Selbsttätiges Gas geben

Die K1200S im Allgemeinen.

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.05.2018, 11:40

ivmitis hat geschrieben:Hihi, du hast noch vergessen 2 Kilo zu bieten, Uwe...
Meister Lampe hat geschrieben:Nach 13 Jahren sollte mal was Neues her oder eine K13S kaufen , die hatte das Problem Airbox nicht , der olle Schrubber ist nicht mehr zeitgemäß ... winkG

Gruß Uwe Bild


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


NeNe Jungs verkauft wird die erst ma ned neenee neenee
USCH_SMÜ
 
Beiträge: 125
Registriert: 05.09.2017, 16:28
Motorrad: K 1200 S

Re: Selbsttätiges Gas geben

Werbung

Werbung
 

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Vessi » 20.05.2018, 12:52

Häsken macht demnächst an seiner ollen ks ein h.kennzeichen....:-P

....und sportboxer is immer gut...;-)



per Tapa
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Selbsttätiges Gas geben

Beitragvon Meister Lampe » 21.05.2018, 09:30

Vessi hat geschrieben:Häsken macht demnächst an seiner ollen ks ein h.kennzeichen....:-P

per Tapa


Das ist die neueste K1200S , praktisch Bj. 2014 ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10348
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Vorherige

Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast