V-Stream von Z-Technik

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

Beitragvon Walter-M » 05.05.2009, 22:02

Hallo,

muss Andis Meinung unterstützen, die hohe V-Stream ist schon sehr ruhig, jedoch wenn sie ein wenig im oberen Bereich nach oben gebogen wäre, würde sie die beste Scheiben am Markt sein.

Die Wunderlichen waren trotz mehrer Mails und Anrufen nicht in der Lage mir Fotos von der hohen Scheibe zu senden.

Eine Scheibe die mich noch interessieren würde wäre die CeeBailys, die hatte ich an der Vorgänger GT und die war so ruhig wie eine Scheibe an einer RT.
Leider habe ich negative Beurteilungen von der CeeBailys gelesen.

Alles im allen bin ich mit der K1300Gt zufrieden.
Walter-M
 

Werbung

Werbung
 

Re: V-Stream von Z-Technik

Beitragvon BMW Michel » 05.05.2009, 22:08

Andi#87 hat geschrieben:Was ist diese KBA Nummer? Kennt das jemand?


KBA --> Kraftfahrtbundesamt :?:
Wird wohl ne Prüfnummer sein.
Gruß Michel aus der Vorderpfalz

http://www.motorradfreunde-ottersheim.de
Benutzeravatar
BMW Michel
 
Beiträge: 6686
Registriert: 13.07.2006, 15:03
Wohnort: 76879 Ottersheim

Beitragvon Walter-M » 28.06.2009, 20:24

Hallo,

nachdem ich heute viel im Regen unterwegs war ist mir aufgefallen das diese Z-Technik Scheibe auch einen Nachteil hat.
Die Scheibe wird nicht hinterlüftet, dadurch kann das Wasser auf der Innenseite der Scheibe nicht durch den Fahrtwind weggedrückt werden. daraus entesteht eine schlechte Durchsicht.
Meine Vorgängerdicke hatte die CeebailysScheibe drauf da waren Regenfahrten einfach super, immer klare Sicht, innen und aussen.
Sollte man nicht so einen Schlitz nachträglich den Scheiben hinzufügen?
Wenn ja wie kann man das anstellen?

Hier ein paar Fotos wie diese Ausschnitt an der alten Scheibe ausgesehen haben.

Bild
Bild


Dazu kommt noch das der Scheinwerfer innen angelaufen ist, wieder ein Punkt für die Servicereklamationsliste.
Walter-M
 

Beitragvon Walter-M » 28.06.2009, 20:42

Gerade wenn die Scheibe ganz hochgefahren ist kommt Wasser auf die Innenseite.
Der Vergleich zu meinem Vorgängermotorrad und derer Scheibe lässt den Schluß bei mir zu das es sich um eine schlechte Hinterlüftung handelt.
So eine mit Tropfen volle Scheibe hatte ich nie im Regen!!!
Der Insektenfriedhof wird im Regen sowieso von alleine weggespült.
Walter-M
 


Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste