LAMPF und Xenon

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 11.04.2015, 14:52

kubi hat geschrieben:Ich meine... weil Vessi schrieb, das er 2 Lampen verbaut hat. Als Fernlicht.

Wo ja nur 1 Lampenhalterung existiert. neenee


Meister Lampe hat geschrieben:
kubi hat geschrieben:

Wie hast Du denn das hinbekommen ??!! arbroller arbroller winkG winkG


Du mußt mal lesen , dass sie sich nicht über eine olle KR unterhalten ... :roll:

Und 80 W Rallysportbirnen habe ich noch , mit dem dickeren Faden , zum Forenpreis ... ;-) , Xenon als Fernlicht ... tolle Lösung ... die Lichthupe geht schon mal nicht , so schnell reagiert kein Brenner ... :?

Gruß Uwe Bild


versuchs doch wenigstens mal mit lesen.. plemplem ...die ks hat 2x fernlicht...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Werbung

Werbung
 

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon kubi » 11.04.2015, 15:58

Ich versuche es mit lesen, wenn Du es mit Freunlichkeit versuchst. ThumbUP
KM aktuell: 64.900
Benutzeravatar
kubi
 
Beiträge: 709
Registriert: 16.09.2010, 04:22
Motorrad: K1300R / 2011

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 11.04.2015, 16:06

kubi hat geschrieben:
Vessi hat geschrieben:ich hatte bei meiner ks für's ablendlicht xenon...
und für's fernlicht 2x80w halogen...
war sensationell....



Wie hast Du denn das hinbekommen ??!! arbroller arbroller winkG winkG


Vessi hat geschrieben:frag mal den hasen...der hat vlt. noch welche...

oder googel mal nach 80w ringtone


wie...das war dir noch nicht freundlich genug?... plemplem
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon stma » 12.04.2015, 16:03

Werden die 80w Lampen nicht zu heiß??
stma
 
Beiträge: 1020
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 12.04.2015, 17:31

kein problem damit gehabt...beim fernlicht fährt man eh i.d.r.
wird also luftgekühlt...
und das ablendlicht mit xenon gibt dagegen andersrum weniger hitze ab als ein halogenbrenner
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon uniqueAndreas » 13.04.2015, 10:44

Brauche ich denn da wieder neue Fassungen, wenn ich die Xenon rausschmeisse für die H7?

LG Andy
Benutzeravatar
uniqueAndreas
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2014, 16:15
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Werbung


Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 13.04.2015, 10:53

uniqueAndreas hat geschrieben:Brauche ich denn da wieder neue Fassungen, wenn ich die Xenon rausschmeisse für die H7?

LG Andy

kommt drauf an...ich hatte bei meiner ks die alte fassung drangelassen...
auch um bei einer mögl. kontrolle jederzeit wiedér 'ne halogenlampe reinstecken zu können...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon uniqueAndreas » 13.04.2015, 10:57

Vessi hat geschrieben:
uniqueAndreas hat geschrieben:Brauche ich denn da wieder neue Fassungen, wenn ich die Xenon rausschmeisse für die H7?

LG Andy

kommt drauf an...ich hatte bei meiner ks die alte fassung drangelassen...
auch um bei einer mögl. kontrolle jederzeit wiedér 'ne halogenlampe reinstecken zu können...


und genau das verstehe ich nicht. Liefert denn der Xenon-Brenner nicht eine ganz andere Spannung?

LG Andy
Benutzeravatar
uniqueAndreas
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2014, 16:15
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 13.04.2015, 11:01

am anschluss der orig, halogenfassung wird das steuergerät vom xenon angeschlossen...
und am steuergerät ist ein kabel mit einer fassung für den xenonbrenner..
guck dir das am besten mal am moped an...
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon uniqueAndreas » 13.04.2015, 11:08

Alles klar - vielen Dank.

Wo wird denn normalerweise der Brenner untergebracht?

LG Andy
Benutzeravatar
uniqueAndreas
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2014, 16:15
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Vessi » 13.04.2015, 11:27

also der brenner ist ja die lampe...
und das steuergerät sitzt i.d.r. hinter der seitenverkleidung
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13757
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon uniqueAndreas » 13.04.2015, 11:35

Danke.
Benutzeravatar
uniqueAndreas
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2014, 16:15
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon uniqueAndreas » 15.04.2015, 10:34

Also, ich habe mich gestern mal dran gemacht, zu schauen, wo das Steuergerät sitzt. Eines sitzt wohl links unter der Seitenverkleidung. Ich habe dann mal probeweise den Stecker abgezogen und nur festgestellt, dass es sich wohl um das Steuergerät für das Abblendlicht handelt.

Witzigerweise ging plötzlich auch wieder das Fernlicht!

Also alles wieder zusammengebaut und noch mal überprüft - alles in Ordnung.

Heute morgen war dann wieder LAMPF und das Fernlicht ging wieder nicht. Da habe ich dann unter die Verkleidung links gelangt (man kann von vorne sogar das Steuergerät sehen) - und dann ging's wieder.

Scheint wohl irgendein Wackelkontakt zu sein auf der rechten Seite. :(

Naja - den finde ich auch noch. Vielen Dank für die Hilfe. :D

LG Andy
Benutzeravatar
uniqueAndreas
 
Beiträge: 78
Registriert: 24.09.2014, 16:15
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Motorrad: K1300S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon winsfalke » 04.06.2018, 13:34

Hallo,

mal eine Frage, also das Xenon Kit sollte für Canbus ausgelegt sein ?
Habe meine XX auch umgebaut aber Lampenkontrolle hat sie noch nicht.

Gibt es einen Tipp, welches Xenon Kit man nehmen sollte?

Außerdem wo habt ihr das Vorschaltgerät und Kabelgedöns gelassen ? eventuell Bilder ?

Ach so nur Abblendlicht möchte ich Umbauen.
ciao Marco
Benutzeravatar
winsfalke
 
Beiträge: 20
Registriert: 03.06.2018, 06:41
Motorrad: K 1300 S

Re: LAMPF und Xenon

Beitragvon Chucky1978 » 04.06.2018, 14:49

winsfalke hat geschrieben:Hallo,

mal eine Frage, also das Xenon Kit sollte für Canbus ausgelegt sein ?
Habe meine XX auch umgebaut aber Lampenkontrolle hat sie noch nicht.

Gibt es einen Tipp, welches Xenon Kit man nehmen sollte?

Außerdem wo habt ihr das Vorschaltgerät und Kabelgedöns gelassen ? eventuell Bilder ?

Ach so nur Abblendlicht möchte ich Umbauen.


Für Canbus ausgelegt bedeutet einfach nur das da ein Lastwiderstand vorhanden sein muss, der annähern dafür sorgt das 55W verbraten werden, damit LAMPF ausbleibt. Bedeutet also bei einem 35W-Xenon müssen ungefähre 20W zusätzlich am Strang verbaut sein um auf die 55W zu kommen.
Also ein 50W 8.2Ohm Widerstand etwa. Ein 25W Widerstand wäre etwas zu knapp bemessen. Kostet ungefähr 3-4€

Solche Kits, sollte man noch keins daheim haben, bekommt man aber auch wenn man Amazon oder ebay nach H7 HID 55W sucht.

Ich habe die Sun Woif mit 6000K drin (gehabt) und bin im Grunde zufrieden (gewesen), insbesondere für den Preis.

Das Kabelgedöns habe ich zum einen verlängert, um die Kabelführung besser machen zu können, und zwecks einfacheren Ein-Ausbau, um nicht direkt die ganze Verkleidung zu demontieren um das Steuergerät ausbauen zu müssen bei Rückrüstung.
Das Steuergerät lag bei mir einfach mit den Gummis festgezurrt mit zusätzlichem Schaumklebeband auf der ZFE
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1366
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

VorherigeNächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast