Transportsicherung durch Hohlachsen

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

Transportsicherung durch Hohlachsen

Beitragvon Ixich » 04.06.2019, 15:26

Hallo,

Es gibt von diversen Herstellern Verladesysteme (Eil-Zurr etc. ) die durch die Achsen gesteckt werden und daran die Gurte beferstigt werden. Natürlich zu Preisen dass es einem schwindelig werden kann.
Die Frage, hat jemand solche Steckachsen schon einmal selbst gebaut und hat vielleicht eine Zeichnung darüber? Ich bin u a. gelernter Dreher. Es wäre kein Problem für mich die Teile dann selbst herzustellen.
Ixich
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.04.2017, 23:08
Motorrad: K 1200 GT 2007

Transportsicherung durch Hohlachsen

Werbung

Werbung
 

Re: Transportsicherung durch Hohlachsen

Beitragvon Siegerländer » 05.06.2019, 08:51

Warum solltest Du das nicht so machen können ? Gutes Gelingen.
Also ran und gut ist´s
Grüsse
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!

K1200S -03/05 - Titan -(eine der letzten im Forum)
Ich behalte Sie !.
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1069
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegen
Motorrad: K1200S--03-2005


Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron