Selbsttätiges Gas geben

Die K1200S im Allgemeinen.

Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 19.05.2018, 13:49

Hallo Leute,

ich hatte heute mehrfach, das die 12 S gerade nach dem einfahren in den Kreisverkehr oder in engen Kehren von selbst Gas gegeben hat. Gaszug kann ich ausschliessen.

Auch beim normalen Anfahren ist es passiert. Also normal angefahren alles OK zack 2. Gang rein und die 12er gibt von selbst Gas 6000 U/min.

Das kann ganz schön ins Auge gehen.

Habt Ihr eine Idee.

Gruß

Uwe
USCH_SMÜ
 

Selbsttätiges Gas geben

Werbung

Werbung
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Duese » 19.05.2018, 21:16

Vielleicht klemmt der Lerrlaufsteller?
Reinigen und evtl. Adaptionswerte neu anlernen.

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1532
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon KL » 19.05.2018, 21:45

USCH_SMÜ hat geschrieben:..... gibt von selbst Gas....

Das kann ganz schön ins Auge gehen.


Da gebe ich Dir Recht. Ich würde das sofort beim :D überprüfen lassen.
viewtopic.php?f=17&t=6597683&start=15
viewtopic.php?f=21&t=16021
Gruß
Jürgen
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 590
Registriert: 09.07.2008, 08:58
Wohnort: Saarland

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Chucky1978 » 19.05.2018, 22:05

USCH_SMÜ hat geschrieben:Hallo Leute,

ich hatte heute mehrfach, das die 12 S gerade nach dem einfahren in den Kreisverkehr oder in engen Kehren von selbst Gas gegeben hat. Gaszug kann ich ausschliessen.

Auch beim normalen Anfahren ist es passiert. Also normal angefahren alles OK zack 2. Gang rein und die 12er gibt von selbst Gas 6000 U/min.

Das kann ganz schön ins Auge gehen.

Habt Ihr eine Idee.

Gruß

Uwe


Airbox.

Wenn die Kiste von selbst Gas gibt oder die Drehzahl nicht mehr oder nur sehr wiederwilig abfällt ist es bei der K1200S die Airbox zusammen mit der Leerlaufsteller. Zumindest ist es der erste Verdächtige
Vor einigen Jahren? wurde Airbox und Steller auf Kulanz getauscht wenn dieser Fehler auftauchte. Nach 13 Jahren dürfte das aber recht unwahrscheinlich sein, das es heute auch noch so ist.
Wäre interessant was passiert, wenn dadurch ein Unfall passiert..ich glaube das KBA würde BMW erneut eine RA aufdrücken
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1456
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 07:55

Danke erst mal Leute,

ich nehme an mit Airbox meint Ihr den Luftfilterkasten in dem dann der Leerlaufsteller verbaut ist. Liege ich da richtig ?

Die "K" wird mir immer unsympatischer und ist mal ein richtiges Armutszeugnis für die BMW Leute. Aber das ist ja nix neues. Auf jeden Fall ist es so das man naja ich zumindest dem Moped nicht wirklich vertauen kann. Was kommt als nächstes?

Kiste gibt Vollgas...
Bremsversagen....
usw...

Gruß

Uwe
USCH_SMÜ
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Vessi » 20.05.2018, 08:54

"...kiste gibt vollgas...".....im leben nicht!

mit übertreibungen kommt man bei .ner fehlersuche auch nicht weiter....
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13821
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Selbsttätiges Gas geben

Werbung


Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 09:07

Vessi hat geschrieben:"...kiste gibt vollgas...".....im leben nicht!

mit übertreibungen kommt man bei .ner fehlersuche auch nicht weiter....


Das war ja auch mehr oder weniger ironisch gemeint.

Auf alle Fälle bin ich mega enttäuscht den die K1200S zählt für mich schon noch für ein aktuelles Moped. Ist leider Traurig was BMW da zusammen gezimmert hat. ahh ahh
USCH_SMÜ
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Vessi » 20.05.2018, 09:27

Ja...hatte auch immer einiges zu basteln....
hat die freude am fahren immer komplett wett gemacht..

per Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13821
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 09:33

Vessi hat geschrieben:Ja...hatte auch immer einiges zu basteln....
hat die freude am fahren immer komplett wett gemacht..

per Tapa


Fährt sich ja auch geil das Ding, wenn alles passt. ThumbUP

Trotzdem glaube ich langsam, ich hätte bei meinem Sportboxer bleiben sollen cofus
USCH_SMÜ
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Patrique » 20.05.2018, 09:43

Hast du neulich nen öl wechsel gemacht?

Hab schon gesehen das leute zuviel öl ins motorrad getan haben und dann zieht sich die Airbox
Öl über den motor entlüftungsschlauch.

Hat zufolge das des öl in den leerlauf steller gelangt, inklusive dem feinen staub der nicht vom luftfilter gefiltert wird.
Dann verklebt dir der leerlaufsteller und hängt sich auf.....
Patrique
 
Beiträge: 70
Registriert: 02.12.2014, 12:31
Motorrad: k1200s

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 09:58

Patrique hat geschrieben:Hast du neulich nen öl wechsel gemacht?

Hab schon gesehen das leute zuviel öl ins motorrad getan haben und dann zieht sich die Airbox
Öl über den motor entlüftungsschlauch.

Hat zufolge das des öl in den leerlauf steller gelangt, inklusive dem feinen staub der nicht vom luftfilter gefiltert wird.
Dann verklebt dir der leerlaufsteller und hängt sich auf.....


Nee hab ich nicht oder besser das ist schon wieder fast 4000 KM her und der Ölstand passt.

Trotzdem DANKE winkG
USCH_SMÜ
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Meister Lampe » 20.05.2018, 10:15

Nach 13 Jahren sollte mal was Neues her oder eine K13S kaufen , die hatte das Problem Airbox nicht , der olle Schrubber ist nicht mehr zeitgemäß ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10396
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 10:17

Meister Lampe hat geschrieben:Nach 13 Jahren sollte mal was Neues her oder eine K13S kaufen , die hatte das Problem Airbox nicht , der olle Schrubber ist nicht mehr zeitgemäß ... winkG

Gruß Uwe Bild



Die Kohle hab ich leider nicht sonst würd ich mir gleich die XR kaufen cofus

Gruß

Uwe
USCH_SMÜ
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon ivmitis » 20.05.2018, 10:19

Hihi, du hast noch vergessen 2 Kilo zu bieten, Uwe...
Meister Lampe hat geschrieben:Nach 13 Jahren sollte mal was Neues her oder eine K13S kaufen , die hatte das Problem Airbox nicht , der olle Schrubber ist nicht mehr zeitgemäß ... winkG

Gruß Uwe Bild


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Die Linke zum Gruß
Micha


Abrakadabra: ... in meinen Rückspiegeln verschwinden ständig Fahrzeuge ...
Benutzeravatar
ivmitis
 
Beiträge: 498
Registriert: 06.03.2010, 23:22

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Meister Lampe » 20.05.2018, 10:28

ivmitis hat geschrieben:Hihi, du hast noch vergessen 2 Kilo zu bieten, Uwe...
Meister Lampe hat geschrieben:Nach 13 Jahren sollte mal was Neues her oder eine K13S kaufen , die hatte das Problem Airbox nicht , der olle Schrubber ist nicht mehr zeitgemäß ... winkG

Gruß Uwe Bild


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Stimmt Micha ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10396
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Nächste

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast