Preise bei Gebrauchtkauf???

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon Alex12349 » 22.12.2013, 18:06

Hallo,

ist eine K1300s Bj. 2013 in Schwarz mit 2000km (Werksmotorrad) für 13700,-Euro ein gutes Angebot?(gibt im Netz noch Günstigere sind dann aber Vorführer)
Ich schwanke immer zwischen ziemlich Neu kaufen oder eine Bj. 2009 mit wenig Km günstig kaufen und das gesparte Geld evtl.in Reperaturen zu stecken.
Beim Gebrauchtkauf hat man halt immer so Faktoren... wie wurde die Maschine eingefahren, Rennstrecke, kleine Unfälle die nicht angegeben werden, alle Aktionen durchgeführt oder geht's gleich los mit Werkstatt springen...

Die K1300s hat mir gut gepasst und zuverlässig war sie allemal.

Habe heute eine K1200s Bj. 2006 mit 6800km im Netz gesehen für 12890,- dagegen ist die Neue ja ein Schnäppchen :D


Alex
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.09.2012, 09:38
Wohnort: Bayern
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon Igi » 22.12.2013, 18:33

ich würde das Werksmotorrad kaufen , wenn das so wenig gelaufen hat .....was soll man da verkehrt machen ?
hatte auch schon 2 davon , meine schwarze hatte ich neu gekauft , 1 Woche später kam ein Sondermodell gebraucht rein
>>>>die hätte ich auch sofort genommen :wink:
gruß michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 1641
Registriert: 02.03.2008, 14:34
Wohnort: kassel

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon bios » 26.12.2013, 17:48

Der Preis hört sich nicht schlecht an.
Wenn man das mal mit den Gebrauchten im BMW Motorradzentrum München vergleicht.
Was hat die denn für eine Ausstattung?
Vespa 125 PXE / Bandit 400 / K100 RS / K1300S
Benutzeravatar
bios
 
Beiträge: 52
Registriert: 18.08.2013, 17:08
Motorrad: K100 RS / K1300S

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon Alex12349 » 26.12.2013, 19:24

Leider schon verkauft
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 658
Registriert: 02.09.2012, 09:38
Wohnort: Bayern
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon Andrew6466 » 26.12.2013, 22:26

Benutzeravatar
Andrew6466
 
Beiträge: 3738
Registriert: 04.07.2009, 16:48
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1200 R

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon niclas » 27.12.2013, 06:38

Ich empfehle DRINGEND:

Car-Garantie-Bike!!!

Und dann immer schön jährlich für 280€ verlängern lassen.

Bei mit hat sich´s schon gelohnt: Neues Getriebe für 2900€. Die Kosten wurden zu 100% übernommen.
Benutzeravatar
niclas
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.10.2012, 16:37
Motorrad: Klappriges Damenrad

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon K1200R_Wip » 27.12.2013, 07:15

niclas hat geschrieben:Ich empfehle DRINGEND:

Car-Garantie-Bike!!!
...


Ja, das scheint in der Tat eine BMW-typische Notwendigkeit zu sein, bei der andere Hersteller eher weiter sind! :(

Jörg
Halben Tacho Abstand, mach ich. Mein Tacho hat einen Durchmesser von 10cm ...
Benutzeravatar
K1200R_Wip
 
Beiträge: 2542
Registriert: 30.08.2011, 19:18
Motorrad: K 1300 R

Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon LavaRocket » 27.12.2013, 08:49

Die Car-Bike-Garantie gabs in der Schweiz erst nachdem meine schon aus der Standardgarantie rausgefallen war :(
Benutzeravatar
LavaRocket
 
Beiträge: 142
Registriert: 28.11.2012, 13:07
Motorrad: 2010 K1300S


Re: Preise bei Gebrauchtkauf???

Beitragvon Andrew6466 » 28.12.2013, 20:41

Ich finde ja, gerade die K1300S sieht in silber bzw. weiß richtig gut aus. Was bist Du denn für'nen Jahrgang? Vielleicht wäre die KR generell die bessere Wahl?! Genug Auswahl hast Du ja nun.

Andrew :wink:
Benutzeravatar
Andrew6466
 
Beiträge: 3738
Registriert: 04.07.2009, 16:48
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1200 R


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste