Heckhöherlegung

Die technische Seite der K 1200 R + K 1300 R im Besonderen.

Heckhöherlegung

Beitragvon k1200r » 26.10.2017, 19:54

Hallo Gemeide,
ich möchte mir eine HHL zulegen, bin aber nicht sicher, ob bereits etwas verbaut ist.
Wer kann mir die Abmessungen der original Dreiecksplatten geben.
Idealerweise eine Skizze oder Foto mit den Abmessungen per mail, weiß nicht ob es hier funktioniert.

e- mail
fmlangwald@t-online.de

Danke und Grüße
Frank
k1200r
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.06.2005, 20:10
Wohnort: Bad Salzuflen

Heckhöherlegung

Werbung

Werbung
 

Re: Heckhöherlegung

Beitragvon tom0779 » 27.10.2017, 20:36

Hallo,

die originale Platte ist leicht zu erkennen. Diese ist aus Alu mit den typischen BMW Kennzeichnungen. Vgl.div. Ebay Angebote.

Wenn du deine K sehr agil machen willst hätte ich für dich eine 31mm Höherlegung von Schwabenmaxx im Keller liegen.

War nur ca. 2000km verbaut.

Preislich treffen wir uns schon.

Kannst mir a PN schreiben wenn du interesse hast.

Tom
Benutzeravatar
tom0779
 
Beiträge: 261
Registriert: 07.08.2011, 13:10
Wohnort: Landshut
Motorrad: K13R 09

Re: Heckhöherlegung

Beitragvon USCH_SMÜ » 28.10.2017, 08:51

Wie Tom schon schreibt erkennst Du die original sofort brauchst nur mal mit der Taschenlampe hinschauen.

Hab die gestern ausgebaut und eine 28er HHL eingebaut. Schau ma mal wie sie sich jetzt fährt ThumbUP
USCH_SMÜ
 


Zurück zu K 1200 R + K 1300 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste