ausfallen....



Weis zwar nicht was das bedeutet ( << Holzwurf halt) aber ich denke da hat er Recht. ( Vessi is ja nunmal Elektrikus )

Denke das wird sich dieser Jahr auch nicht mehr klären. So kommt der "kranke Gaul" sicher erst einmal ins Winterlager und es wird sich hoffentlich im Frühjahr klären ( wobei ich da bei der Wundertüte K12 noch nicht so recht sicher bin ) scratch

Naja... warten wir´s mal ab ThumbUP

Echt schade...... hätte das gerne mal selber getestet um zu "erfahren" ob die wirklich so Flügellahm ist ( was ich ihm aber grundsätzlich glaube )
Grüße aus der kurvigen Eifel
Hobbybiker
 
Beiträge: 745
Registriert: 04.12.2005, 20:32
Wohnort: Bell

Vorherige

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron