Eigentlich Schade...mit der K1300S

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

Beitragvon ThomasGL » 30.03.2016, 13:16

gelb gelb gelb hat geschrieben:
Beule hat geschrieben:Premiumprodukt...Premiumpreis. clap
Wer billig kaufen will soll Chinesische "Motorräder" kaufen
    neenee


    Mein Sohn bekommt jetzt am MO seine wunderschöne nigelnagelneue 2016er Aprilia RSV4RR mit dem vollen aktuellen Programm für keine 16 T€. Bei meiner Größe wäre die zwar Nichts, aber da kommt man schon ins Grübeln scratch





    "Bei meiner Größe wäre die zwar Nichts, aber da kommt man schon ins Grübeln scratch[/quote]"

    von der Sitzhöhe.....Im Positiven oder Negativen Sinne... scratch

    Wegen meiner Größe kam/kommt bisher für mich ja nur die K1200/1300 in Frage..
    Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
    Benutzeravatar
    ThomasGL
     
    Beiträge: 228
    Registriert: 29.05.2007, 14:56
    Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
    Postleitzahl: 51469
    Land: Deutschland
    Motorrad: K1300S/

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Werbung

    Werbung
     

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon gelb gelb gelb » 30.03.2016, 13:24

    Hallo ThomasGL,

    abgesehen davon, dass die RSV ein total anderes Konzept ist, passe ich da einfach nicht drauf. Ich muss meine 190 cm schon ziemlich eng zusammen falten. Da sitze ich auf einer Panigale wesentlich bequemer. Die Handgelenke protestieren aber egal ob RSV, Panigale, ZX-10R, ...

    Auch auf der Tuono meinte mein Sohn, dass das bei mir seltsam aussieht.

    Auch deshalb gefällt mir die K....S. Und sie hat auch noch diesen schönen altmodischen Bürzel hinten dran winkG
    Viele Grüße, Thomas


    ... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
    Benutzeravatar
    gelb gelb gelb
     
    Beiträge: 1126
    Registriert: 18.06.2014, 02:56
    Postleitzahl: 89194
    Land: Deutschland
    Motorrad: K1200S, Bj. 2005

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon Päda » 30.03.2016, 14:33

    Also mich fragt ja keiner, aber wenn, dann.............

    Nun ich habe beide die K1300 und die Tuono V4, Gott sei Dank muss ich micht nicht entscheiden.
    Die K würde sonst gehen oder verlieren.
    Die K1300 ist zwar das bessere Gesamtpacket, kosten mal ausser acht gelassen.
    Aber die Tuono macht mir deutlich mehr Spaß (auch mit Sozia)
    Und der 1100er Thunfisch legt noch mal ne Schippe oben drauf.

    Aus der K hätte bei weiterer Entwicklung was großes werden können, aber wie so oft, es ist ihr nicht vergönnt gewesen.

    Deshalb finde ich auch..... Eigentlich Schade...mit der K1300S scratch
    Gruß
    Peter

    Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR
    Benutzeravatar
    Päda
     
    Beiträge: 220
    Registriert: 24.09.2014, 11:23
    Wohnort: Augsburg
    Postleitzahl: 86150
    Land: Deutschland
    Motorrad: Tuono V4 1100 RR

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon gelb gelb gelb » 30.03.2016, 16:22

    @Päda
    Andere Modelle anderer Hersteller haben auch nicht die längsten Produktionsdauern. Es muss doch für uns immer das Neueste, Beste her.

    Also ich für meinen Fall würde immer noch ZRX1200R fahren, wenn ich meine 2. nicht zerlegt hätte plemplem

    Ich wollte vor 2 Jahren sogar wieder eine kaufen. Leider hat mir jeder von der Umrüstung auf ABS abgeraten. Ich hätte da sehr gerne richtig Geld in die Hand genommen cofus , dieses Mopped war der Hammer ThumbUP

    PS
    "Tuono" heißt Donner, der Thunfisch ist "tonno" kiss
    Viele Grüße, Thomas


    ... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
    Benutzeravatar
    gelb gelb gelb
     
    Beiträge: 1126
    Registriert: 18.06.2014, 02:56
    Postleitzahl: 89194
    Land: Deutschland
    Motorrad: K1200S, Bj. 2005

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon Päda » 30.03.2016, 17:52

    Sorry Thomas, wird leider etwas O.T.

    Ja,die ZRX1200R wäre auch mein Fall gewesen, Kaufentscheidung war bereits gefallen.
    Nur der Dealer war nicht in der Lage oder zu faul, die Batterie für eine winzige Probefahrt einzubauen.

    Dann wurde es halt eine Honda X Eleven. Da war der Dealer einfach Klasse.

    So und der Vorwurf mit dem Thunfisch musst an den Zonko von 1000PS richten,
    er hat damals als die Tuono noch eine V2 war, den Begriff Thunfisch in die Welt gesetzt.
    Seit dem ist es halt der Kosename für die Tuono.
    Die Insider wissen das, die anderen schreiben halt sowas wie du. winkG

    Kurz noch zur K, ein Top Sporttourer, der sich immer noch sehen lassen kann.
    Fahrleistungen, Drehmohment, Verbrauch, Sozuistaugichkeit, in dem Segment, vergleichsweise Leicht.
    Koffer passen nicht nur zum anschauen. Bremsen aber hallo!! Also ich bin immer noch begeistert, vom gesamt Packet.
    Deshalb habe ich mich auch noch nicht von ihr getrennt. Sie wird jetzt mehr geschont, da ich sie meist für den Packesel Urlaub her nehme.

    In diesem Sinne noch eine Tolle Saison. ThumbUP
    Gruß
    Peter

    Kreidler Florett RS 50->Suzuki GS750->Suzuki GS1000->Honda X11->Yamaha FJR1300 RP13->BMW K1300S->ApriliaTuono V4 APRC 1000->ApriliaTuono V4 1100RR
    Benutzeravatar
    Päda
     
    Beiträge: 220
    Registriert: 24.09.2014, 11:23
    Wohnort: Augsburg
    Postleitzahl: 86150
    Land: Deutschland
    Motorrad: Tuono V4 1100 RR

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon K-Klaus » 08.04.2016, 23:51

    Hallo,
    es ist sehr bedauerlich, daß die Maschine nicht mehr Produziert wird.
    Zu gerne hätte ich mir eine neue bestellt.
    Nun muss ich mir gedanken um einen Ersatz machen.
    Lassen wir uns mal Überraschen.

    Gruß,
    Klaus
    K-Klaus
     
    Beiträge: 1
    Registriert: 06.04.2016, 10:52
    Postleitzahl: 49179
    Land: Deutschland
    Motorrad: Yamaha

    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Werbung


    Re: Eigentlich Schade...mit der K1300S

    Beitragvon WolfgangN » 09.04.2016, 06:30

    Hallo zusammen
    habe nach kurzen überlegen kurzum plötzlich
    zugeschlagen scratch
    meine aktuelle k1300s wird gegen eine der letzten k1300s
    getauscht meine extras werden an die neue verbaut die noch
    In einer kiste steht
    Hab mich in den über 10jahren "K" so an dieses moped gewöhnt winkG
    So allen eine tolle saison
    Benutzeravatar
    WolfgangN
     
    Beiträge: 166
    Registriert: 15.03.2007, 16:09
    Wohnort: Hagen
    Postleitzahl: 58135
    Land: Deutschland
    Motorrad: K1300S

    Vorherige

    Zurück zu K1300S - K 1300 S

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast