Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Oldie » 20.06.2020, 13:32

Gibt's da ein Bild davon?
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 124
Registriert: 10.11.2019, 17:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Frankos » 02.07.2020, 17:37

Ich habe sie auch auf der linken Seite montiert, da passt sie perfekt. Den Halter habe ich mir selbst gebaut, aber nicht nur einen Winkel sondern schon etwas stabileres.
Wenn ich die Verkleidung wieder mal demontiere, mache ich ein Foto von.
Gruß
Frankos
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.01.2020, 14:59
Motorrad: K 1300 S

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Chris3012 » 07.12.2020, 19:02

Habe mir auch die Nautilus mit dem Zubehörsatz von Hornig geholt. Im ersten Moment dachte ich auch, hallo ? mehr Geld für den Befestigungssatz als für die Hupe selber ? Aber ich wollte keinen Ärger und echtes Plug und Play....

So far so long....kam alles....der Winkel ist zwar sehr massiv, war aber schlecht geschnitten, durfte mir dann einen Dremel besorgen (den kann man ja immer gebrauchen) und hab den Winkel plangeschliffen.

Die Montage selber war dann easy, kam nicht gleich an den Hupenstecker, ja im Video von Hornig sieht das alles easy aus, durfte dann auch noch den silbernen Kasten komplett abschrauben, dabei habe ich die Originalhupe gleich entfernt. Der Rest, also die Verkabelung war sehr leicht und anhand der Anleitung auch für Elektrik-Laien leicht zu erledigen. Dann hab ich das ganze sorgfältig verlegt (nicht so, wie im Video).

Was soll ich sagen, die Hupe klingt echt Spitze. Ein Must-Have, sinnvoller wie der ganze Optik-Kram, vor allem lebensrettend, Geld ist da gut angelegt.
Chris3012
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.06.2018, 15:44
Motorrad: BMW K 1300 S 2013

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Dicke Bertha » 08.12.2020, 00:13

Chris3012 hat geschrieben: Geld ist da gut angelegt.


Das Geld ist nicht angelegt, sondern ausgegeben. Also weg.

Wäre da ein lauter Auspuff und agressive Drehzahl nicht auch zielführend ...
Tschüß, die Dicke Bertha.


Eine Gerade ist die langweiligste Verbindung zwischen 2 Kurven
Dicke Bertha
 
Beiträge: 21
Registriert: 31.07.2014, 21:19
Motorrad: K 1200 R K43

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Chris3012 » 08.12.2020, 10:49

in meinen Augen ist es für meine eigene Sicherheit, die anderer Verkehrsteilnehmer und meines Motorrades ANGELEGT, und das auch sehr gut...

Kauf Du Dir einen lauten Auspuff und fahr agressiv....
Chris3012
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.06.2018, 15:44
Motorrad: BMW K 1300 S 2013

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Meister Lampe » 09.12.2020, 15:40

Ich hoffe ja ihr habt die Zuleitung in 2,5 qmm genommen , 1,5 qmm ist zuwenig und bald ohne Hupergebnis ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10670
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Chris3012 » 11.12.2020, 09:36

habe den Haltersatz von Hornig, da ist das rote Kabel auffällig dick, werde mal messen, wenn ich die Elektrik neu mache
Chris3012
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.06.2018, 15:44
Motorrad: BMW K 1300 S 2013

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Strassmo » 11.12.2020, 09:56

Meister Lampe hat geschrieben:Ich hoffe ja ihr habt die Zuleitung in 2,5 qmm genommen , 1,5 qmm ist zuwenig und bald ohne Hupergebnis ... ;-)

Gruß Uwe Bild


Bedeutet das, hier kommen 16 A bzw. eher mehr zum fließen??? Respekt, dann muss man ja fast Angst bekommen, wenn man mal im Stand, also Zündung an, Motor aus, hupt, weil das saugt ja voll an der Spannungsquelle.....

Grüße, Strassmo
Benutzeravatar
Strassmo
 
Beiträge: 145
Registriert: 26.03.2019, 09:39
Wohnort: Undergroundcity.... zwischen Augsburg und München
Motorrad: K1300S Bj14

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Meister Lampe » 11.12.2020, 10:51

Strassmo hat geschrieben:
Bedeutet das, hier kommen 16 A bzw. eher mehr zum fließen??? Respekt, dann muss man ja fast Angst bekommen, wenn man mal im Stand, also Zündung an, Motor aus, hupt, weil das saugt ja voll an der Spannungsquelle.....

Grüße, Strassmo


Wie oft hupst du im Stand , ein - zweimal ist doch kein Problem ... :shock:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10670
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Haltewinkel für Nautilus Compact Hupe

Beitragvon Chris3012 » 11.12.2020, 13:34

hab bei Montage zweimal gehupt, ob sie geht..danach Starten kein Problem
Chris3012
 
Beiträge: 162
Registriert: 30.06.2018, 15:44
Motorrad: BMW K 1300 S 2013

Vorherige

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List