Not aus Schalter defekt

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Not aus Schalter defekt

Beitragvon Mille » 26.07.2016, 01:47

Hallo Zusammen,
waehrend unsere Dolomiten Tour vor zwei Wochen wo das Wetter sehr heiss war(35) ist mir desoefteren die Maschine(K1300S Bj.2012) ausgegangen, weil die Platinen vom Notaus Schalter zusammen klebten.
Dies habe ich aber leider erst heraus gefunden nachdem ich den "Freundlichen" angerufen hatte und ihn mein Problem geschildert habe.

BMW wird mir dies ohne Rechnung austauschen. Aber trotzdem echt nervig ahh

Dies ist anscheinend ein bekanntes Problem, was laut Werkstatt aber "natuerlich" nicht der Fall ist. nogo

Gruss
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Not aus Schalter defekt

Werbung

Werbung
 

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon kubi » 26.07.2016, 04:10

Mille hat geschrieben:BMW wird mir dies ohne Rechnung austauschen. Aber trotzdem echt nervig


Da hast Du aber echt super Glück !!!
Ich durfte vor 3 Wochen beide Schalter selber zahlen !!
Die Kulanz von BMW ist seit Ende 2015 / Anfang 2016 eigentlich abgelaufen.

Wenn es stimmt das deine 2012 ist, ist ja deine Garantie auch abgelaufen ? !
KM aktuell: 64.900
Benutzeravatar
kubi
 
Beiträge: 709
Registriert: 16.09.2010, 04:22
Motorrad: K1300R / 2011

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon Roadrunner72 » 26.07.2016, 06:56

Es ist wohl ganz entscheidend, wie dein Inspektionsheft aussieht. Ist die Maschine beim Freundlichen gewartet, ist BMW kulanter.
Ich habe gerade die linke Schalterarmatur ersetzt bekommen: BJ 2012, 50tkm. Ersatzteil ging auf Kulanz, Einbau mußte ich selbst zahlen.
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 285
Registriert: 03.10.2012, 21:55
Motorrad: K1300S

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon kubi » 26.07.2016, 08:03

Bj 2011. 63.000 km.
Alle Inspektionen bei BMW gemacht.

Händler bestätigte mir es auch per Mail, das die Aktion / Kulanz eingestellt wurde.

Ich finde das persönlich ein Frechheit. Bmw weiß das die Schalter bzw Folien scheiße sind!!
Der Austausch kommt natürlich über die Zeit teuer ..... Also wird es eingestellt.

Es gab wohl auch ein offizielles Schreiben von BMW an alle Händler.
KM aktuell: 64.900
Benutzeravatar
kubi
 
Beiträge: 709
Registriert: 16.09.2010, 04:22
Motorrad: K1300R / 2011

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon stma » 26.07.2016, 09:13

Hallo Klaus,

war deine Scheckheft gepflegt?

Gruß

Stefan
stma
 
Beiträge: 1026
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: K1300S

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon Mille » 27.07.2016, 03:23

Moin,
ja hattte alle Inspektionen bei dem Haendler machen lassen. Wobein es erst zwei waren. :lol:
Meine ist Baujahr 2012 und hat aber erst 19.000km gelaufen. Da ich viel beruflich unterwegs bin, wird es immer eng mit dem fahren.Leider.....
Na ja, BMW direkt bestaetigten mir das sie das Material bezahlen und ich den Einbau. Habe darauf hin mein Haendler freundlich mitgeteilt das dies wohl auf ihrer kappe gehen sollte. Er meinte nur das wir es bei der naechst anstehenden Inspectzi (20Km) mit reinnehmen werden, ohne Zusatzkosten.
Also wird das eine mit dem anderen verbunden. Glueck gehabt :roll:

Was waere den im schlimmsten Falle fuer Kosten auf mich zugekommen?
Denke doch das die bleoden Platinen nicht so teuer werden sollten. Mehr schon die Arbeits Std.

Gruss
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Not aus Schalter defekt

Werbung


Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon Roadrunner72 » 27.07.2016, 06:57

Nein Klaus, der Arbeitsaufwand war nicht so dramatisch bei dem Schalter. Ich meine, der lag bei unter 20 Min. Wenn es dich interessiert, schaue ich heute Abend mal auf die Rechnung.
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 285
Registriert: 03.10.2012, 21:55
Motorrad: K1300S

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon Mille » 27.07.2016, 23:02

Hallo,
ja wuerde mich mal interessieren.
Aber nur wenn du es findest.

danke
Klaus
Er konnte nicht bis drei zählen, aber man musste trotzdem mit ihn rechnen!
Benutzeravatar
Mille
 
Beiträge: 93
Registriert: 13.01.2013, 09:18
Wohnort: 49424 Goldenstedt
Motorrad: K1300S Bj.2012

Re: Not aus Schalter defekt

Beitragvon mikels » 28.07.2016, 07:20

2 Inspektionen sind seid 2012 aber nicht alle geforderten.

Mike
mikels
 
Beiträge: 481
Registriert: 24.03.2009, 20:41
Wohnort: Neuss
Motorrad: K1300s HP, R1200GS


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast