Kupplung Druck Verlust nach 2-3 Sec.

Die technische Seite der K 1200 R + K 1300 R im Besonderen.

Kupplung Druck Verlust nach 2-3 Sec.

Beitragvon pif-paf » 13.06.2018, 11:43

Hallo an Alle :)

Ich habe ein Problem mit der Kupplung. Nach ca. 2-3 sec geht der Druck langsam weg, am Ende kann ich nicht mehr schalten. nogo

Kupplung ziehen - trennt sauber
Gang einlegen - funktioniert einwandfrei
Kupplung ziehen und halten - Nach ca. 2-3 sec geht der Druck weg.

Offensichtlichen Oelverlust konnt ich nicht feststellen, der Ausgleichsbehälter ist voll.
Kupplungsnehmerzylinder wurde getauscht, entlüftet, keine Verbesserung.

Kann ja eigentlich nur noch an der Kupplungspumpe ein Dichtungsproblem sein.....
Hat wer eine Idee?
--------------------------------------------------

Viele Grüße aus dem Norden

pif-paf

K1200R
Bild
Benutzeravatar
pif-paf
 
Beiträge: 408
Registriert: 24.08.2011, 17:12
Wohnort: Hamburg
Motorrad: K1200R

Kupplung Druck Verlust nach 2-3 Sec.

Werbung

Werbung
 

Re: Kupplung Druck Verlust nach 2-3 Sec.

Beitragvon Chucky1978 » 13.06.2018, 15:37

Du hast dir die Antwort schon gegeben. Handpumpe.

man könnte nochmal auf Nummer sicher gehen, und den Hydraulikschlauch am Nehmerzylinder demonieren oder direkt an der Handpumpe und mit einem Manometer, Druckluft usw oder eine normale aber abdichtende M10x1 müsste es sein, statt der Hohlschraube montieren und so die Pumpe einzeln prüfen, aber das setzt Adapterstücke, manometer oder halt eine M10x1 Schraube mit Teflonband vorraus.

Muss aber schon die handpumpe sein wenn tatsächlich kein Ölverlust ersichtlich ist bzw Öl nachgefüllt werden muss. Der Nehmerzylinder müsste bei Druckverlust undicht sein, also entweder nach aussen suddeln durch die Entlüftungsschraube bzw Schlauchverbindung, oder nach innen durch die Dichtringe in den Motor.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1365
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Kupplung Druck Verlust nach 2-3 Sec.

Beitragvon HaJoRid » 13.06.2018, 19:58

Der Geber ist bestimmt defekt. Die hintere oder innere Gummimanschette. Somit tritt auch keine Flüssigkeit aus. Sie bleibt im System hält aber keinen Druck.
Gruß Hans
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild


[b]Fichtel & Sachs, BMW 250, Dürkopp, Honda 750 ( Bol D Or ), Yamaha GTS 1000a, BMW R 1150 RT, BMW R 1200 RT 2X und heute BMW K 1600 GTL.
Benutzeravatar
HaJoRid
 
Beiträge: 927
Registriert: 02.03.2013, 20:56
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Motorrad: K 1600 GTL 2013


Zurück zu K 1200 R + K 1300 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste