Suche Idee für Tankrucksack

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon Peter02bln » 16.02.2017, 11:14

... der TR wird auf eine Platte montiert, welche dann die Verbindung zum Motorrad übernimmt.

Diese Verbindung, Platte/TR, ist nicht fix.

Du kannst das Ganze so montieren, das der TR weiter nach vorn kommt und die Plautze den notwendigen Platz hat. winkG
Bei "Schritt 3" vom Link, siehst Du die Platte und die Schrauben welche TR und Platte verbinden.
freundlichen Gruß aus Spandau
Peter
http://bmw-mcs.de
Benutzeravatar
Peter02bln
 
Beiträge: 31
Registriert: 15.09.2015, 11:00
Motorrad: k1200s 2008

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Werbung

Werbung
 

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gib » 17.02.2017, 06:47

Danke! Genau die Idee habe ich gesucht.. Wahnsinn, so einfach und mal wieder nicht selbst drauf gekommen... ThumbUP
gib
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.09.2016, 06:36
Motorrad: K1300S

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon bip » 17.02.2017, 07:08

Habe auch den großen BMW Tankrucksack für die große Tour. Für Tagestouren den Daypack mit Tankring. Der Ring kann ohne Probleme montiert bleiben, wenn der große drauf soll. Stört überhaupt nicht.

Gruß, Bip
Benutzeravatar
bip
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2012, 10:05
Wohnort: Köln
Motorrad: BMW K1200R Sport

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gib » 17.02.2017, 10:13

Du meinst der Quck-Lock ring passt unter den großen Tankrucksack??
gib
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.09.2016, 06:36
Motorrad: K1300S

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon Martin70 » 02.03.2017, 12:01

gib hat geschrieben:Kannst Du bitte einen Link schicken? Ich finde nur 2 bei Hornig die auch beide deutlich größer sind...



Ich habe diesen hier:
https://www.motorradzubehoer-hornig.de/ ... asche.html

Ausgefahren 7 Liter und zusammen geklappt so ca. 1-2 würde ich schätzen.
Martin70
 
Beiträge: 17
Registriert: 24.01.2017, 12:03
Motorrad: K1200LT

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon hannix » 02.03.2017, 16:49

Hallo Martio70,
die einfachste Lösung sind Tenax - Schrauben und - Verschlüsse. Mit den 2 Tenax - Schrauben ersetzt Du 2 Schrauben am Tankring, die Verschlüsse verschraubst Du an einem beliebigen Tankrucksack/tasche - fertig. Hab das System mal wo gekauft?
Möchte gerne 2 Bilder hierzu anhängen, aber weiss nicht wie - leider.
Gruß Hans
hannix
 
Beiträge: 31
Registriert: 05.06.2008, 19:16
Wohnort: Zabergäu
Motorrad: K 1600 gt, HP2 E

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Werbung


Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon marocel » 02.03.2017, 19:59

Habe bei mir auf das Heckbrückenmittelteil einen Quick-lock evo Tankring aufgeschraubt.
Darauf wird bei Bedarf der kleine SW motech quick lock micro draufgeklickt.
Das Original transparente rauchgraue Plastikmittelteil der Heckbrücke habe ich dafür
durch eine selbstgefertigte Austauschplatte ersetzt, damit das Originalteil erhalten bleibt.
Benutzeravatar
marocel
 
Beiträge: 132
Registriert: 17.11.2012, 16:37
Wohnort: Hambühren
Motorrad: K1300S

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon bip » 03.03.2017, 07:22

gib hat geschrieben:Du meinst der Quck-Lock ring passt unter den großen Tankrucksack??


Ja, passt ohne Probleme!
Benutzeravatar
bip
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2012, 10:05
Wohnort: Köln
Motorrad: BMW K1200R Sport

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gib » 03.03.2017, 08:34

Hi,
hat leider nichts geklappt. Das Slide System von Held geht zurück! Sowas mistiges hatte ich ja noch nie... Bei dem System ist ja nicht mal die Grundplatte wirklich fest. Alles wackelt und schlackert... Nichts für mich! Tankring dachte ich dann noch aber der sitzt so weit hinten und der Rucksack soll nach vorn. Bei den Quicklock Rucksäcken ist eine Mulde für die Halterung. Wenn ich das mit einer Adapterplatte versehe steht der Rucksack dann ca. 5 cm hoch und das sieht auch ziemlich scheiße aus.
Jetzt dachte ich noch ich verwende die Halterung vom original BMW und nähe die an irgend ein anderes kleines Modell aber die habe ich noch nicht zum nachkaufen gefunden. Sind leider immer etwas unterschiedlich... Hat jemand eine Idee wo ich die her bekomme?

Danke,
Gruß GiB
gib
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.09.2016, 06:36
Motorrad: K1300S

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon Korni » 05.03.2017, 14:41

Hallo an alle!

Denke auch gerade über ein sinnvolle Lösung nach. Habe schon großen original BMW Rucksack drauf. Plane für die Urlaubstour den großen BMW Rucksack drauf zu schnallen und für Tagestouren dann das Tankringsystem mit kleinem Rucksack. Den großen dann einfach abschnallen und die Riemen einfach dran lassen ist kein Problem. Soweit die Theorie!

Viele Grüße

Rolf
Korni
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2016, 18:45
Motorrad: K1300s

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gelb gelb gelb » 05.03.2017, 19:28

@gib
Die eierlegende Wollmilchsau gibt's halt nicht :mrgreen:

Ich schwöre auf das Quicklock-System mit dem schwarzen Evo-Tankring. Easy, fest, erweiterbar mit z.B. Kartenfach oder Navi-Halterung und zum Tanken ratz-fatz runter (garantiert schneller als mit dem BMW-System) ThumbUP

Wenn Du unbedingt was Anderes auf den Tank willst, geh zum BMW-Dealer, kaufe Dir die Original-Tankrucksackhalterung und nähe oder klette was Eigenes darauf. Oder wenn Dir 2-3 l reicht, kleine Hecktasche - wie ich Dir empfohlen habe - auf die Sitzbank oder Gepäckbrücke.

Ich habe auch lange gesucht, aber das sind m.E. die einzigen Möglichkeiten popcorn

Meine ZRXen hatten ein Riesenfach unter der Sitzbank mit Platz für 2x 0,75 l Glasflaschen UND Werkzeug kiss
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1157
Registriert: 18.06.2014, 02:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon mikke » 05.03.2017, 22:41

@gib
hätte den SW-Motech "Sport" EVO Tankrucksack mit Tankring und Schrauben noch in der Garage rumliegen.
Zum Testen für geschenkt bestimmt ideal.
Müsste bloß mal gereinigt werden, war 4 Jahre im Einsatz.

Gegen einen Versand/Verpackungsobolus geschenkt.
Dauert bloß noch ein kleines bisschen, muss erst wieder mal aus der Klinik raus.

Mike
Dateianhänge
Mike K1300R.jpg
ICH BIN, WIE ICH BIN,DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH!
Bewährte Methode zur Optimierung der Lebenserwartung:Glaube nie an Vorfahrt!​​
Benutzeravatar
mikke
 
Beiträge: 430
Registriert: 27.01.2010, 10:00
Wohnort: bei München
Motorrad: K1300R

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gib » 06.03.2017, 06:36

mikke hat geschrieben:@gib
hätte den SW-Motech "Sport" EVO Tankrucksack mit Tankring und Schrauben noch in der Garage rumliegen.
Zum Testen für geschenkt bestimmt ideal.
Müsste bloß mal gereinigt werden, war 4 Jahre im Einsatz.

Gegen einen Versand/Verpackungsobolus geschenkt.
Dauert bloß noch ein kleines bisschen, muss erst wieder mal aus der Klinik raus.

Mike

Hi,
also das würde ich zum testen gerne annehmen. Ich würde das Ding dann genau so fair hier weiter schenken bei nichtgefallen! Ich wollte Dich im anderen Thread schon um die Gepäckbrücke bitten habs dann aber gelassen weil du nicht so gerne verpacken wolltest. Wenn dann sowieso ein Paket geschnürt wird, wie gesagt gerne den Rucksack und die Gepäckbrücke. Schreibe mir bitte was ich wohin überweisen soll.

Besten Dank im Voraus,
Gruß GiB
gib
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.09.2016, 06:36
Motorrad: K1300S

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon gelb gelb gelb » 06.03.2017, 07:57

... also mein TR "Sport" von SW-Motech sieht anderes aus als der auf dem Bild. Meiner ist unten kerzengerade ohne den gebogenen Schnabel für "stark abfallende Tankformen" scratch
Zuletzt geändert von gelb gelb gelb am 06.03.2017, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1157
Registriert: 18.06.2014, 02:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Suche Idee für Tankrucksack

Beitragvon mikke » 06.03.2017, 08:18

gib hat geschrieben:
mikke hat geschrieben:@gib
hätte den SW-Motech "Sport" EVO Tankrucksack mit Tankring und Schrauben noch in der Garage rumliegen.
Zum Testen für geschenkt bestimmt ideal.
Müsste bloß mal gereinigt werden, war 4 Jahre im Einsatz.

Gegen einen Versand/Verpackungsobolus geschenkt.
Dauert bloß noch ein kleines bisschen, muss erst wieder mal aus der Klinik raus.

Mike

Hi,
also das würde ich zum testen gerne annehmen. Ich würde das Ding dann genau so fair hier weiter schenken bei nichtgefallen! Ich wollte Dich im anderen Thread schon um die Gepäckbrücke bitten habs dann aber gelassen weil du nicht so gerne verpacken wolltest. Wenn dann sowieso ein Paket geschnürt wird, wie gesagt gerne den Rucksack und die Gepäckbrücke. Schreibe mir bitte was ich wohin überweisen soll.



Besten Dank im Voraus,
Gruß GiB


OK alles andere als PN
ICH BIN, WIE ICH BIN,DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH!
Bewährte Methode zur Optimierung der Lebenserwartung:Glaube nie an Vorfahrt!​​
Benutzeravatar
mikke
 
Beiträge: 430
Registriert: 27.01.2010, 10:00
Wohnort: bei München
Motorrad: K1300R

VorherigeNächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste