K1600GT Im Hohen Norden

Alle die neu im Forum sind, bitte hier eine kurze Vorstellung schreiben.

K1600GT Im Hohen Norden

Beitragvon stolle » 03.09.2018, 10:02

Hallo Leute,

ich fahre nun seit Juni 2018 eine K1600GT.
Hatte vorher zuletzt eine FJR 1300 und habe die mit 103.000 (von mir gefahrenen) km gegen die 1600 eingetauscht.
Meine Sozia fährt meistens selbst, jetzt eine KTM.

Im Urlaub sind wir manchmal mit den Bike's auf Korsika anzutreffen. Leider fährt ja nun kein Autoreisezug mehr von Hamburg nach Alessandria. Das war immer herrlich bequem.
stolle
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2018, 06:47
Wohnort: Hamburg
Motorrad: K1600GT

K1600GT Im Hohen Norden

Werbung

Werbung
 

Re: K1600GT Im Hohen Norden

Beitragvon Piccolo71320 » 03.09.2018, 18:18

Willkommen und weiterhin viel Spass mit deinem Sixpack ThumbUP
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 3419
Registriert: 05.04.2011, 20:57
Wohnort: Brunnadern
Motorrad: K1600GT 2011

Re: K1600GT Im Hohen Norden

Beitragvon ;)ogi » 04.09.2018, 21:56

Willkommen Stolle,
das war bestimmt eine gute Entscheidung. Habe von vielen FJR-Fahrern über die Vorzüge gehört und von einer fast genauso grossen Gruppe, die jeweils auf eine K16 umgestiegen sind, das hohe lob auf die neue Maschine.
Muss letztlich jeder für sich entscheiden.

Dir viel Spaß mit dem 6-Pack und Deiner Sozia auch (auch beim selber fahren).

DLzG Ralf
Immer Zeit für'n Cincilla bereithalten ;-)

_____ Bild
http://6pack.bike //------// http://bmwk16touren.de
Benutzeravatar
;)ogi
 
Beiträge: 161
Registriert: 04.07.2015, 18:02
Motorrad: K1600GT

Re: K1600GT Im Hohen Norden

Beitragvon Konich » 05.09.2018, 08:24

Willkommen hier im Forum.......
Benutzeravatar
Konich
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.08.2018, 08:11
Wohnort: 31855 Aerzen
Motorrad: BMW K1200 R Sport


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron