KBA braucht 1/2 Jahr für Fußrastentieferlegung?

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1200GT + K1300 GT sonst individualisieren kann.

KBA braucht 1/2 Jahr für Fußrastentieferlegung?

Beitragvon helimike » 04.03.2010, 17:12

Hi Leute,

um den Kniewinkel etwas zu entschärfen habe ich vor einem halben Jahr einen Satz Fahrerfußrastertieferlegung für die K1300GT bestellt. Nach Wochen erste Kontaktaufnahme meinerseits und die Auskunft, das KBA hätte noch nicht die ABE erteilt. Der Artikel war aber zum Bestellzeitpunkt mit Hinweis auf ABE längst im Katalog! Ist das nicht Wundersam oder -lich? :evil:

Seitdem regelmäßig angerufen - nicht dass man den Kunden eigeninitiativ informiert, der könnte sich ja belästigt fühlen - und immer die Antwort bekommen, dass das KBA Schuld sei. Das Produkt ist dasselbe wie für die 12er und trotzdem braucht das KBA so lange? Gut, die Staatsdiener haben einen eigenen Arbeitstakt, aber im Text aus einer 1200 eine 1300 zu machen können die deutlich unter einem halben Jahr.

Hat jemand gleicher Erfahrungen gemacht? Wo gibt es sonst noch Fußrasten?

Mit Ärger im Hals aber freundlichem Gruß an die Community ..

Mike

PS: "t" in der Überschrift vergessen - Mist, aber noch gemerkt.
K1300GT 08/2009
helimike
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.08.2009, 16:19

KBA braucht 1/2 Jahr für Fußrastentieferlegung?

Werbung

Werbung
 

Re: KBA braucht 1/2 Jahr für Fußrastentieferlegung?

Beitragvon Martin » 04.03.2010, 23:32

also du hast bei wunderlich bestellt? so klar geht das nicht hervor.

wenn ja, tritt doch vom kauf zurück.
Viele Grüße
Martin

"And no matter how dumb you are, there is always somebody dumber." (Eric Burdon)
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 5484
Registriert: 27.03.2006, 20:33

Re: KBA braucht 1/2 Jahr für Fußrastentieferlegung?

Beitragvon Riviero » 05.03.2010, 00:51

Wunderlich, wunderlich :wink:
Gruß
Heinrich

Fahre immer am Limit - aber nie darüber hinaus!
Benutzeravatar
Riviero
 
Beiträge: 1421
Registriert: 17.02.2006, 22:31
Wohnort: Westheim/Pfalz


Zurück zu Zubehör - K 1200 GT + K1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast