Sturzpads K1300S

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Meister Lampe » 09.02.2013, 19:02

Alex , die GSG sind mehrfach getestet und funzen zu 100% , bevor da irgendwas dem Rahmen passiert , brechen die Halter ab und das ist auch gewollt so und bisher hatten alle Gestürzten mit diesen Pads die wenigsten Schäden , sie funzen und ich habe sie zufällig im Programm , wieviel brauchste ... :?: :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10346
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Sturzpads K1300S

Werbung

Werbung
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Flying Dutchman » 09.02.2013, 19:06

Ich sehr schon ich sollte bei Meister Lampe mal meine Nase sehen lassen!
@ Meister Lampe melde mich für einen Termin bei Dir!
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegt!

Gruss Rüdiger

Wir werden unrein geboren, denn vom ersten Augenblick an klebt die Schuld an uns wie das Blut aus Mutter´s Schoss!
Benutzeravatar
Flying Dutchman
 
Beiträge: 4645
Registriert: 12.08.2012, 18:30
Wohnort: Heemskerk
Motorrad: K 1200 S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Norbert K. » 09.02.2013, 19:16

Meister Lampe hat geschrieben:
Norbert K. hat geschrieben:Moin Martin. Ich werde definitiv die Pads von GSG nachrüsten. :!:


Guter Nobby ... :wink:

Gruß Uwe Bild

Rüsten wir nach, wenn die Bremsklötze gewechselt werden, Uwe :!: Also sobald das Wetter offen ist. Besorg die Teile schon mal. :lol:
Norbert K.
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon martin_72 » 10.02.2013, 10:20

Hallo zusammmen,

erst mal vielen Dank für Eure Antworten, es werden dann wohl die GSG Verkleidungssturzpads und dazu noch
den Kardansturzpad.
Wo habt Ihr Eure gekauft?
Ich lese hier das es denn einen Forenpreis geben soll?

Gruß
Martin
martin_72
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2013, 12:25
Motorrad: BMW K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon patzi » 10.02.2013, 12:02

Hallo,

ich habe auch Interesse an den Sturzpads. Was mich interessiert ob auch bei montierten Sportkoffern im E-Fall die Pads noch den Boden effektiv
berühren oder der Winkel dann zu groß ist das die Pads in der Luft hängen ?

Danke
Benutzeravatar
patzi
 
Beiträge: 253
Registriert: 25.06.2010, 06:07
Motorrad: K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Norbert K. » 10.02.2013, 12:12

martin_72 hat geschrieben:Hallo zusammmen,

erst mal vielen Dank für Eure Antworten, es werden dann wohl die GSG Verkleidungssturzpads und dazu noch
den Kardansturzpad.
Wo habt Ihr Eure gekauft?
Ich lese hier das es denn einen Forenpreis geben soll?

Gruß
Martin

Martin, die Frage ist jetzt nicht Dein ernst? Im Fred ist mehrfach betont, daß Meister Lampe der IMHO beste Ansprechpartner ist. :!:
Norbert K.
 

Re: Sturzpads K1300S

Werbung


Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon curve hunter » 10.02.2013, 12:49

Ich habe die Sturzpads vor ca. 3 Wochen verbaut, von GSG über Meister Lampe bezogen.

Machen einen soliden Eindruck und sehen, so finde ich, auch noch gut aus.

Montage ist einfach und auch nicht allzu aufwendig. Mal abgesehen von der Demontage der Seitenverkleidung, geht es dann ratz fatz.
Sitzt alles 100% passgenau, eben für die K13S gemacht. Drehmoment Schlüssel sollte nicht fehlen. Alle Angaben auf dem Beipackzettel.
Beste Grüße aus Essen -NRW-
Bild
Helmut

Auf K 1300 S unterwegs, davor K 1200 S, K1200RS
Es war schon immer etwas besonderes ein wenig Leistungsreserve zu haben.
Benutzeravatar
curve hunter
 
Beiträge: 197
Registriert: 21.02.2010, 16:39
Wohnort: Essen

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Heinz » 10.02.2013, 13:40

patzi hat geschrieben:Hallo,

ich habe auch Interesse an den Sturzpads. Was mich interessiert ob auch bei montierten Sportkoffern im E-Fall die Pads noch den Boden effektiv
berühren oder der Winkel dann zu groß ist das die Pads in der Luft hängen ?

Danke

bei einem Unfall fliegen die Koffer als erstes weg, sowohl im Stand als auch während der Fahrt schon erlebt.
Heinz
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Mitch » 10.02.2013, 13:43

Heinz hat geschrieben:
patzi hat geschrieben:Hallo,

ich habe auch Interesse an den Sturzpads. Was mich interessiert ob auch bei montierten Sportkoffern im E-Fall die Pads noch den Boden effektiv
berühren oder der Winkel dann zu groß ist das die Pads in der Luft hängen ?

Danke

bei einem Unfall fliegen die Koffer als erstes weg, sowohl im Stand als auch während der Fahrt schon erlebt.

kann ich auch bestätigen wobei die Koffer dann schon viel Aufprallenergie aufnehmen bis sie wegfliegen.
Gruß
Jürgen

eigentlich wollte ich das Motorrad putzen aber auf dem Weg zur Garage wurde ich geblitzt. Jetzt ist der Lappen weg!
Benutzeravatar
Mitch
 
Beiträge: 782
Registriert: 24.10.2008, 12:02
Wohnort: Leonberg
Motorrad: K1200S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon patzi » 10.02.2013, 13:53

Heinz hat geschrieben:
patzi hat geschrieben:Hallo,

ich habe auch Interesse an den Sturzpads. Was mich interessiert ob auch bei montierten Sportkoffern im E-Fall die Pads noch den Boden effektiv
berühren oder der Winkel dann zu groß ist das die Pads in der Luft hängen ?

Danke

bei einem Unfall fliegen die Koffer als erstes weg, sowohl im Stand als auch während der Fahrt schon erlebt.


Also bei mir blieb der Koffer dran , somit hatte nach dem Sturz nur Lackschäden an der Verkleidung und sonst nirgends auch nicht am Bremshebel oder Lenkergewicht.

Tschüß Patzi
Benutzeravatar
patzi
 
Beiträge: 253
Registriert: 25.06.2010, 06:07
Motorrad: K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Heinz » 10.02.2013, 14:09

kommt wohl auf den Aufprall Winkel an, aber die obere Befestigung ist imho gar nicht ausgelegt um einem Aufprall standzuhalten.

wie auch immer, Sturzpads sind so oder sinnvoll.
Heinz
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon patzi » 10.02.2013, 19:26

Heute habe ich mal die linke Verkleidung abgeschraubt wegen umlackieren und siehe da es gibt sowas wie Sturzpads.
Fallen diese dann weg bzw, wird dann die neuen Pass an den alten Bohrungen befestigt ?

Danke
Benutzeravatar
patzi
 
Beiträge: 253
Registriert: 25.06.2010, 06:07
Motorrad: K1300S

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon Heinz » 10.02.2013, 20:22

wenn ich mich recht erinnere, ja.
Heinz
 

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon curve hunter » 10.02.2013, 20:46

[quote="patzi"]Heute habe ich mal die linke Verkleidung abgeschraubt wegen umlackieren und siehe da es gibt sowas wie Sturzpads.
Fallen diese dann weg bzw, wird dann die neuen Pass an den alten Bohrungen befestigt ?

So ist es.
Beste Grüße aus Essen -NRW-
Bild
Helmut

Auf K 1300 S unterwegs, davor K 1200 S, K1200RS
Es war schon immer etwas besonderes ein wenig Leistungsreserve zu haben.
Benutzeravatar
curve hunter
 
Beiträge: 197
Registriert: 21.02.2010, 16:39
Wohnort: Essen

Re: Sturzpads K1300S

Beitragvon trebron_1969 » 14.10.2016, 14:47

Hallo Meister Lampe,

ich hätte Interesse hat den Sturzpads, wie erhalte ich die Preise hierfür? plemplem

Danke und Gruß
trebron_1969
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2016, 14:28
Motorrad: K1300S 2013

VorherigeNächste

Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast