Aufhübschen der K 1300S

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon florius » 20.09.2015, 09:56

Bin gerade dabei die K 1300S etwas aufzuhübschen, soll allerdings auch alles funktionell sein.

Die Veränderungen bis jetzt:

von Wunderlich: die Seitenständerplatte, Narbenabdeckung Tornado titan an der hinteren Felge, Sturzpad am Vorderrad und der Lever Guard zum Schutz des Kardan.

von Hornig: Lackschutzfolie am Tank links und rechts, graue Blinkergläser hinten, die grauen Blinkergläser vorne sind bestellt, GPS Halterungsdübel für Stummel-Lenker,

von BMW: Sportkoffer und Softback groß

Motografix: Tankpad BMW K 1300S

Louis: K&N Sportluftfilter, Heber für vorne und Heber für Hinten da kein Hauptständer montiert ist.

Was meiner Meinung noch fehlt sind

- andere Brems- u. Kupplungshebel

- anderen Schalldämpfer der die Leistung nicht reduziert ... (Akropovic ? )


Was meint ihr zu den Synto Brems- u. Kupplunghebeln von Hornig? Gibt es da Erfahrungen (die sind wohl 5 cm kürzer als die originalen)?

Gute Alternativen für die Hebel technisch wie optisch? LSL zum Beispiel?

Würde mich über eure Meinungen / Beiträge freuen.
Benutzeravatar
florius
 
Beiträge: 41
Registriert: 18.07.2014, 20:07
Postleitzahl: 76698
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 S

Aufhübschen der K 1300S

Werbung

Werbung
 

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Meister Lampe » 20.09.2015, 10:10

Den wichtigsten Pad hast du vergessen ... :? Ein Umfaller schon im Stand und du fährst keinen Meter mehr ... :!:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Onlineshop : www.rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10207
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: AW: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Alex12349 » 20.09.2015, 10:13

Steissbeinpad?

gesendet von meim Telefon
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 655
Registriert: 02.09.2012, 08:38
Wohnort: Bayern
Postleitzahl: 8777
Land: Deutschland
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: AW: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Meister Lampe » 20.09.2015, 10:16

Alex12349 hat geschrieben:Steissbeinpad?

gesendet von meim Telefon


Nee ... tiefer und auf der rechten Seite ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Onlineshop : www.rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10207
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: AW: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Alex12349 » 20.09.2015, 10:21

Also Rechtsträger:o

gesendet von meim Telefon
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen
Benutzeravatar
Alex12349
 
Beiträge: 655
Registriert: 02.09.2012, 08:38
Wohnort: Bayern
Postleitzahl: 8777
Land: Deutschland
Motorrad: hatte mal BMW K1300S

Re: AW: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Meister Lampe » 20.09.2015, 10:26

Alex12349 hat geschrieben:Also Rechtsträger:o

gesendet von meim Telefon


Die haben es immer schwerer ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Onlineshop : www.rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10207
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: AW: Aufhübschen der K 1300S

Werbung


Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon florius » 20.09.2015, 11:02

Meister Lampe hat geschrieben:Den wichtigsten Pad hast du vergessen ... :? Ein Umfaller schon im Stand und du fährst keinen Meter mehr ... :!:

Gruß Uwe Bild


Hallo Uwe,
welchen Pad meinst du jetzt?
Benutzeravatar
florius
 
Beiträge: 41
Registriert: 18.07.2014, 20:07
Postleitzahl: 76698
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 S

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon JustMe » 20.09.2015, 11:27

JustMe
 
Beiträge: 462
Registriert: 12.01.2014, 09:29
Postleitzahl: 93055
Land: Deutschland
Motorrad: ein tolles

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon florius » 20.09.2015, 12:20

Hallo Meiter Lampe und JustMe,

eine effektive Kupplungsdeckel-Abdeckung die mehr taugt als die original vorhandene, seh ich ein, sollte auch noch dran sein.

Vielen Dank für den Hinweis.

Vorschläge Brems- u. Kupplungshebel?
Benutzeravatar
florius
 
Beiträge: 41
Registriert: 18.07.2014, 20:07
Postleitzahl: 76698
Land: Deutschland
Motorrad: K 1300 S

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Vessi » 20.09.2015, 12:23

auf jeden fall die getönte sportscheibe von mra
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13579
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Postleitzahl: 46359
Land: Deutschland
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Päda » 20.09.2015, 14:45

ich habe die ABM Synto Evo Brems-Kupplungshebel dran, kann man selber die länge bestimmen.
SW Motech Tankring für Befestigung des Tankrucksackes, damit gibt es auch keine Kratzer am Tank.
Auspuff, da kommt eigentlich nur der Akra oder SR-Racing ohne Leistungsverlust aus, meine Meinung.
BMC sehr passgenau oder K&N Luftfilter, aber nicht die der K1200S die K1300S hat andere siehe auch.. viewtopic.php?f=4&t=6602274#p9501117
Die hinteren Kuheuterblinker habe ich durch die Kellermänner Dark Rohmbus ersetzt.
Und die HP Fußrastenanlage nicht vergessen.
Hier noch ein Foto ohne die Kuheuterbliker :D
Bild
Gruß
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR
Benutzeravatar
Päda
 
Beiträge: 220
Registriert: 24.09.2014, 11:23
Wohnort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Motorrad: Tuono V4 1100 RR

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon zap13 » 20.09.2015, 18:55

Hi Peter, wieviel mehr an Leistung und Drehmoment hat die SR- Komplettanlage gebracht? Hast du ein Vorher- Nachher Diagramm welche du einstellen kannst? Möchte meine 13er ebenfalls mit der SR- Komplett aufrüsten. Aktuell fahre ich den Akra aber nur den ESD ohne die Krümmeranlage und K&N. Neues Mapping mit dem PCV abgestimmt. Bin nicht wirklich komplett zufrieden (Dynojet- Prüfstand: 156/126 am HR), deshalb ein neuer Versuch mit der SR- Komplett.
Danke und Gruß,
Peter
zap13
 
Beiträge: 92
Registriert: 27.12.2012, 11:38
Wohnort: Chur
Postleitzahl: 7000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT

Re: Aufhübschen der K 1300S

Beitragvon Päda » 20.09.2015, 19:50

Du hast eine PN.
Gruß
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR
Benutzeravatar
Päda
 
Beiträge: 220
Registriert: 24.09.2014, 11:23
Wohnort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Motorrad: Tuono V4 1100 RR


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast