PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Alles was man an die K1200S dran bauen kann, und das Motorrad individualisiert.

PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon marcusr1 » 31.03.2019, 00:17

Moin an alle.

Ich hab mir nen PCV, Autotune und dazu nen Mapschalter besorgt und auch schon alles verbaut.

Das Autotune und den Mapschalter im PCV zu aktivieren war ja noch einfach..
Aber irgenwie werde ich aus den Anleitungen nicht schlau. Vielleicht auch deswegen, weil die Software "Denglisch" ist.
Ich habe u.a. vor, den Mapschalter als ON/OFF für die Modifizierung während der Fahrt zu nutzen, bekomme das aber so nicht eingestellt.

Gibt es im Umkreis der sehr zu empfehlenden Karl-May-Festspiele-Stadt Bad Segeberg jemanden, der sich besser mit der Materie auskennt wie ich?

Beste Grüße
Gruß Marcus
marcusr1
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2014, 23:07
Wohnort: Bad Segeberg
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon BMW Berti » 31.03.2019, 20:19

PCV, Autotune und dazu nen Mapschalter


Hallo Marcus,

als Unwissender frage ich mal: Was ist das denn?

Gruß

Berti
BMW Berti
 
Beiträge: 50
Registriert: 07.01.2019, 22:35
Motorrad: K1200S 2007

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon marcusr1 » 01.04.2019, 10:48

Hallo Berti.

Der PCV (= Power Commander) ist ein Steuergerät von Dynojet, mit dem Du die Einspritzzeiten verändern kannst.
In der Suche findet man viel dazu. Ich habe mir den besorgt, um hauptsächlich dem KFR (=Konstantfahrruckeln) bei meiner K1200s entgegenzuwirken.

Oder hier mal ein Link für einen Vertreiber : https://www.micronsystems.de/dynojet-powercommander/powercommander-verwendungsliste/bmw/powercommander-v-fuer-bmw-k-1200-s-und-r-05--k-130.html

Das Autotune und der Mapschalter sind Zubehör, über das du in dem Link auch Beschreibungen findest ThumbUP
Gruß Marcus
marcusr1
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2014, 23:07
Wohnort: Bad Segeberg
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon marcusr1 » 24.04.2019, 12:53

Ich hole das Thema nochmal hoch, da ich natürlich immer noch sehr großes Interesse daran habe, die Software und dessen Funktionen zu verstehen.

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet. Die 5 Seiten PDF-Handbuch bringen mich leider nicht weiter. plemplem ahh
Gruß Marcus
marcusr1
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2014, 23:07
Wohnort: Bad Segeberg
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon MichiC » 24.04.2019, 14:49

Hi Marcus,

versuchs doch mal bei s-boxer.de . Da sind einige die den PC verbaut haben. Vielleicht kann dir da jemand helfen. Vielleicht nicht gerade für den 4-Zylinder aber immerhin mit der Benutzung.

Gruß Micha
2.K-4ZYL. TREFFEN AM EDERSEE 2020
12.-14.6.2020
Anmeldung unter:
https://doodle.com/poll/8azx399mx38v9dqy
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 233
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon BMW-Frank » 24.04.2019, 22:56

Was soll denn als Ergebnis rauskommen? Mehr Leistung oder oder KFR Thema?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 224
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon marcusr1 » 06.05.2019, 12:37

Vorrangig wegen des KFR
Gruß Marcus
marcusr1
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2014, 23:07
Wohnort: Bad Segeberg
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon marcusr1 » 06.05.2019, 12:38

Danke MichiC. Ich versuchs da mal
Gruß Marcus
marcusr1
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.02.2014, 23:07
Wohnort: Bad Segeberg
Motorrad: K1200S

Re: PCV und Autotune Erfahrung im Norden?

Beitragvon BMW-Frank » 06.05.2019, 13:13

marcusr1 hat geschrieben:Vorrangig wegen des KFR


Wirst Du damit aber nicht komplett weg bekommen. Über 2000 Umdrehungen ja, darunter nein.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 224
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport


Zurück zu Zubehör - K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste