Hinterradabdeckung in Kunststoff

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon K1300S » 27.11.2012, 09:29

Hi,
Ich suche eine Hinterradabdeckung, Hugger, für meine K13s. Die Karbon-Ausführung von Ilmberger habe ich schon gefunden. Gibt es sowas auch in Kunststoff??. Ich bin kein Fan von Karbon und würde das Teil unter Umständen auch lackieren.
Gruß
Hans Otto
Gruß
Hans Otto


Honda CB350disc, Kawa Z650, Kawa GPZ900R, Susi GSX750, Honda VFR800, Triumph 1050ST, K1300s, K1300s 30Jahre, R1200RS
Benutzeravatar
K1300S
 
Beiträge: 141
Registriert: 14.10.2010, 13:18
Wohnort: Neunkirchen / Saarland

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon MorpheusRGBG » 27.11.2012, 09:37

Hey Otto,

bin auch auf der Suche nach sowas. Für die GS würds ja was bei Louis geben: http://www.louis.de/_10ae1f5ee01428a58e589c6506b70556a8/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10008066

Ich finde das Teil von Ilmberger schon o.k., jedoch ist es mir viiieeel zu teuer. Alternativ gibts noch was bei
- Hornig: http://www.motorradzubehoer-hornig.de/BMW-K-1300-R/Carbon-GFK/Kotfluegel-hinten.html (dürfte aber der selbe wie bei Ilmberger sein)
- Wunderlich: http://www.wunderlich.de/shopart/8601365-1-3422/Shop/Teilepool/8/Carbon-Hinterradabdeckung-K-1200-S-R-Sport.htm (sollte auch identisch sein)

Schöne Grüße,
Jonas
Historie: Yamaha 125 tw -> MZ 125 sm -> Suzuki SV650 -> K1300R se

Die Antwort lautet Bier, aber wie war die Frage nochmal?
Benutzeravatar
MorpheusRGBG
 
Beiträge: 304
Registriert: 10.05.2012, 15:53
Wohnort: Regensburg
Motorrad: K1300R

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Peter aus Bremen » 27.11.2012, 09:45

Ist alles von Ilmberger.
Gibt auch nichts anderes.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3872
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Motorrad: S1000R 2014

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Balu » 27.11.2012, 10:23

Hallo,
hab nach sowas auch schon Ausschau gehalten (für meine KR), aber nichts gefunden. Wurde im Forum auch schon ein wenig darüber geschrieben.

Schade...

Gruß
Klaus
Balu
 

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Peter aus Bremen » 28.11.2012, 08:56

Wenn man das Teil von Ilmberger in den Händen hält, kann man den Preis aber auch nachvollziehen.
Meine Meinung.
Der Metallhalter ist sehr solide und gut mit dem Carbonteil verbunden. Schrauben liegen auch bei.
Etwas unglücklich ist nur der Gumminippel, der an der Schwinge schleift. Aber das ging wohl nicht anders, damit das Ding nicht bei der Fahrt zu sehr vibriert.

Also ich habe schon schlechtere Carbondinger für mehr Geld in den Händen gehalten.
Und wenn man bedenkt, dass der kleine Windschild für die R bei BMW 300,- kostet....
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peter aus Bremen
 
Beiträge: 3872
Registriert: 10.11.2010, 10:27
Wohnort: Bremen
Motorrad: S1000R 2014

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Mohikaner76 » 06.01.2013, 16:36

MorpheusRGBG hat geschrieben:Hey Otto,

bin auch auf der Suche nach sowas. Für die GS würds ja was bei Louis geben: http://www.louis.de/_10ae1f5ee01428a58e589c6506b70556a8/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10008066


Schöne Grüße,
Jonas


Das Teil ist auch für die KR / KS

Bild
Gruß Marc
K1200R
6,5L/100Km
Michelin Pilot Power3 120/70F 190/50R
Bild Bild
Benutzeravatar
Mohikaner76
 
Beiträge: 5317
Registriert: 21.04.2011, 14:01
Wohnort: Raum Tübingen - Rottenburg
Motorrad: K1200R

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon burner » 06.01.2013, 17:45

Mohikaner76 hat geschrieben:
MorpheusRGBG hat geschrieben:Hey Otto,

bin auch auf der Suche nach sowas. Für die GS würds ja was bei Louis geben.

Das Teil ist auch für die KR / KS


da ist er doch :-) 188,...- Teuros :-) leider hab ich schon einen Ilmberger verbaut. Grüssle Burner http://www.bs-motoparts.com/KotfluegelHinterradabdeckungen/Hinterradabdeckung_Puig_BMW_K_1300_R/_S_09-12_Carbon-look_i44_10952.htm
Das Gas ist rechts ! www.k12r.de.tl
Benutzeravatar
burner
 
Beiträge: 330
Registriert: 27.05.2008, 18:44
Wohnort: 71106

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Balu » 06.01.2013, 18:01

Auf das Teil von Puig wurde ich auch schon aufmerksam (gemacht). Zuerst dachte ich mir: "Wie sieht das Ding den aus?"?" - aber je länger ich es betrachtete, umso mehr bin ich der Meinung gewesen, daß es zur KR paßt. hab die Farbe hellgrau/schwarz ja auch am Motorrad.
Ich denke, dass ich darauf hinsparen werde, wenn nicht hier gezeigte Bilder bzw. Erfahrungen was anderes bewirken.

Gruß
Klaus
Balu
 

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon MorpheusRGBG » 11.01.2013, 15:11

Historie: Yamaha 125 tw -> MZ 125 sm -> Suzuki SV650 -> K1300R se

Die Antwort lautet Bier, aber wie war die Frage nochmal?
Benutzeravatar
MorpheusRGBG
 
Beiträge: 304
Registriert: 10.05.2012, 15:53
Wohnort: Regensburg
Motorrad: K1300R

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon paradiesquell » 11.01.2013, 16:31

Klaus_AS hat geschrieben:Auf das Teil von Puig wurde ich auch schon aufmerksam (gemacht). Zuerst dachte ich mir: "Wie sieht das Ding den aus?"?" - aber je länger ich es betrachtete, umso mehr bin ich der Meinung gewesen, daß es zur KR paßt. hab die Farbe hellgrau/schwarz ja auch am Motorrad.
Ich denke, dass ich darauf hinsparen werde, wenn nicht hier gezeigte Bilder bzw. Erfahrungen was anderes bewirken.

Gruß
Klaus



Hallo,

die Abdeckung besteht aus Plastik. Ist die Halterkonstruktion ebenfalls aus Plastik oder aus Metall?

Mit Grüßen aus NI
R. Menzel
„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“

Mark Twain
Benutzeravatar
paradiesquell
 
Beiträge: 801
Registriert: 01.12.2009, 06:50
Wohnort: Kreis Nienburg/Weser
Motorrad: R 1200 GS K50

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon lelaine » 23.01.2013, 14:04

Hallo,

habe auch noch ein Teil aus GFK gefunden

http://www.unitedmotoparts.de/tag/Hinte ... +K+1300+S/

Gruß
Ralf
Benutzeravatar
lelaine
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.07.2012, 22:15
Wohnort: Neuss
Motorrad: K1300S Bj. 2012

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Balu » 26.01.2013, 20:19

Danke, Ralf!
Balu
 

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Alex12349 » 27.01.2013, 10:42

Tja sieht schon Interessant aus, auch vom Preis her, wäre Nett wenn mal richtig Schöne Bilder zu sehen sind sobald das einer montiert hat.

Alex
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.09.2012, 09:38
Wohnort: Bayern
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon Black Pearl » 04.02.2013, 16:09

Hab mir im Rahmen der 20% Aktion am Wochende mal das Louis Teil bestellt. Soll in der 7 KW kommen. Werde dann mal Bilder reinstellen.
Gruß Bernd
K1200R
----------------------------------------------------------------------
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
Black Pearl
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.07.2011, 18:51
Motorrad: Kawasaki Versys 1000

Re: Hinterradabdeckung in Kunststoff

Beitragvon WalterP » 05.02.2013, 15:15

Hallo,
ich beabsichtige eine Hinterradabdeckung an meine K13S zu montieren und möchte nicht unbedingt Carbon.
Habe eine bei Unit Moto Parts aus GFK (lackiert) gefunden, hat jemand Erfahrung mit diesem Teil ?

Hier der Link:
http://www.unitedmotoparts.de/Hinterradabdecku ... S-10-.html
Grüsse aus dem Fürstentum WALDECK
Walter

Ein Leben ohne Motorrad ist möglich…aber nicht sinnvoll !
Benutzeravatar
WalterP
 
Beiträge: 138
Registriert: 01.11.2011, 16:52
Wohnort: Bad Arolsen
Motorrad: K1300S

Nächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste