Schutzfolie Koffer

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

Schutzfolie Koffer

Beitragvon caralame » 21.02.2010, 18:23

Moin, Moin,
ich möchte meine Koffer gerne mit einer Schutzfolie versehen. Kann mir jemand einen Tip geben, welche Folie die Best ist (Verarbeitung, Passform,.....)
Danke im voraus für die Antworten und noch einen schönen Sonntag
caralame
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.08.2008, 21:46
Motorrad: K1600GT / 2017

Schutzfolie Koffer

Werbung

Werbung
 

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Riviero » 21.02.2010, 19:48

Warum willst Du die Koffer denn in Folie packen? :roll:

Mit den wasserdichten Kofferinnentaschen passiert da gar nichts.
Gruß
Heinrich

Fahre immer am Limit - aber nie darüber hinaus!
Benutzeravatar
Riviero
 
Beiträge: 1421
Registriert: 17.02.2006, 22:31
Wohnort: Westheim/Pfalz

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Valensino » 21.02.2010, 20:04

Die BMW-Koffer kann man nicht mit Folie überziehen, weil die Oberfläche nicht glatt ist und die Folie deshalb nicht ausreichen haftet.
Valensino
 
Beiträge: 2009
Registriert: 24.03.2008, 16:39

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Heinz » 21.02.2010, 20:14

Kai, Augen auf, hier gehts um die GT. :lol:
Heinz
 

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Valensino » 21.02.2010, 20:27

:lol: :lol:
Valensino
 
Beiträge: 2009
Registriert: 24.03.2008, 16:39

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Walter-M » 21.02.2010, 20:37

habe zwar keine Ahnung wegen der Folien,
dafür aber das die R und S Fahrer immer unfachkundige Aussagen von sich geben wenn es um eine GT.

Liebe R und S Fahrer es gibt noch was anderes ausser eure Mopeds welcher sicher auch nicht schlecht sind :D :D :D
Walter-M
 

Re: Schutzfolie Koffer

Werbung


Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Valensino » 21.02.2010, 20:53

Wenn oben irgendwo gestanden hätte, dass es um GT-Kofer geht, hätten ich nicht dazu gepostet. Aber GT-Fahrer wissen automatisch, wann von einer GT die Rede ist... :lol: :lol:
Valensino
 
Beiträge: 2009
Registriert: 24.03.2008, 16:39

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon rossi » 21.02.2010, 20:55

gnomi69 hat geschrieben:habe zwar keine Ahnung wegen der Folien,
dafür aber das die R und S Fahrer immer unfachkundige Aussagen von sich geben wenn es um eine GT.

Liebe R und S Fahrer es gibt noch was anderes ausser eure Mopeds welcher sicher auch nicht schlecht sind :D :D :D


Verstehen sie Spaß war mal eine bekannte Sendung im TV :mrgreen:
Grüsse Bild
Immer schön vorsichtig fahren,sich aber nicht überholen lassen!!!
SCHWENK dee Hööt
Benutzeravatar
rossi
 
Beiträge: 6306
Registriert: 05.01.2008, 00:05
Wohnort: Eifel
Motorrad: .

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Walter-M » 21.02.2010, 21:02

Valensino hat geschrieben:Wenn oben irgendwo gestanden hätte, dass es um GT-Kofer geht, hätten ich nicht dazu gepostet. Aber GT-Fahrer wissen automatisch, wann von einer GT die Rede ist... :lol: :lol:



jetzt mal die Quizfrage:

Wenn ein Beitrag in der Rubrik K1200GT / K1300GT gepostet wird, um welches Fahrzeug wird es dann handeln? :D :D
Walter-M
 

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Valensino » 21.02.2010, 21:18

:lol: :lol:
Valensino
 
Beiträge: 2009
Registriert: 24.03.2008, 16:39

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon caralame » 22.02.2010, 14:56

Hallio an alle,
danke für die Antworten.
Ja, es handelt sich tatsächlich um Koffer der K1300 GT.
Ich habe auf einer Motorradausstellung eine GT auf dem BMW Stand gesehen, die hatte perfekt sitzende Folien. Lt. Auskunft vom Messepersonal waren das original BMW Folien.

ich werde mich da mal schlau machen - die Koffer müssen eh noch zur Rückrufaktion.

caralame
caralame
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.08.2008, 21:46
Motorrad: K1600GT / 2017

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon Ralle » 22.02.2010, 15:02

Da ich selbst professioneller Verkleber bin, bin ich mir si8cher daß Du das als Laie so nicht hinkriegst. Geh zu nem Werbetechnikbetrieb in deiner Stadt, der macht das.
Gruß aus dem Neckartal

Ralle

Bild
Benutzeravatar
Ralle
 
Beiträge: 9789
Registriert: 04.08.2004, 08:52
Wohnort: Heilbronn im schönen Neckartal
Motorrad: RR, GS-LC, Speedy

Re: Schutzfolie Koffer

Beitragvon hurz_lightyear » 25.02.2010, 23:58

Hallo Zusammen,
ich habe ebenfalls meine Koffer die Original-Klebefolie von BMW gegönnt - schon unmittelbar nach dem Kauf vor knapp nen Jahr.
Was soll ich sagen, mit etwas Geschick und ne portion Gedult bekommt man das selber hin.
Worauf es dabei aber ankommt ist die Mischung der Seifenlauge, die Umgebungstemperatur, das Rackel.
Die Seifenlauge wird in einer Pumpflasche (1 l) mit lauwarmen Wasser, ca. ein viertel Schnapsglas Geschirrspülmittel (das normale ohne Hautpflegezeug) und ein wenig ( einen halben benetzten Zeigefinger) Flüssigwaschmittel (z.B. Spee) angesetzt. Die Umgebungstemperatur sollte nicht unter 20°C betragen. Im BMW-M3-Folienset ist ein Rackel mit beigelegt - ich finde das Ding ist zu steif, und für die Konturen der Koffer nicht anschmiegsam genug. Ich habe ein Silikon-Spatel für die Kuchenteigbearbeitung genommen (blaues Tschiboteil mit Edelstahlgriff). Ich bin dann so vorgegangen wie es in der beiliegenden Anleitung beschrieben ist. Der Trick dabei ist dass im Arbeitsbereich der Folie alles schön naß ist - der Silikonspatel muss ohne Widerstand über die Folie gleiten. Die Folienaufwerfungen die zum Folienrand hingehend entstehen lassen sich durch immer wieder drübersteichen (von Folienmitte nach Außenrand hingehend) wegstreichen - dass dauert, und man braucht gerade dabei Gedult und etwas Kraftaufwendung. Ich habe ein Samstagvormittag nach den Frühstück angefangen, und war gegen Abend mit beiden Koffern fertig - alles Sitzt perfekt und ist blasenfrei.
Übrigens: sollte noch eine kleine Luftblase eingeschlossen sein, die Koffer einfach ein paar Tage im trocknen Raumklima stehen lassen - auf keinen Fall in die Sonne stellen (die ist ja auch noch nicht so richtig da) - die Luftblase verschwindet von selbst. Sollte zuviel Luft eingeschlossen sein kann vorschtig mit einer Nähnadel ein kleines Loch gestochen werden.
So, was ich mich jetzt aber Frage ist wie bekomme ich die Folie wieder herunter - um sie z.B. zu erneuern. Mit einem Fön ? Hat damit jemand Erfahrung?
Benutzeravatar
hurz_lightyear
 
Beiträge: 39
Registriert: 10.07.2009, 00:26
Wohnort: Hessen


Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast