Klappensteuerung

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

Klappensteuerung

Beitragvon telltot » 26.11.2009, 22:39

Guten Abend,

nach mehreren Monaten Wartezeit ist immer noch keine Auspuff-Klappensteuerung für die K1300S verfügbar. Hat jemand nähere Infos? Kommt da noch was? Oder baut dieses Teil noch jemand anders?

Gruß Olaf
telltot
 
Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2009, 22:43
Wohnort: Essen

Klappensteuerung

Werbung

Werbung
 

Re: Klappensteuerung

Beitragvon RHEINPFEIL » 27.11.2009, 07:47

DS Motorsport, oder ?

Winterzeit ist Bastelzeit :D
Viele Grüße aus Köln
René
Benutzeravatar
RHEINPFEIL
 
Beiträge: 3006
Registriert: 07.01.2007, 12:51
Wohnort: Köln am Rhein
Motorrad: MBSLK

Re: Klappensteuerung

Beitragvon altrocker » 27.11.2009, 11:23

telltot hat geschrieben:Guten Abend,

nach mehreren Monaten Wartezeit ist immer noch keine Auspuff-Klappensteuerung für die K1300S verfügbar. Hat jemand nähere Infos? Kommt da noch was? Oder baut dieses Teil noch jemand anders?

Gruß Olaf


Also bei mir war die bei der Auslieferung im Februar 2009 serienmäßig :!:
Grüße vom Chiemsee

Klaus


Im Alter bereut man die Sünden, die man nicht begangen hat !




http://www.delta-t-messdienst.com/delta-t-prien/index
Benutzeravatar
altrocker
 
Beiträge: 2259
Registriert: 25.03.2007, 00:11
Wohnort: Chiemgau
Motorrad: S 1000 R

Re: Klappensteuerung

Beitragvon Achim » 27.11.2009, 12:38

DS Motorsport hat die ersten Fernbedienungen für die Klappensteuerung erfolgreich verbaut und verkauft.
Das stank den BMW Technikern aber scheinbar so, dass sie die Steuerungssignale im nachfolgenden update versteckt haben.
Das hat der Lothar zwar auch raus gefunden und behoben, aber er kann ja nicht nach jedem update
eine kostenlose Nachbesserung ausführen.
Aktuell hat er den Verkauf der Fernbedienung eingestellt und arbeitet an einer anderen Lösung.
Hier soll dann mit einem Drucksensor im Dämpfer gearbeitet und somit das Steuergerät dauerhaft ausgetrickst werden.
Wie lange das aber noch dauert, kann ich auch nicht sagen.
Gruss Achim

>klick Bild mich<

Bild
Benutzeravatar
Achim
 
Beiträge: 7176
Registriert: 31.03.2006, 14:26

Re: Klappensteuerung

Beitragvon uhjeen » 27.11.2009, 14:42

Moin

kann man die Klappe denn nicht einfach auf Durchzug stellen und gut is?

gruß

marc
Richtige Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!! Verbrauch meiner K1300S: Bild
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.05.2009, 08:21
Wohnort: Luxemburg

Re: Klappensteuerung

Beitragvon RHEINPFEIL » 27.11.2009, 15:00

Dann hast Du wieder die Ruckelei , das ist ja der Sinn von der Klappe :roll:
Viele Grüße aus Köln
René
Benutzeravatar
RHEINPFEIL
 
Beiträge: 3006
Registriert: 07.01.2007, 12:51
Wohnort: Köln am Rhein
Motorrad: MBSLK

Re: Klappensteuerung

Werbung


Re: Klappensteuerung

Beitragvon Georg » 27.11.2009, 17:55

Und ich dachte, der Sinn der Klappe läge darin, dass es bei Wunsch ordentlich aus dem Rohren tönt.
So quasi als Hupenersatz auf Knopfdruck.
Oder für's Vorfahren an der Eisdiele.
Georg
Benutzeravatar
Georg
 
Beiträge: 14632
Registriert: 29.03.2006, 19:33
Wohnort: In der Nähe der Stadt, die es nicht gibt.

Re: Klappensteuerung

Beitragvon RHEINPFEIL » 27.11.2009, 20:51

Nö, das war bei Harley :lol:
Viele Grüße aus Köln
René
Benutzeravatar
RHEINPFEIL
 
Beiträge: 3006
Registriert: 07.01.2007, 12:51
Wohnort: Köln am Rhein
Motorrad: MBSLK

Re: Klappensteuerung

Beitragvon goofy36 » 28.11.2009, 02:15

Aehhhh

entweder ich steh auf dem Schlauch oder ich Traeume das hier nur :roll: :roll: :roll:

Was soll bitte die Klappe im Auspuff bringen?????

Die Abgasklappe ist fuer 2 Sachen da!!!!

Einmal um die Laemvorschriften einzuhalten und zum anderen um die Funktion des KAT sichen zu stellen.

Leistung oder Drehmoment wird dadurch garantiert nicht erhoeht :lol: :lol:

Ist ja kein 2-takter unsere K :lol: :lol: :lol: :lol:

Wer das Gegenteil behauptet soll mir doch mal die technischen Hintergruende erklaeren!

Gordon
2005 K1200S Custom Paint,Wilbers suspension, evo clutch slave cylinder + evo torque arm + MB2C Anti hopping + reinforced clutch spring + Mod. MAB Turbo kit, AEM electronic
Benutzeravatar
goofy36
 
Beiträge: 852
Registriert: 19.08.2004, 16:47
Wohnort: Boca Raton, 33496 Florida, 26°24'02.27"N 80°11'36.66"W

Re: Klappensteuerung

Beitragvon RHEINPFEIL » 28.11.2009, 10:21

Hei !

Wie das Exup an der R1 , Klappe zu = Erhöhung Staudruck= kein ruckeln im unteren Bereich, Gas auf , weil z.B. Waffelbude in Sicht = Klappe auf
Wobei ich jetzt nicht weiß wann das genau passiert, hängt aber sicher mit der Stellung vom Drosselklappenpoti zusammen.
Viele Grüße aus Köln
René
Benutzeravatar
RHEINPFEIL
 
Beiträge: 3006
Registriert: 07.01.2007, 12:51
Wohnort: Köln am Rhein
Motorrad: MBSLK

Re: Klappensteuerung

Beitragvon Vessi » 28.11.2009, 11:41

erklärt auch, wieso die k mit'ner brülltüte untenrum stärker ruckelt als mit orig. esd

...und ich deswegen weiterhin meine flüstertüte spazieren fahr... :D
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Klappensteuerung

Beitragvon uschroeder » 28.11.2009, 19:39

Hallo !
Na,ja immer auf der suche das gute noch zu verbessern.Wie wäre es mit einer Klappensteuerung in
Abhängigkeit von der ESA -Steuerung ? Lasst Eure Mopeds doch einfach so wie Gott ( BMW) sie schuf.
Ich kann euch versichern die haben Top-Ingenieure .Nur so habt Ihr auch die Gewissheit das sie optimal
laufen.
Gruss Uli.
uschroeder
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.03.2008, 19:47
Wohnort: wolfsburg

Re: Klappensteuerung

Beitragvon telltot » 28.11.2009, 23:26

Gerade deswegen, weil mir der ESD gefällt, möchte ich ihn behalten. Aber ein bisschen mehr Sound wäre schön. daher die Klappensteuerung. Damit wäre mir sehr geholfen!!!

Ich bete, dass die Fachleute das hinbekommen!!!! Ich würde sehr gerne damit rumfahren.

LG Olaf
telltot
 
Beiträge: 73
Registriert: 16.03.2009, 22:43
Wohnort: Essen

Re: Klappensteuerung

Beitragvon uhjeen » 01.12.2009, 00:00

Moin

also ein bisschen mehr dürfte sich der originale endtopf schon mitteilen, so untenrum! Oben kann er es ja auch!

Aber mal anders gefragt (nee, ich hab noch nicht gekuckt und nee, ich hab auch keine ahnung von motorentechnik), könnte man nicht am Klappensystem was abziehen / abschrauben damit die klappe auf durchzug steht und man sich davon überzeugen kann ob untenrum wirklich was ruckelt?

gruß

marc
Richtige Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!! Verbrauch meiner K1300S: Bild
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.05.2009, 08:21
Wohnort: Luxemburg

Re: Klappensteuerung

Beitragvon RHEINPFEIL » 01.12.2009, 07:39

Klappe weg = Garantie weg :shock:

Klappe auf Durchzug = Ruckeln :roll:
Viele Grüße aus Köln
René
Benutzeravatar
RHEINPFEIL
 
Beiträge: 3006
Registriert: 07.01.2007, 12:51
Wohnort: Köln am Rhein
Motorrad: MBSLK

Nächste

Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast