Lenker K 1600 GT

Nur private Kleinanzeigen

Lenker K 1600 GT

Beitragvon Gustel » 03.09.2018, 23:17

Moin moin,
ich möchte bei meiner K 1600 GTL den Lenker durch den der K 1600 GT ersetzen. Falls jemand von euch einen gebrauchten unbeschädigten zu verkaufen hat (Lenkerteil rechts und links) bitte bei mir melden. Vielleicht weiß ja auch jemand wo man solche Teile etwas günstiger als beim Freundlichen bekommen kann.
Vielen Dank schon mal.
Gruß aus dem Ammerland Gunter
Gustel
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2015, 09:26
Motorrad: K 1600 GTL Bj. 2013

Lenker K 1600 GT

Werbung

Werbung
 

Re: Lenker K 1600 GT

Beitragvon gipsi » 18.09.2018, 15:55

Hallo
Einen linken Lenker hätte ich eventuell hat jemand den rechten dazu.

gipsi
gipsi
 
Beiträge: 100
Registriert: 21.11.2009, 18:08

Re: Lenker K 1600 GT

Beitragvon Fuboner » 18.09.2018, 17:40

[quote="Gustel"]Moin moin,
ich möchte bei meiner K 1600 GTL den Lenker durch den der K 1600 GT ersetzen. Falls jemand von euch einen gebrauchten unbeschädigten zu verkaufen hat (Lenkerteil rechts und links) bitte bei mir melden. Vielleicht weiß ja auch jemand wo man solche Teile etwas günstiger als beim Freundlichen bekommen kann.
Vielen Dank schon mal.
Gruß aus dem Ammerland Gunter[/quote

Hallo Gunter,

einmal hier:https://www.ebay.de/itm/Rechts-Lenker-BMW-K-1600-GT-GTL-steering-handlebar-right-30-500km-2012-1A/142600730945?hash=item2133aa7941:g:-rgAAOSwO9JaGyUr
Rechter Lenker von der GT

Linken hat ja eventuell Gipsi
Gruss
R65LS, 2X K75RT, R80 GS, 2X K1100LT, K1200LT, K1600GTL, K1600GTL"Blue Planet" Option 719


Gruss Joachim
Benutzeravatar
Fuboner
 
Beiträge: 435
Registriert: 08.11.2014, 18:13
Motorrad: K1600 GTL 10/2018

Re: Lenker K 1600 GT

Beitragvon Freddie » 19.09.2018, 08:50

Was ist der Grund, warum du das machen willst?
Ihre Sitzposition ändert sich. Sie werden mehr nach vorne sitzen.
Jetzt bist du aufrechter.
Vielleicht hättest du einen GT kaufen sollen?
Mfg Freddie

BMW K1600 GT - 2012 - 150.000 km.
Bild
Benutzeravatar
Freddie
 
Beiträge: 66
Registriert: 19.09.2011, 19:16
Wohnort: Budel-Schoot (NL)
Motorrad: K1600 GT - jan 2012

Re: Lenker K 1600 GT

Beitragvon Gustel » 19.09.2018, 12:48

Zunächst vielen Dank an "gipsi" und an "Fuboner" für die Hinweise.
In der Zwischenzeit habe ich mich jedoch mit der Niederlassung in Bremen in Verbindung gesetzt. Sie bestellen den Lenker und bauen ihn im Zuge der 30000-Inspektion an. Nun zu der Frage warum ich mir nicht gleich die GT gekauft habe. Bei der GTL gefallen mir besser:
- Aussehen ( helle Lackierung der unteren Bereiche und der Felgen statt dunkler)
- Auspuffgeräusch bei der GT ist mir auf längeren Streckjen zu laut
- Sitzbank passt besser
- Fußrasten sitzen tiefer ( weiterer Kniewinkel)

Was mich stört ist die vollkommen gerade Sitzhaltung die nach einer Bandscheiben-OP Beschwerden verursacht. Stöße durch Fahrbahnwellen können schlecht oder gar nicht abgefangen werden. (Ich habe alle Fahrwerkseinstellungen dahingehend ausprobiert.) Bei einer Probefahrt mit der GT war dieses Problem kaum wahrnehmbar.
Viele Grüße
Gunter
Gustel
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.08.2015, 09:26
Motorrad: K 1600 GTL Bj. 2013

Re: Lenker K 1600 GT

Beitragvon Menne » 09.10.2018, 20:00

Hatte an so einen Tausch auch schon mal gedacht, hab mich dann aber dagegen entschieden weil ich mir nicht sicher war ob das überhaupt legal in Hinsicht auf TÜV und Betriebserlaubnis ist????? scratch scratch
Benutzeravatar
Menne
 
Beiträge: 76
Registriert: 04.03.2006, 15:20
Motorrad: K1600GTL 4-2018

Re: Lenker K 1600 GT

Werbung



Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste