Tschüss

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.

Tschüss

Beitragvon RoDo » 07.10.2017, 15:37

Hallo K Treiber,
Ich verabschiede mich von Euch da die K seit heute Geschichte ist.
Entschieden hab ich mich für eine Superduke 1290, und dies gibts nächste Woche.
Ich hab hier viel gelesen und bedanke mich für etliche gute Tipps die ich gefunden habe

Machts gut!
Rolf


PS. An den Admin, bitte lösche meinen Account hier, da ich nicht als Karteileiche enden möchte.
RoDo
 

Tschüss

Werbung

Werbung
 

Re: Tschüss

Beitragvon JS » 07.10.2017, 16:16

Die Gefahr besteht bei 10 Beiträgen nicht, mach dir keine Sorgen, du wirst schnell in Vergessenheit geraten.
Benutzeravatar
JS
 
Beiträge: 4523
Registriert: 17.02.2008, 10:54
Wohnort: Mittelfranken
Postleitzahl: 90000
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Tschüss

Beitragvon Angstnippel » 07.10.2017, 16:19

Bevor du abhaust, beschreibe doch mal die Unterschiede zur BMW, wir müssen ja alle mal ein anderes Moped wählen, zwangsweise...

Ich bin heute zum erstem mal die S100RR und die S1000R probe gefahren. Die RR ist der Hammer, aber ist für meine Bedürfnisse leider nix. Die R ist super, aber solange meine K1300R hält, muss ich nicht wechseln.
Demnächst werde ich die KTM 1290 GT mal fahren.
Schönes Wochenende
Angstnippel
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.05.2014, 17:39
Postleitzahl: 5023
Land: Schweiz
Motorrad: K1300R

Re: Tschüss

Beitragvon Tourenfahrer » 07.10.2017, 16:25

Angstnippel hat geschrieben:Bevor du abhaust, beschreibe doch mal die Unterschiede zur BMW, wir müssen ja alle mal ein anderes Moped wählen, zwangsweise...

Demnächst werde ich die KTM 1290 GT mal fahren.
Schönes Wochenende


Nach der Probefahrt hast du dann ein Problem :D
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4503
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Tschüss

Beitragvon JustMe » 07.10.2017, 18:39

RoDo hat geschrieben:Hallo K Treiber,
Ich verabschiede mich von Euch da die K seit heute Geschichte ist.
Entschieden hab ich mich für eine Superduke 1290, und dies gibts nächste Woche.
Ich hab hier viel gelesen und bedanke mich für etliche gute Tipps die ich gefunden habe

Machts gut!
Rolf


PS. An den Admin, bitte lösche meinen Account hier, da ich nicht als Karteileiche enden möchte.

Gute Entscheidung 8)


SD-R rockt clap
JustMe
 
Beiträge: 459
Registriert: 12.01.2014, 10:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Re: Tschüss

Beitragvon X4ier » 07.10.2017, 18:48

Tourenfahrer hat geschrieben:
Angstnippel hat geschrieben:Bevor du abhaust, beschreibe doch mal die Unterschiede zur BMW, wir müssen ja alle mal ein anderes Moped wählen, zwangsweise...

Demnächst werde ich die KTM 1290 GT mal fahren.
Schönes Wochenende


Nach der Probefahrt hast du dann ein Problem :D


Ich habe auch das probleem, habe den Gt 30.000 inspectie gebracht und einen R1200Gs LC mit bekommen, 90% bin ich schon ruber, nur muss ich met der cheffin mal probefahren, man hat mir erzahlt das der duo besser auf dem Gs sitst, mal sehen wen es nog ein bisjen chones wetter wird.
[url]Front klein.jpg[/url]
Benutzeravatar
X4ier
 
Beiträge: 154
Registriert: 13.07.2014, 11:28
Postleitzahl: 3650
Motorrad: K1600Gt

Re: Tschüss

Werbung


Re: Tschüss

Beitragvon Angstnippel » 07.10.2017, 19:35

Ach, es gibt so viele schöne Mopeds, mit denen man glücklich werden kann. Am Ende zählen persönliche Vorlieben.
Ich werde dem 1300 aus der K bestimmt schon ein bisschen nachtrauern, wenn es für mich was anderes geben wird irgendwann.
Eine neue K1300R mit -10 KG und Blipper hätte ich blind bestellt.
Aber schaun mer mal.
Angstnippel
 
Beiträge: 26
Registriert: 19.05.2014, 17:39
Postleitzahl: 5023
Land: Schweiz
Motorrad: K1300R

Re: Tschüss

Beitragvon Epson » 07.10.2017, 21:12

Hallo mein Abschied mit der K steht auch an es wird eine KTM 1290 GT bin mal gespannt
Epson
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.09.2012, 21:40
Postleitzahl: 75015
Land: Deutschland
Motorrad: K 1200R

Re: Tschüss

Beitragvon tb » 08.10.2017, 08:13

Das ist doch kein Grund, das Forum zu verlassen cofus
Tom
Benutzeravatar
tb
 
Beiträge: 826
Registriert: 06.06.2005, 09:04
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 10000
Land: Deutschland
Motorrad: KTM1290SDR

Re: Tschüss

Beitragvon KRoby » 08.10.2017, 10:27

es sind mittlerweile doch einige die von BMW ins KTM Lager gewechselt haben,
inklusive mir winkG
Ich bin von meiner KR schon vor fast 3 Jahren auf die SDR umgestiegen, bis Heute auch keine Sekunde bereut ThumbUP

Nach der Probefahrt mit der SDR war das direkt klar das ich mich von meiner KR trennen muss.
Keine Frage, die KR war ein tolles Moped aber nach so vielen Jahren KR und anderen 4Zylindern wuchs bei mir
der Wunsch mal einen großen V2 zu fahren. scratch
Endgültig überzeugt hat mich das deutlich geringere Gewicht, die Handlichkeit und bessere Sitzposition der SDR.
Als ich nach der Probefahrt mit der SDR auf meine KR wieder gestiegen bin dachte ich, ich sitze auf nem
Ziegelstein scratch
Der Motor ist ne Wucht und dieses tiefe Bollern des V2 zaubert mir jedes Mal ein Grinsen ins Gesicht ThumbUP

Für mich war es genau die richtige Entscheidung, deshalb sollte jeder testen und entscheiden egal ob
bei KTM oder bei anderen Herstellern.
Das Angebot ist ja inzwischen riesig...

Grüssle

Rob
Benutzeravatar
KRoby
 
Beiträge: 30
Registriert: 15.05.2008, 20:51
Wohnort: Möglingen

Re: Tschüss

Beitragvon Motorradler » 08.10.2017, 13:45

Die KTM ist eine gute Wahl !
Ich fahre seit April 2017 auch eine 1290er Super Duke.
Aber trennen könnte ich mich desswegen von meinen K Modellen trotzdem nicht.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 526
Registriert: 17.10.2011, 23:22
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: Tschüss

Beitragvon baxter01 » 08.10.2017, 19:47

Ich bin die 1290 GT einen ganzen Tag Probe gefahren und muss sagen war sehr enttäuscht.
Fahrwerk usw. ist ja sehr gut aber mit dem Motor konnte ich mich nicht anfreunden. Unter 4000 u/min ruppig und von der Leistung her auch nicht so Dolle.
Ich war froh als ich meine K wieder hatte.
Vielleicht kommt es daher dass ich seit 45 Jahren 4 Zylinder fahre. Mit der 1290 Superduke bin auch schon gefahren die gefiel mir etwas besser.
lg
Benutzeravatar
baxter01
 
Beiträge: 69
Registriert: 06.09.2013, 00:01
Postleitzahl: 50321
Land: Deutschland
Motorrad: K-1300s

Re: Tschüss

Beitragvon Motorradler » 08.10.2017, 20:17

Eine neue (Bj.2017) überarbeitete 1290 R spricht ruckfrei unter 3000 Umdr. an.
Die GT hat quasi den "alten" 2016er - Motor mit 173 PS.

Motorradler
Motorradler
 
Beiträge: 526
Registriert: 17.10.2011, 23:22
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste