Bremsbeläge K 1200 Gt 06

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

Re: Bremsbeläge K 1200 Gt 06

Beitragvon Börny » 01.09.2009, 18:37

hey Leut`s

keine antwort auf meine frage :( :( :(
was mache ich mit den steckern ( verschleisanzeige )

gruß Börny :(
Benutzeravatar
Börny
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.12.2008, 22:04
Wohnort: Limburgerhof
Motorrad: K1200GT 06 (K44)

Re: Bremsbeläge K 1200 Gt 06

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsbeläge K 1200 Gt 06

Beitragvon Duese » 01.09.2009, 19:59

gibt da verschiedene Lösungen ;-)

1. Steckverbindung zum Belag kurz abschneiden und 'brücken' - aufstecken und fertig
2. Strippe vom Belag so lang lassen (bei EBC Belägen kann man das wieder einsetzen) und irgendwo an'tüddeln' (war meine Lösung)

Ach ja... und möglichst nicht vorher starten, ich weiß nicht, ob dann das Mäusekino die Warnmeldung bringt.
Weil im Kombi wird normalerweise 'Belag is ferttsch' angezeigt, wenn die Kabelschleife simpel durchgeschliffen ist.. also kein Durchgang vorhanden ist..

Ich fahre im Moment noch EBC, werde aber als nächstes die LUCAS antesten.
Nur die Strippe kommt mir freiwillig nie wieder an den Belag... obwohl ich nen Tester habe und den Fehler löschen kann.

Gruß
Dieter
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1528
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Bremsbeläge K 1200 Gt 06

Beitragvon Börny » 01.09.2009, 20:25

hallo Duese

thanks für die tips :D :D

werde es mal ausprobieren :!: :!:

Gruß Börny
Benutzeravatar
Börny
 
Beiträge: 105
Registriert: 16.12.2008, 22:04
Wohnort: Limburgerhof
Motorrad: K1200GT 06 (K44)

Vorherige

Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste