K 1300 GT und Adventure

Alles rund um die K1300GT.
Alle Infos der K 1300 GT.

K 1300 GT und Adventure

Beitragvon zappa » 10.03.2016, 21:43

Moin,
nach 5 Jahren Spaß mit der K 1300 GT wollte ich mal was Neues testen . Eine R 1200 GS Adventure sollte es sein. Die K abgeben, geht gar nicht. Heute habe ich eine gebrauchte ADV zugelassen und erste Ausfahrt hinter mir! Super klasse, weniger Gewicht und flink im Odenwald. Manchmal ist man halt ein bisserl bekloppt: Jetzt stehe ich vor der Garage und kann wählen, worauf ich mehr Lust habe. K oder GS tolles Gefühl! Gruß Michael :)
Benutzeravatar
zappa
 
Beiträge: 52
Registriert: 12.04.2011, 20:36
Motorrad: K 1300 GT

K 1300 GT und Adventure

Werbung

Werbung
 

Re: K 1300 GT und Adventure

Beitragvon Vessi » 10.03.2016, 21:46

bobby brown hätte es auch so gemacht..viel spass...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13820
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: K 1300 GT und Adventure

Beitragvon Ironbutt » 11.03.2016, 10:47

Gratuliere! Eine GS fehlt mir auch noch in der Garage.

Ich beneide dich um dein "Problem" der täglichen Auswahl winkG
Puch Enduro, Honda Spacy, Suzuki DR 600, Honda 1100 ACE, HD Road King, HD Ultra Classic CVO. BMW C650GT, BMW K1600 GTL Excl. 2014
Benutzeravatar
Ironbutt
 
Beiträge: 483
Registriert: 05.04.2014, 14:22
Motorrad: K1600 GTL Exclusive


Zurück zu K1300GT - K 1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste