Bremsbeläge richtig montiert?

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon d-dorfer » 22.03.2016, 15:57

Hallo,

ich habe da mal eine Frage. scratch
Ich habe meine K1300s vom Freundlichen wieder bekommen und die Bremsbeläge wurden unter anderem gewechselt.
Nun habe ich gesehen, dass so ein kleines Federblech oben auf dem Bremssattel hoch steht. Ist das normal so? cofus

https://goo.gl/photos/TJFeNzT2AkE2Evdj7

Vermutlich ist das so OK aber ich dachte da könnt ihr mir sicher helfen und sagen ob das bei euch auch so aussieht.

Schon mal herzlichen Dank und liebe Grüße
D-Dorfer mit K1300S / EZ 02/2010 / Multicolor Silber-Rot-Schwarz
Die nächste Kurve kommt bestimmt....
Benutzeravatar
d-dorfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2014, 12:42
Postleitzahl: 21521
Land: Deutschland
Motorrad: K1300S

Bremsbeläge richtig montiert?

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon Tourenfahrer » 22.03.2016, 16:36

So
dein Bild direkt hier und gedreht

Bild
Benutzeravatar
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4545
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Postleitzahl: 4000
Land: Schweiz
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon Klingelfee1 » 22.03.2016, 16:44

alles i. O. ThumbUP
Wenn Du eine Entscheidung getroffen hast, töte die Alternative.

Bild
Benutzeravatar
Klingelfee1
 
Beiträge: 36
Registriert: 15.09.2015, 11:13
Postleitzahl: 36208
Land: Deutschland
Motorrad: K1600GT, R1200GS

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon d-dorfer » 22.03.2016, 16:51

Danke für die schnelle Hilfe.
Da bin ich aber beruhigt.

Liebe Grüße, schöne Ostern und euch eine sichere Saison. ThumbUP
D-Dorfer mit K1300S / EZ 02/2010 / Multicolor Silber-Rot-Schwarz
Die nächste Kurve kommt bestimmt....
Benutzeravatar
d-dorfer
 
Beiträge: 6
Registriert: 11.03.2014, 12:42
Postleitzahl: 21521
Land: Deutschland
Motorrad: K1300S

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon Päda » 22.03.2016, 19:55

Traue keinem K1600 Treiber :lol:

Aber das passt so. ThumbUP
Gruß
Peter

Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR
Benutzeravatar
Päda
 
Beiträge: 220
Registriert: 24.09.2014, 11:23
Wohnort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Motorrad: Tuono V4 1100 RR

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon Meister Lampe » 22.03.2016, 21:36

Päda hat geschrieben:Traue keinem K1600 Treiber :lol:

Aber das passt so. ThumbUP


Traue keinem Tuono Fahrer ... :lol:

Gut so ... winkG

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Onlineshop : www.rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10207
Registriert: 13.07.2008, 11:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Werbung


Re: Bremsbeläge richtig montiert?

Beitragvon Donnergrollen » 23.03.2016, 22:46

Alles richtig, ....... bis auf das "durchsichtige rote Ei". ;-)
____________________
Gruss Harald
Benutzeravatar
Donnergrollen
 
Beiträge: 1355
Registriert: 08.02.2007, 08:40
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Motorrad: K13S


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast