Umlackierung

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Umlackierung

Beitragvon Mille » 11.04.2016, 07:36

Moin,
sooo habe jetzt meine K 1300 um lackieren lassen ueber den Winter.Wie ihr auf mein Avatar sehen koennt.
Wobei der Fersenschutz immer noch heraus sticht. Leider sind mir die Carbonteile dafuer zu teuer.
Mal sehen ob ich die Folien kann oder lackieren lasse und wie es dann aussieht.

Bin begeistert!!! Sieht echt klasse aus. War vorher Titan Silber.

Gruss
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Umlackierung

Werbung

Werbung
 

Re: Umlackierung

Beitragvon gelb gelb gelb » 11.04.2016, 08:12

Hübsch, hübsch ThumbUP

Hast Du ALLES im gleichen Schwarz gemacht oder div. Teile als Akzent mit anderem Farbton oder Carbonfolie? Ich kann den Avatar auf dem iPad schlecht erkennen, ist die Heckverkleidung - und damit auch die Verkleidungsinnenteile - noch Original-Plastik? Die zu folieren habe ich mir nämlich auch schon überlegt scratch

Warst Du da beim Profi? Was hast Du dafür bezahlt - wenn ich fragen darf? Antwort gerne auch als PN, falls Du es nicht öffentlich kundtun möchtest).

Fragen über Fragen ... winkG
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1152
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Umlackierung

Beitragvon Mille » 11.04.2016, 09:00

Hallo,
klar habe kein Problem damit alles oeffentlich hier bekannt zu geben.
Ja alles in Schwarz matt! Habe die Tankverkleidung und auch die Abdeckung in echt Carbon. Echt geiler Kontrast mit dem matten Schwarz!!
Die Heckverkleidung sind auch noch die Originale. Habe alles selbst demontiert und montiert!
Dann hier in meinen kleinen Ort zum Lacker gebracht der mir alles inkl. fuer 350Euro lackiert hat.
Natuerlich alles ohne "Maerchensteuer"!!
Bin denke damit echt gut und guenstig weg gekommen!

Koennte gerne auch mal ein groesseres Bild senden wenn Bedarf besteht.

Gruss
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Umlackierung

Beitragvon Chucky1978 » 11.04.2016, 14:24

Fersenschutz ist Alu.. Daher ist Eloxieren die beste Methode, und auch recht günstig daheim zu machen.. aber um ehrlich zu sein.. ein paar Dezente müssen schon sein.

350 Eus sind definitiv der günstigste Preis für eine Komplettlackierung den ich bisher gehört habe... 450€ war mein günstigster. Allerdings hab ich an einem Seitenteil auch die Qualität sehen dürfen die es dafür gibt. Die muss nicht immer einwandfei sein... aber bei 350€ und TOP-Arbeit ist es schon fast geschenkt.. da lohnt sich schon fast der jährliche Farbwechsel ;-)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1402
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Umlackierung

Beitragvon gelb gelb gelb » 11.04.2016, 15:30

... hört sich gut an und ist ein sehr guter Preis.

Rastenanlage und Fersenschutz könnte ich mir in Rahmenfarbe gut vorstellen

Hast Du auch an das schwarz/weiße BMW-Logo gedacht kiss
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1152
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Umlackierung

Beitragvon Holgi » 11.04.2016, 19:20

Mille hat geschrieben:Hallo,
klar habe kein Problem damit alles oeffentlich hier bekannt zu geben.
Dann hier in meinen kleinen Ort zum Lacker gebracht der mir alles inkl. fuer 350Euro lackiert hat.
Natuerlich alles ohne "Maerchensteuer"!!
Bin denke damit echt gut und guenstig weg gekommen!
Gruss
Klaus


Moin,

ohne Euch in Eurer Begeisterung für den günstigen Preis ohne "Märchensteuer" allzu sehr stören zu wollen, an dieser Stelle doch mal zwei Anmerkungen:

1. PLZ und Motorrad bekannt, Lacker im Ort, haltet ihr die Finanzverwaltung für blöd? Sind die nicht, jedenfalls nicht immer und nicht alle.
2. Wenn's um andere geht (Hoeneß, Panama etc.) wird hierzulande oft genug gleich mal nach der "Todesstrafe" geschrien, in eigenen Sachen nimmt man's dann leider nicht mehr so genau, wenn' s um die Putzfrau oder eben den Lacker geht.

Macht was Ihr wollt, ist ja ein freies Land hier, das dann aber noch öffentlich zu machen? plemplem

Nicht böse gemeint aber denkt mal drüber nach.

Gruß Holger
Holgi
 
Beiträge: 102
Registriert: 25.06.2008, 22:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Umlackierung

Werbung


Re: Umlackierung

Beitragvon Mille » 12.04.2016, 04:52

gelb gelb gelb hat geschrieben:... hört sich gut an und ist ein sehr guter Preis.

Rastenanlage und Fersenschutz könnte ich mir in Rahmenfarbe gut vorstellen

Hast Du auch an das schwarz/weiße BMW-Logo gedacht kiss


Hallo Thomas,
an was fuer ein schwarz/weisses Logo?? scratch

Gruss
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Umlackierung

Beitragvon Mille » 12.04.2016, 04:56

1. PLZ und Motorrad bekannt, Lacker im Ort, haltet ihr die Finanzverwaltung für blöd? Sind die nicht, jedenfalls nicht immer und nicht alle.


Macht was Ihr wollt, ist ja ein freies Land hier, das dann aber noch öffentlich zu machen? plemplem

Nicht böse gemeint aber denkt mal drüber nach.

Gruß Holger[/quote]


Moin Holger,
Natuerlich hast du Recht das man nicht alles veroeffentlichen sollte und dann auch noch mit herum Posaunen! Das war auch alles ohne diese Hintergedanken geschrieben worden.

Danke fuer deinen Rat! ThumbUP
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Umlackierung

Beitragvon gelb gelb gelb » 12.04.2016, 09:02

Mille hat geschrieben:
gelb gelb gelb hat geschrieben:... hört sich gut an und ist ein sehr guter Preis.

Rastenanlage und Fersenschutz könnte ich mir in Rahmenfarbe gut vorstellen

Hast Du auch an das schwarz/weiße BMW-Logo gedacht kiss


Hallo Thomas,
an was fuer ein schwarz/weisses Logo?? scratch

Gruss
Klaus


z.B. so: http://www.amazon.de/Seitronic-Carbon-E ... B00EUY5A2U

Ich habe solche - nicht genau diese- Aufkleber an meiner gelb-schwarz-silbernen K und an meinem schwarzen Z3. An meinem LeMans-blauen E90 würden sie aber wahrscheinlich nicht gut aussehen.

http://www.fotos-hochladen.net/view/imagejchefryuz6.jpg

Bei Interesse kann ich Dir mal meine Bezugsadresse raussuchen. Bei mir sind diese Carbonfolienecken in allen möglichen und benötigten Größen - sogar für den Schlüssel - auf einem Bogen.

Es gibt die Logos aber anscheinend auch als komplettes Teil. Oder in anderen Farben (sieht man hier im Forum bei dem einen oder anderen Avatar)
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1152
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Umlackierung

Beitragvon Mille » 12.04.2016, 13:31

Hey Thomas,
danke fuer die links, denke ich werde mir mal die Kleber bestellen. Wobei ich aber der Meinung bin das Logo gerne in original Farbe bleiben kann!
Wuerde mich freuen wenn du mir per PN mal deine Bezugsquelle sendest.

Danke
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Umlackierung

Beitragvon gelb gelb gelb » 12.04.2016, 17:55

Mille hat geschrieben:Hey Thomas,
danke fuer die links, denke ich werde mir mal die Kleber bestellen. Wobei ich aber der Meinung bin das Logo gerne in original Farbe bleiben kann!
Wuerde mich freuen wenn du mir per PN mal deine Bezugsquelle sendest.

Danke
Klaus


Ich finde den Händler nicht mehr (war vor 2 Jahren), habe aber den Link mit den Suchergebnissen noch:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=bmw ... m&_sacat=0
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1152
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast