Seite 15 von 16

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 09.06.2019, 14:16
von JS
Tourenfahrer hat geschrieben:
Siegerländer hat geschrieben:Und zwar genau das Tempo dass alle mitkommen.
Aber immer im Fluss

So ist das wohl gemeint. Herr Kai-Uwe



Ja so ist es



Also richtet sich doch alles nach dem langsamsten aus (dann kann er auch hinter dem schnellsten fahren ;-) )....dann schieben eben die etwas schnelleren Frust.

Warum nicht den Belgischen-Kreisel fahren mit der Möglichkeit innerhalb der Gruppe zu überholen? Keiner geht verloren
und alle können so fahren wie sie Spaß haben. Ich war auch auf Sardinien mit der "ANDEREN" Gruppe und da hat das wunderbar
funktioniert. Wenn ich in der Gruppe nicht überholen darf, bin ich evtl. gezwungen hinter einem Mitfahrer zu fahren der es
nicht kann und mir den ganzen Spaß nimmt, weil er Kurven falsch anfährt und dann bis auf "fast" null runterbremsen muss.
Wenn ich mir sowas dann ne halbe Stunde angeschaut habe, stecke ich mich entweder selber ins Gemüse oder muss die Fahrt abbrechen, weil das nämlich nicht zum aushalten ist.

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 09.06.2019, 15:45
von buddy
Ein Glück das wir so viel Experten hier im Forum haben die nicht dabei waren! Aber wenn wir so gefahren wären das Rainer glücklich geworden wäre, dann wären alle anderen in der Gruppe Unglücklich!
Ein glück das wir nicht auf einen Traktor aufgelaufen sind, dann wären wir bis Mitternacht unterwegs gewesen! Denn überholen geht auch mit der K1600GT. Das hat wohl noch keiner unserem Motorradwanderer gesagt.

In diesem Sinne

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 09.06.2019, 19:04
von Siegerländer
überholen ??? ich frag mal den Tourenfahrer was das ist :!:
arbroller cofus

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 07:15
von Jani-Mann
Guten Morgen,

ich möchte mich bei allen Organisatoren, insbesondere bei Ralf für diese tollen Tage und für die perfekte Organisation sehr herzlich bedanken. Mit sehr viel Mühe und unzähligen Vorbereitungen hat er uns allen sehr launige und entspannte Motorradtouren beschert.

Das Hotel und der Service waren erstklassig und perfekt für so ein Event ausgesucht!

Ich durfte wieder mit mit bekannten und neuen Gesichtern das Gleichgesinnte teilen und hatte sehr viel Spaß dabei.

Die Sinnfälligkeit der vorherigen Beiträge erschließt sich mir nicht. Rücksichtnahme vor und hinter dem eigenen Motorrad ist eine Selbstverständlichkeit. Das gilt vor allen Dingen in einer Gruppe. Der belgische Kreisel folgt einer ganz gewissen Disziplin, die nicht vom Tour Guide abhängig ist sondern von den Fahrern selbst. Individuelle Fehler passieren immer mal, sollten (bestenfalls) zunächst zur Selbstkritik verleiten anstatt die Schuld immer nur bei anderen zu suchen.

Ich wünsche allen auch eine gute Heimreise und freue ich mich auf das nächste Event. Bis dahin, Euer Jandirk

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 08:43
von ;)ogi
Schön wars! clap

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und besonders an alle Mithelfer. ThumbUP

Nach 3,5 intensiven Fahrtagen mit den Highlights Kesselberg, Sudelfeld, Oberjoch, Hochtannbergpass, Neuschwanstein, Achensee, Zillertal ... um nur einige zu nennen, stehen bei mir über 900 km mehr auf der Uhr und jeder einzelne davon war es wert gefahren zu werden.

Das nächste 6-Pack Forumstreffen findet Pfingsten 2020 an Rhein und Mosel statt. Mit der „Staffel-Übergabe“ an Armin und Carmen freue ich einen sehr positiven und glücklichen Schlusspunkt setzen zu können.

Ich wünsche Allen eine gute und sichere Heimfahrt! kiss

DLzG Ralf

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 13:05
von Siegerländer
Das nächste 6-Pack Forumstreffen findet Pfingsten 2020 an Rhein und Mosel statt. Mit der „Staffel-Übergabe“ an Armin und Carmen :!:
Das wir sicher auch gut.

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 17:39
von buddy
Hallo Ralf und anderer Helfer,

wir können uns allen Vorrednern anschließen. Das Treffen war hervorragend, das Hotel war super, die Stecken waren auch toll ausgewählt. Es stimmte rundum.

Wir waren 16:00 Uhr ohne Stau wieder zuhause.

Wir freuen uns auf 2020 mit euch allen.


Gruß Gertrud und Aktion Sorgenkind winkG

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 18:43
von ;)ogi
So, wir sind auch wieder in heimischen Gefilden gelandet und haben noch etwas ge-chilled bis uns jetzt ein heftiges Gewitter vom Rasen gefegt hat.

Wir haben die Spendenssumme, die wir in Form von Sammlungen und Rabatten erhalten haben, gezählt und sind auf sage und schreibe
787,56 Euro clap
gekommen.

Ein herzliches Dankeschön an die Spender:
- Teilnehmer
- Biohotel Leutascherhof
- Berggasthof Hummelei
- Bayrische Staatsforsten
clap clap clap

Wir legen den Rest bis zum nächsten vollen Hunderter drauf und werden dann 800 Euro an die
Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München
überweisen.

Das Kinderhospiz ist für jede Unterstützung dankbar. Wer dem Beispiel des 6-Pack Forumstreffens folgen möchte...

Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München
Spendenkonto
Liga Bank München
IBAN DE59 7509 0300 0002 4001 03
BIC GENODEF1M05
https://www.kinderhospiz-muenchen.de/

DLzG Ralf

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 10.06.2019, 18:58
von Fuboner
Jani-Mann hat geschrieben:Guten Morgen,

ich möchte mich bei allen Organisatoren, insbesondere bei Ralf für diese tollen Tage und für die perfekte Organisation sehr herzlich bedanken. Mit sehr viel Mühe und unzähligen Vorbereitungen hat er uns allen sehr launige und entspannte Motorradtouren beschert.

Das Hotel und der Service waren erstklassig und perfekt für so ein Event ausgesucht!

Ich durfte wieder mit mit bekannten und neuen Gesichtern das Gleichgesinnte teilen und hatte sehr viel Spaß dabei.

Die Sinnfälligkeit der vorherigen Beiträge erschließt sich mir nicht. Rücksichtnahme vor und hinter dem eigenen Motorrad ist eine Selbstverständlichkeit. Das gilt vor allen Dingen in einer Gruppe. Der belgische Kreisel folgt einer ganz gewissen Disziplin, die nicht vom Tour Guide abhängig ist sondern von den Fahrern selbst. Individuelle Fehler passieren immer mal, sollten (bestenfalls) zunächst zur Selbstkritik verleiten anstatt die Schuld immer nur bei anderen zu suchen.

Ich wünsche allen auch eine gute Heimreise und freue ich mich auf das nächste Event. Bis dahin, Euer Jandirk


Hallo,
wie Jandirk schon geschrieben hat, schließen wir uns dahingehend an ThumbUP

Herzliches Dankeschön an Ralf und die Organisation und dem Leutascherhof,
vom Barbara + Joachim

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 11.06.2019, 17:56
von Moirana.Norge
... es wurde schon alles geschrieben, da bleibt mir nur noch mich bei Dir Jogi und allen Helfern,
für ein schönes Wochenende zu bedanken :!: :!: :!:

Und natürlich, dass ich die Zeit hatte den Skywalk zu suchen und zu finden ThumbUP

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 11.06.2019, 20:33
von roni
Auch von mir ein herzliches Danke an die Organisatoren und die neuen Eindrücke in einem Biohotel :mrgreen:
Nix mit Cola bestellen, nur gesunde Säfte wie Bier und Wein party3
Nachstehend ein paar Bilder mit und ohne Kommentar.

Bild

Superschöne Zimmer
Bild

Eine Tiefgarage nur für uns, incl. Dampfstrahler

Bild

Herrliche Landschaft
Bild

Bild

Bild

Bild

Ich brauche ein neues Objektiv, habe leider nicht alle Motorräder erwischt cofus
Bild

Danke auch an unser Navi, dass uns zu diesem romantischen Ort geführt hat
und den Damen ein Leuchten ins Gesicht gezaubert hat.
kiss

Bild

Und hier noch einen besonderen Gruß an unseren Kellner Thomas, der uns trotz permanenter Überbelastung
mit seinem Witz und Charme am Abend bestens verpflegt hat clap

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 11.06.2019, 21:52
von buddy
@ roni

Schöne Bilder. Danke

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 12.06.2019, 09:53
von PfalzK1600GT
Auch von uns nochmals Danke an Ralf für die Orga.
Es hat Spaß gemacht und Lust auf mehr. Tolle Gegend, SUPER Hotel, wir werden nochmal hinfahren.

Außergewöhnlich war, da kann ich Roni 100%ig zustimmen, der Service im Hotel. Thomas, unser Kellner, wußte spätestens am 2. Tag alle Zimmernummern der Teilnehmer und "fast" schon was sie trinken wollten. Da hat man gemerkt, daß diesen Servicekräften das Spaß gemacht hat.

Zu erwähnen ist noch, daß alle Teilnehmer zusammen über 20.000km gefahren sind, und alle sind heil angekommen ThumbUP

Hier noch ein paar Bilder:

Bild
Der Blick am Morgen vom Balkon

Bild
Habe leider den Namen vom gegenüberliegenden See vergessen :-(

Bild
Mittagessen

Bild
Im Hintergund Neuschwanstein mit chinesischer Warteschlange :-)

Bild
Und in Garmisch gibt es den besten Apfelstrudel der Welt ThumbUP

So, nun werden wir uns auf die Eifel-Tour vorbereiten :-)

PS: noch ein Wort zum Thema GS
Einige von denen hatten Mal eine K. Sollen wir die nun in Zukunft ausschließen, nur weil sie jetzt eine GS fahren? Nein, das werden wir nicht tun!!

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 12.06.2019, 10:13
von Siegerländer
DANKE für die schönen Foto´s :!: Da fühlt man sich direkt dabei.
Das schönste> alle sind crashfrei geblieben und gesund und munter. ThumbUP ThumbUP winkG

Schlimm ist nur das Apfelstrudel-Foto :!: (kann ihn nicht verspeisen) popcorn

Re: 6-Pack Forumstreffen 2019 Zugspitzland

BeitragVerfasst: 12.06.2019, 10:58
von PfalzK1600GT
Siegerländer hat geschrieben:
Schlimm ist nur das Apfelstrudel-Foto :!: (kann ihn nicht verspeisen) popcorn


Hast du eine Apfelstrudel-Allergie? winkG