Sturzpads K1300S

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

Sturzpads K1300S

Beitragvon Igi » 26.11.2012, 14:04

moin zusammen ,
bin noch auf der suche nach Wirksamen Sturzpads für die seitlichen Verkleidungen
was habt ihr dran ?
gruß michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 1641
Registriert: 02.03.2008, 14:34
Wohnort: kassel

Sturzpads K1300S

Werbung

Werbung
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon skippy1293 » 26.11.2012, 14:39

Hallo,

Meister Lampe hat welche im Angebot (GSG)

Meine habe ich auch daher. Frag ihn doch mal.

Kardan
Vorne
Seite

Grüße Skippy
Gas ist rechts!
Benutzeravatar
skippy1293
 
Beiträge: 103
Registriert: 15.03.2011, 15:45

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Norbert K. » 26.11.2012, 17:06

skippy1293 hat geschrieben:Hallo,

Meister Lampe hat welche im Angebot (GSG)

Meine habe ich auch daher. Frag ihn doch mal.

Kardan
Vorne
Seite

Grüße Skippy

:!:
Norbert K.
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Meister Lampe » 26.11.2012, 19:26

Guckst du hier http://www.gsg-mototechnik.de und Bestellung zum Forenpreis bei mir ... :wink:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10376
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Heinz » 26.11.2012, 20:58

jepp, hab ich auch dran. :D
Heinz
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Roadrunner72 » 26.11.2012, 23:04

Da ich ebenfalls noch auf der Suche nach diesen Sturzpads bin, hänge ich mich hier mal mit rein :D
Hat jemand Erfahrung mit den Teilen von Wunderlich? Mit denen habe ich geliebäugelt...
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 285
Registriert: 03.10.2012, 21:55
Motorrad: K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Werbung


Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon K-onrad » 06.12.2012, 11:26

Hallo,

ich habe an meiner K1300R die Sturzpads Slider dran.

Die fügen sich ganz gut ins Gesamtbild ein. Glücklicherweise brauchte ich sie im Härrtefall noch nicht testen :wink:

Bin mir aber nicht sicher ob es die für die K1300S auch gibt :?:
K-onrad
 
Beiträge: 50
Registriert: 31.10.2012, 17:55
Motorrad: K1300R

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Meister Lampe » 06.12.2012, 13:03

Für die K1300S funzen die GSG Einwandfrei und schützen den Rahmen hervorragend ... :wink:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10376
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon lambretta » 13.01.2013, 09:56

Habe auch die GSG-Pads dran. Gut verarbeitet, passen gut und stören nicht beim Fahren.

Gruß
Matthias
Benutzeravatar
lambretta
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.08.2010, 18:38
Wohnort: 71665 Vaihingen / Enz

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Balu » 13.01.2013, 10:11

Die Slider haben mir auch super gefallen und gefallen mir immer noch. Super Optik.
Ich hab mir aber dann doch die GSG von Meister Lampe zugelegt, weil die gute Testwerte hatten und deutlich günstiger sind.
Auch vom Aussehen her fand ich sie besser als viele andere, die noch auf dem Markt verfügbar sind.

Meine Empfehlung: GSG

Gruß
Klaus
Balu
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon martin_72 » 09.02.2013, 17:39

Hallo liebe Forengemeinde,

bin neu hier im Forum fahre eine K1300s BJ 2010 mit Wunderlich Superbikelenkerumbaub, Sportkoffern.. und interessiere mich für die Rahmensturzpads von GSG und/oder Wunderlich.
Hatte vergangenen Herbst noch den am Letzten Tag den obligatorischen Umfaller und habe mich daraufhin entschieden mir Rahmensturzpads zu kaufen (Schaden wurde schon behoben)

Worin liegen denn die konkreten Unterschiede (ausser der Preis) auf den Bildern der Hersteller kann man da nicht wirklich was erkennen.
Wer hat denn von Euch schon einmal einen direkten Vergleich der beiden gemacht

Besten Dank im Voraus

Gruß
Martin
martin_72
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2013, 12:25
Motorrad: BMW K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Dachhase » 09.02.2013, 18:03

willkommen
Gruß Ralf
Ich sach nix
Benutzeravatar
Dachhase
 
Beiträge: 4229
Registriert: 07.02.2008, 16:48
Wohnort: Münsterland
Motorrad: hat er

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Norbert K. » 09.02.2013, 18:05

Moin Martin. Ich werde definitiv die Pads von GSG nachrüsten. :!:
Norbert K.
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Meister Lampe » 09.02.2013, 18:47

Norbert K. hat geschrieben:Moin Martin. Ich werde definitiv die Pads von GSG nachrüsten. :!:


Guter Nobby ... :wink:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10376
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Alex12349 » 09.02.2013, 18:57

Sind das diese hier?
Bild
Brechen da nicht die Schräubchen am Motordeckel bei einem Sturz?

Gibt noch welche wo Direkt an den Rahmen kommen, leider muß dazu ein 28mm loch in die Seitenverkleidung, und links sitzt der Pad zu Niedrig finde ich...

http://www.ebay.de/itm/R-G-Racing-Sturzpads-BMW-K-1300-S-Crash-Protectors-Sturz-Schutz-Protektoren-/110964267037?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item19d5fc581d
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.09.2012, 09:38
Wohnort: Bayern
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Nächste

Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast