LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R ?

Alles was eine K1200R + K 1300 R schöner macht oder einzigartiger.

LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R ?

Beitragvon empulsed » 05.04.2013, 08:43

Hallo,

ich habe vor kurzem die neue 2013er R1200GS gesehen und war von deren LED Hauptscheinwerfern (ich meine keine Zusatzscheinwerfer) angetan.

http://www.unterwegens.de/2013-bmw-r120 ... 10217.html
(zu ABS ist Standard und LED Licht als Extra scrollen)

hat schon mal wer drüber nachgedacht das in der K13R zu verbauen ? ;-)

Gruß, Jan
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
empulsed
 
Beiträge: 195
Registriert: 21.08.2010, 21:04
Wohnort: München & Düsseldorf
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Motorrad: K1300R

LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R ?

Werbung

Werbung
 

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon MorpheusRGBG » 05.04.2013, 08:58

Würd mir auch sehr gut gefallen. Von den Abmessungen glaub ich ist das GS Licht aber glaub ich etwas größer...
Historie: Yamaha 125 tw -> MZ 125 sm -> Suzuki SV650 -> K1300R se

Die Antwort lautet Bier, aber wie war die Frage nochmal?
Benutzeravatar
MorpheusRGBG
 
Beiträge: 304
Registriert: 10.05.2012, 15:53
Wohnort: Regensburg
Postleitzahl: 93047
Land: Deutschland
Motorrad: K1300R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Boxbeutel » 05.04.2013, 09:28

Als ich die ersten Bilder und Berichte der neuen GS gelesen habe kam mir das mit dem GS LED Scheinwerfer auch gleich in den Sinn :mrgreen:.

Ich bin nächste Woche eh beim :D .....mal sehen ob sich jemand damit auskennt.

Der Scheinwerfer würde der K sicher gut stehen :D.
Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen.
Boxbeutel
 
Beiträge: 42
Registriert: 09.04.2009, 10:26
Wohnort: Südoberfranken

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon MorpheusRGBG » 05.04.2013, 12:16

Ein neuer Scheinwerfer (Zubehörartikel von Wunderlich oder Hornig) wär natürlich auch ne Sache. :) Jetzt wo LED ja offiziell auch für Motorräder zulässig ist...
Historie: Yamaha 125 tw -> MZ 125 sm -> Suzuki SV650 -> K1300R se

Die Antwort lautet Bier, aber wie war die Frage nochmal?
Benutzeravatar
MorpheusRGBG
 
Beiträge: 304
Registriert: 10.05.2012, 15:53
Wohnort: Regensburg
Postleitzahl: 93047
Land: Deutschland
Motorrad: K1300R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon BoF » 05.04.2013, 12:33

Habt ihr schon mal nachgesehen, was das Teil kosten soll? Ich hab den LED-Scheinwerfer der GS bei KFM zum Preis von rund 900,-- EUR gefunden. Ist ja ein echter Schnapper ...

Gruß Uli
Benutzeravatar
BoF
 
Beiträge: 171
Registriert: 08.04.2010, 09:57
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Motorrad: K1300R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Peter aus Bremen » 05.04.2013, 14:21

Ich glaube, das will niemand bezahlen.
Steuergerät, neue Verkabelung...
Hinzu kommt der Canbus-Zirkus. Das wird nicht so mal eben funktionieren.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3869
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Postleitzahl: 28279
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Werbung


Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Camaro » 11.04.2016, 21:35

Hat sich jemand schon mal erkundigt oder es sogar verbauen lassen?

Also mich würde das auch tierisch anbocken und selbst wenn der größer sein sollte kann man das ja ändern :D

LG Camaro
Camaro
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2014, 16:11
Postleitzahl: 33699
Land: Deutschland
Motorrad: K1200R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon gelb gelb gelb » 11.04.2016, 22:22

Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1112
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Postleitzahl: 89194
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon gTa9000 » 26.12.2016, 22:15

Drei Fotos gefunden in einen Thread auf i-bmw.com. Der Eigner ist von Moskou, einen Freund hat die Bilder reingestellt.

Bild

Bild

Bild

Sieht fantastisch aus, find'Ich. Habe was mehr Info gefragt.
Belgischer 2011 K1300R (acid green metallic, full option, Akrapovic, Metzeler Roadtec 01)
Benutzeravatar
gTa9000
 
Beiträge: 35
Registriert: 17.08.2015, 12:29
Postleitzahl: 52062
Land: Deutschland
Motorrad: 2011 K1300R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Emorej » 26.12.2016, 22:56

gTa9000 hat geschrieben:Sieht fantastisch aus, find'Ich. Habe was mehr Info gefragt.


Ja, sieht super aus :shock: Transformers lässt grüßen arbroller

In Russland (sofern das mit "Moskou" richtig verstanden hab) sicherlich kein Problem - in D werden spätestens die Blaukittel dem Vorhaben einen Riegel vorschieben. Jedes Fahrzeug ist mit dem entsprechenden Scheinwerfer "Typgeprüft" oder wie auch immer das heißt...somit ist aus meiner Sicht höchstens ein entsprechender Scheinwerfer aus dem Zubehör möglich.

Grüße, Jérôme
Emorej
 
Beiträge: 200
Registriert: 26.11.2015, 00:02
Wohnort: Stuttgart
Postleitzahl: 70565
Land: Deutschland
Motorrad: BMW K 1600 GT '13

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Chucky1978 » 27.12.2016, 01:31

Emorej hat geschrieben:Jedes Fahrzeug ist mit dem entsprechenden Scheinwerfer "Typgeprüft" oder wie auch immer das heißt
Grüße, Jérôme


Ja heißt so.. Typgeprüft nach XYZ.. z.B nach "ECE R112, R50 usw."
Nicht nach "BMW R1200GS".

Scheinwerfer werden immer einzeln bzw die Serie an sich geprüft, unabhängig vom später eingesetzten Fahrzeug.

In der Regel also Eintragungsfrei solange ordnungsgemäß eingesetzt/funktionsfähig und angebracht.
Wenn dem so ist, wüsste nicht nicht was einen Prüfer da Bauchschmerzen bereiten würde.

Wenn dem nicht so wäre, würde in DE solche Moppeds nicht legal existieren
RATBIKE Ahoi Brauser
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 949
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Postleitzahl: 54516
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Balu » 05.01.2017, 08:47

Ja, stimmt. Diese Teile müssen nur allgemein für den Straßenverkehr in ihrer Funktion geprüft und zugelassen sein. Also z.B. als Hauptscheinwerfer, als Blinker für vorne, als Blinker für hinten,... Dann paßt das und kann dafür (an welchem Motorrad auch immer) verwendet werden.

Gruß
K 1300 R, was sonst...
Balu
 
Beiträge: 433
Registriert: 18.04.2010, 20:58
Wohnort: Bayern
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon EgoRipper » 28.02.2017, 23:01

Verdammt, schaut echt gut aus und bringt sicherlich auch ordentlich Licht auf die Straße. Inbetriebnahme in Flughafennähe untersagt ...
Aber der Bastelaufwand ahh
Unter Mitarbeiterführung versteht man die Kunst, den Mitarbeiter derart schnell über den Tisch zu ziehen,
dass er die dabei entstehende Hitze als Nestwärme empfindet.
Benutzeravatar
EgoRipper
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.06.2014, 22:40
Wohnort: Köllefornien
Postleitzahl: 51109
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 R (2013)

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon BoF » 01.03.2017, 12:47

Ich habe mir den Thread bei i-bmw.com mal durchgelesen ... und denke Bastelaufwand ist stark untertrieben ... der Ölkühler muss anders angebracht werden, die Befestigung für den Scheinwerfer muss angefertigt werden, die Verkabelung muss geändert werden, alles muss CAN-Bus kompatibel sein oder gemacht werden und so wie der Schreiber (er hatte es dort ja für seinen Kumpel geschrieben) auf i-bmw.com meinte, gab es auch noch massive Probleme mit dem Fernlicht ... ob und wie die behoben wurden, konnte er nicht sagen.
Gruß Uli
Benutzeravatar
BoF
 
Beiträge: 171
Registriert: 08.04.2010, 09:57
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Motorrad: K1300R

Re: LED Hauptscheinwerfer (!) von der R1200GS 2013 and K13R

Beitragvon Martin70 » 02.03.2017, 12:58

Sieht echt Klasse aus wenn nur nicht der Umbau so aufwändig wäre und jemand sagen könnte ob es funktioniert oder nicht ahh clap
Martin70
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.01.2017, 13:03
Postleitzahl: 94227
Land: Deutschland
Motorrad: K1200LT

Nächste

Zurück zu Zubehör - K 1200 R + K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast