Kupplungsdruckstange k 12 vs k 13

Die technische Seite der K 1200 R + K 1300 R im Besonderen.

Kupplungsdruckstange k 12 vs k 13

Beitragvon DerTom68 » 12.09.2020, 14:12

Moinsen zusammen,
ich weis das Thema Kupplung wurde schon vielfältig diskutiert, aber ich habe dennoch eine Frage.
Im letzen Jahr hab ich die Kupplung der K13 in meine K12 aus bekannten Gründen eingebaut. Die Kupplung war zwar gebraucht aber soweit OK, außerdem hab ich das Scheibenpaket erneuert. Nun ist es ja so, daß ein großteil des Motoröls über die Kupplungsdruckstange oder auch Kupplungspilz in den Korb geleitet wird. Nach meinem Wissensstand gibt es da verschiedene Ausführungen. Bei den ersten K´s war das wohl nur so ein kleiner Pin. Erst ab 2007 kam eine Druckstange zum Einsatz. Länge ca 79mm. Diese hat "eine" Rille durch die dann die Kupplung mit Öl versorgt wird. Später dann wohl auch mit "zwei" und zuletzt bei der K13 mit "drei" Rillen. Nagelt mich darauf nun nicht fest.
Als ich die K13 Kupplung eingebaut habe fehlte die Druckstange und somit habe ich die von meiner K12 genommen (eine Rille). Nun bin ich dieses Jahr noch nicht wirklich viel gefahren aber mir ist aufgefallen das ich keinen Schaltvorgang ohne Geräusch tätigen kann. Egal welcher Gang, mit oder ohne Last, ob schnell oder in ruhe, es kracht eigendlich immer. Im 1. Gang lass ich mir das ja noch gefallen, aber dann sollte das doch flutschen! Das ist aber nur noch selten der Fall
Nun habe ich mich gefragt ob das auch an dieser Druckstange liegen könnte, weil die Kupplung mangels Öl nicht mehr richtig trennt. Wenn das eine mögliche Ursache sein kann würde ich entweder meine ändern oder aber eine neue bestellen, nur ist diese im Ersatzteilkatalog nicht zu finden! Zumindest nicht unter der Rubrik Kupplung.
Möglich ist natürlich auch ein Fehler im Getriebe. Sie hat nun 48000km auf der Uhr und ich fahr sie seit km Stand 28000. Das wäre zwar ein Armutszeugnis für BMW aber wundern würde es mich bei der K12 auch nicht.
Was meint Ihr?

Gruß von der Waterkant
DerTom68
 
Beiträge: 57
Registriert: 14.07.2016, 10:00
Motorrad: K 1200 r Sport

Zurück zu K 1200 R + K 1300 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste