RDC zurückstellen

Alles rund um die K1300GT.
Alle Infos der K 1300 GT.

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon AndreGT » 23.05.2018, 21:35

Also alles wie immer halt ;–)

Wobei ich es vorziehe immer vorn + hinten gleichzeitig
zu erneuern.
Das Fahrgefühl ist so um einiges besser als mit
einem neuen und einem schon weit abgefahrenen
Reifen.
Schei... auf die letzten 5 oder 8 Zehntel, die da eventuell
an einem der beiden Reifen ungenutzt über den Jordan
gehen.
Bei mir passt es aber auch in sofern als das die Reifen
vorn wie hinten nahezu zeitgleich am Ende sind.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: RDC zurückstellen

Werbung

Werbung
 

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon fred57 » 24.05.2018, 11:12

Ja, ich eigendlich auch, da ich das Moped aber erst gekauft hatte und hinten ein neuer Reifen aufgezogen war, der jetzt noch 5mm hat, habe ich mich für diese Variante entschieden. Habe aber allerding da keine Bedenken. Bei der RT ist es immer so, das Du vorne zwei Reifen und hinten einen brauchst, egal wie du fährst. Alles gut so.
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon AndreGT » 24.05.2018, 12:02

Passt schon.
Wenn ich mal ne Panne hätte und der intakte Reifen noch 5mm Restprofil hat,
würde ich natürlich den auch noch nicht runter nehmen. :lol:
Bei ca. kleiner / gleich 1mm würde ich dagegen immer gleichzeitig wechseln. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon fred57 » 24.05.2018, 12:31

ja, da Stimme ich Dir zu, könnte man dann machen ThumbUP
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon OSM62 » 24.05.2018, 12:36

AndreGT hat geschrieben:Passt schon.
Wenn ich mal ne Panne hätte und der intakte Reifen noch 5mm Restprofil hat,
würde ich natürlich den auch noch nicht runter nehmen. :lol:
Bei ca. kleiner / gleich 1mm würde ich dagegen immer gleichzeitig wechseln. winkG

Habe gerade dieses Problem:

Bild

Das RDC hat mir beim erkenne sehr geholfen und hat sich bezahlt gemacht.
Da ich aber gerne lange Strecken schnell überbrücke, werde ich jetzt trotzdem einen neuen
Angel GT/A montieren lassen und den geflickten mit "zu viel" Profil in den Keller legen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon fred57 » 24.05.2018, 14:04

Ich würde den Verschrotten, was soll der im Keller, wenn du ihn brauchst, ist er alt.
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Re: RDC zurückstellen

Werbung


Re: RDC zurückstellen

Beitragvon AndreGT » 24.05.2018, 14:23

OSM62 hat geschrieben:Da ich aber gerne lange Strecken schnell überbrücke, werde ich jetzt trotzdem einen neuen
Angel GT/A montieren lassen und den geflickten mit "zu viel" Profil in den Keller legen.


Alternative zum geflickten Reifen !
Wenn du gern lange Strecken überbrückst hätte ich da noch was günstiges für Dich in meiner
Garage liegen. :lol:
Einen nagelneuen Satz BT021/22, den ich sehr günstig abgeben würde. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon OSM62 » 24.05.2018, 15:13

AndreGT hat geschrieben:
OSM62 hat geschrieben:Da ich aber gerne lange Strecken schnell überbrücke, werde ich jetzt trotzdem einen neuen
Angel GT/A montieren lassen und den geflickten mit "zu viel" Profil in den Keller legen.


Alternative zum geflickten Reifen !
Wenn du gern lange Strecken überbrückst hätte ich da noch was günstiges für Dich in meiner
Garage liegen. :lol:
Einen nagelneuen Satz BT021/22. winkG

Den habe ich auch noch. :roll:
Also den geflickten weg tun.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13507
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: RDC zurückstellen

Beitragvon fred57 » 24.05.2018, 15:28

hast du einen Reifenhandel ? scratch
Fred57
Benutzeravatar
fred57
 
Beiträge: 178
Registriert: 05.09.2016, 16:04
Wohnort: Gleichen
Motorrad: K1300Gt Bj.2009

Vorherige

Zurück zu K1300GT - K 1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast