Anschlußgarantie

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Anschlußgarantie

Beitragvon K1300S » 15.10.2010, 12:38

Hallo,

Wie ist das mit der Anschlußgarantie?
Kann mir jemand Auskunft über die Laufzeit und die Kosten geben. Meine K1300s habe ich im Sept gebraucht gekauft. Erstzulassung war 11/09 hat also noch ein Jahr Garantie. Da ich doch Vielfahrer bin würde ich die Garantie wenn möglich um weitere 2 Jahre verlängern.
Über Infos würde ich mich sehr freuen.

Gruß
Hans Otto
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS
Benutzeravatar
K1300S
 
Beiträge: 141
Registriert: 14.10.2010, 13:18
Wohnort: Neunkirchen / Saarland

Anschlußgarantie

Werbung

Werbung
 

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Meister Lampe » 15.10.2010, 12:44

6 Wochen bevor deine Garantie ausläuft , gehst du zu deinem :) und verlängerst die für 2 Jahre , aber immer schön dran denken , die Garantie darf noch nicht abgelaufen sein , sonst gibbet nix , deshalb Knoten im Ohr machen ... :lol:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10346
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon K1300S » 15.10.2010, 12:54

Hallo Uwe,

Kannst du auch was zu den Kosten sagen.

Gruß
Hans Otto
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS
Benutzeravatar
K1300S
 
Beiträge: 141
Registriert: 14.10.2010, 13:18
Wohnort: Neunkirchen / Saarland

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Smarty » 15.10.2010, 13:02

Ein wenig über 200€

Der :D weiss das aber genau ...
Smarty
 

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Werner-Michael » 15.10.2010, 15:25

Ja, so ist es. Hatte ich auch bezahlt :idea:
Kalorien sind kleine Tierchen, die nachts die Kleidung enger nähen....Grüße, Werner-Michael
Benutzeravatar
Werner-Michael
 
Beiträge: 1705
Registriert: 20.09.2010, 13:21
Wohnort: Stuhr
Motorrad: K1200R

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon db » 15.10.2010, 17:30

Bei mir hat der :D / BMW die Garantieverlängerung bei 41000 Km und 2 Wochen vor
Ablauf abgelehnt wegen abnormaler Km Leistung :shock:
aber da gibt es noch die Car-Garantie die der :D dir anbieten könnte.


Grüße, Detlef
Männer werden nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer.

Honda Seven Fifty, Yamaha Fazer 1000, 2x K 1200 S, 2x K 1300 S und ab 2014 R 1200 GS LC
Benutzeravatar
db
 
Beiträge: 1342
Registriert: 06.03.2005, 19:27
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Anschlußgarantie

Werbung


Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Vessi » 15.10.2010, 17:42

brauchst doch gar nicht, detlef..
den endantrieb definiert bmw jetzt sowieso als "verschleissteil".... :mrgreen:

...und "gewisse änderungen" an der nockenwellensteuerung sind auch schon
in die serie eingeflossen...wie man mir am telefon versicherte.. :wink:

ups..aber dafür ist deine doch schon zu alt... :shock:
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon db » 15.10.2010, 18:16

Vessi hat geschrieben:brauchst doch gar nicht, detlef..
den endantrieb definiert bmw jetzt sowieso als "verschleissteil".... :mrgreen:

...und "gewisse änderungen" an der nockenwellensteuerung sind auch schon
in die serie eingeflossen...wie man mir am telefon versicherte.. :wink:

ups..aber dafür ist deine doch schon zu alt... :shock:


Meine Endantriebe haben immer gehalten, nur bei der Biene hat er mal gesuppt :lol:

Änderung Nockenwellensteuerung :?: hab ich noch nie was von gehört.

7 Monate sind bei mir schon alt das stimmt :roll:


Grüße, Detlef
Männer werden nicht erwachsen, nur das Spielzeug wird teurer.

Honda Seven Fifty, Yamaha Fazer 1000, 2x K 1200 S, 2x K 1300 S und ab 2014 R 1200 GS LC
Benutzeravatar
db
 
Beiträge: 1342
Registriert: 06.03.2005, 19:27
Wohnort: Recklinghausen
Motorrad: R 1200 GS LC

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Frankiboy » 15.10.2010, 19:51

db hat geschrieben:Bei mir hat der :D / BMW die Garantieverlängerung bei 41000 Km und 2 Wochen vor
Ablauf abgelehnt wegen abnormaler Km Leistung :shock:
aber da gibt es noch die Car-Garantie die der :D dir anbieten könnte.


Grüße, Detlef

Das Risiko ist der Versicherung wohl zu gross, denn die wollen ja an der Garantieverlängerung verdienen.
Benutzeravatar
Frankiboy
 
Beiträge: 886
Registriert: 26.05.2009, 12:52
Wohnort: Tübingen

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon hero » 18.12.2010, 17:16

Hallo @ all.

Meine CG läuft Ende Jan 2011 aus (EZ 01/07).

Ich wurde Anfang Dezember von von der CG angeschrieben, ich solle doch meine CG bei meinem Händler `X´ um weitere 12 Monate verlängern, um mich "vor eventuellen hohen Reparaturkosten zuverlässig zu schützen".
Die Verlängerung erfolgt unter Einhaltung der "Annahmerichtlinien" (was auch immer das heißen mag).
Im weiteren Verlauf des Schreibens wird explizid auf die Einhaltung der Inspektionen verwiesen.

Laufleistung z.Z.: ca. 25.000 km, Preis für 12 Mon.: 216 €.

Nur zur Info.

Edit: Gehört wohl eher in den K 1200 - Bereich, betrifft aber die Garantie - Verlängerung.
Gruss Heiner

´s isch halt so
Benutzeravatar
hero
 
Beiträge: 407
Registriert: 18.05.2008, 19:05
Wohnort: Ermstal
Motorrad: K12S

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon KL » 18.12.2010, 17:54

db hat geschrieben:Bei mir hat der :D / BMW die Garantieverlängerung bei 41000 Km und 2 Wochen vor
Ablauf abgelehnt wegen abnormaler Km Leistung :shock:
aber da gibt es noch die Car-Garantie die der :D dir anbieten könnte.


Grüße, Detlef

Ich war bisher der Meinung, die Garantieverlängerung wäre immer von CarGarantie.
Oder gibt es da zwei verschiedene Arten?
Gruß
Jürgen
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 580
Registriert: 09.07.2008, 09:58
Wohnort: Saarland

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Meister Lampe » 18.12.2010, 18:01

Die Verlängerung wird von BMW bei der Car Garantie abgeschlossen und zur Verlängerung ruft der :D bei der CG an und die Entscheiden ob du ein gern gesehener Kunde bist oder nicht ... :wink: , kann jeden Tag anders aussehen die Entscheidung , hat wohl was mit Tagesform zu tun ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10346
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Werner_München » 18.12.2010, 22:59

Wenn das 2jährige Möp über 30tkm hat wird es ungern bzw. gar nicht von CG versichert.
Gruß Werner
---------------
Schiebe nicht zuviel auf die lange Bank, sie könnte kürzer sein als du denkst!
Benutzeravatar
Werner_München
 
Beiträge: 1628
Registriert: 13.10.2007, 18:07
Wohnort: München
Motorrad: KTM

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon BärlinerKlaus » 15.04.2011, 03:06

Ich habe für meine K1300S grade eine Verlängerung bei CG für 2 Jahre über meinem freundlichen Verkäufer abgeschlossen.

Der Km Stand war bei Abschluß 29300, jetzt steht er bei 30200.

Kosten für 2 Jahre 260€

Sowas halte ich bei den heutigen Preisen einer Reparatur für außerordendlich nützlich
(sozusagen eine vorbeugende Maßnahme denn ich lese ja mit) und lässt mich beruhigender schlafen.

Ach ja mein ESA Federbein (noch in der Gewährleistung) wird gewechselt weil undicht.

lg. Klaus
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
BärlinerKlaus
 
Beiträge: 51
Registriert: 12.04.2009, 14:55
Wohnort: Berlin

Re: Anschlußgarantie

Beitragvon Hubi » 15.04.2011, 09:31

Direkt beim :D geht daß aber anscheinend immer sofort wenn man dort was gebrauchtes kauft.Habe letztes Jahr für ne Bekannte eine F800ST gekauft mit 42TKM dort habe ich ebenfalls CG für216€ dazukaufen können.
EX-GS-Treiber
Benutzeravatar
Hubi
 
Beiträge: 623
Registriert: 12.03.2006, 17:59
Wohnort: Peckelsheim
Motorrad: K1300GT

Nächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Peter02bln und 2 Gäste