Was kann das sein??

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Was kann das sein??

Beitragvon ThomasGL » 20.03.2017, 16:09

Am vergangenen Sonntag war ich mit einem Freund auch K1300S Fahrer unterwegs.
Wie üblich haben wir eine Mittagspause von ca. 1Std. eingelegt.

Nach dieser dann zurück zu den Maschinen.
Fertiggemacht Helm,Handschuhe an und aufgesessen.
Meinen Schlüssel gedreht,den Startknopf betätigt und rum's
meine Dicke lief.

Nicht sooo bei meinem Freund...
aufgesessen..Zündschlüssel gedreht Lämpchen brannten Starterknopf gedrückt....
Seitenständer eingeklappt.Notausschalter war auch korrekt geschalten..

??????? NICHT'S!!! garnichts tat sich.K E I N !!!!! Muck's nada NULL..KEINE Reaktion?
noch nichtmal ein Klicken??..Die Maschine sagte NICHTS ???
Zündung aus...und auf ein NEUES...das gleiche Spiel...Zündung an Lichter brannten Startknopf gedrückt.
NICHT'S....Startvorgang Tod sowas von Tod...KEINERLEI Ansatz...von Anspringen.

BMW Notdienst München angerufen....mind.Wartezeit etwa 3 Std. das war uns dann doch zulange.
er rief seinen Vater an der kam mit Hänger...unter spöttigen Gelächter des Umfeldes plemplem plemplem
haben wir sie verladen.
Hatte oder ist hier einem dieses Phänomen bekannt.
Mich interessiert dass..
Meinen Kumpel habe ich nicht erreichen können.
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Was kann das sein??

Werbung

Werbung
 

Re: Was kann das sein??

Beitragvon ivmitis » 20.03.2017, 16:11

Ringantenne? Schalter Seitenständer? ...

Senf mit Tapataptap
Die Linke zum Gruß
Micha


Abrakadabra: ... in meinen Rückspiegeln verschwinden ständig Fahrzeuge ...
Benutzeravatar
ivmitis
 
Beiträge: 498
Registriert: 06.03.2010, 23:22

Re: Was kann das sein??

Beitragvon ThomasGL » 20.03.2017, 16:14

ivmitis hat geschrieben:Ringantenne? Schalter Seitenständer? ...

Senf mit Tapataptap



Nein Er war aufgesessen Seitenständer eingeklappt und auch der Notausschalter stand korrekt...
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Was kann das sein??

Beitragvon Becky » 20.03.2017, 16:22

Hallo Thomas,alter Freund,

ach wären wir doch bei der FJR geblieben, unsere Ausfahrten waren doch immer schön ThumbUP

vielleicht war es das Problem, was ich am Anfang der Geburtsstunde von meiner Heidi hatte, nichts ging mehr, Lampen leuchteten, aber die Systeme waren so was von runter gefahren Steuergeräte haben sich aufgehängt. BMW Notdienst kam zügig vorbei und Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen, perfekt, sie war wieder da. clap

Ansonsten wünsche ich Dir alles juhte, vielleicht sehen wir uns mal wieder ThumbUP

LG
Becky
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2013, 16:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Was kann das sein??

Beitragvon Vessi » 20.03.2017, 16:29

vermute mal, dass da 'ne lenkerarmatur fällig ist...
ist doch eigentlich allgemein bekannt...

passiert gerne, wenn die sonne drauf scheint...
abhilfe schafft ein kaltes bier zum kühlen...


...aber auf die armatur kippen.... :lol:
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13823
Registriert: 05.03.2005, 22:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: Was kann das sein??

Beitragvon ThomasGL » 20.03.2017, 16:53

Becky,
scratch denke ich soooo oft dran....ehrlich!!!! war mit die SCHÖNSTE ZEIT...
da liefen sogar die Füchse(Wobus) noch in die Motorräder grins.
wooo ist nur die Zeit hin???.
Denke doch muss Dich ja nun auch mit den silbernen winkG mal sehen.






Becky hat geschrieben:Hallo Thomas,alter Freund,

ach wären wir doch bei der FJR geblieben, unsere Ausfahrten waren doch immer schön ThumbUP

vielleicht war es das Problem, was ich am Anfang der Geburtsstunde von meiner Heidi hatte, nichts ging mehr, Lampen leuchteten, aber die Systeme waren so was von runter gefahren Steuergeräte haben sich aufgehängt. BMW Notdienst kam zügig vorbei und Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen, perfekt, sie war wieder da. clap

Ansonsten wünsche ich Dir alles juhte, vielleicht sehen wir uns mal wieder ThumbUP

LG
Becky
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Was kann das sein??

Werbung


Re: Was kann das sein??

Beitragvon Becky » 20.03.2017, 17:04

Hallo Thomas,
wie ich schon erwähnt habe bin ich am 9. April bis 11. April in Köln Troisdorf stationiert vielleicht klappt das ja,
ist ja nicht allzu weit weg von deiner Heimat clap

Ja ja die alte Thüringer Zeit wo ist die geblieben
Lg.
Becky
Autostadt Wolfsburg



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

GOTT gebe mir die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann,
den Mut Dinge zu ändern, die ich ändern kann und
die Weisheit das Eine von dem Anderen zu unterscheiden.
Friedrich Oetinger
( 1702- 1782 )
Benutzeravatar
Becky
 
Beiträge: 459
Registriert: 10.09.2013, 16:47
Wohnort: Wolfsburg
Motorrad: GTL Exklusive

Re: Was kann das sein??

Beitragvon Drehzahl » 20.03.2017, 18:03

ThomasGL hat geschrieben:Becky,
scratch denke ich soooo oft dran....ehrlich!!!! war mit die SCHÖNSTE ZEIT...
da liefen sogar die Füchse(Wobus) noch in die Motorräder grins.
wooo ist nur die Zeit hin???.
Denke doch muss Dich ja nun auch mit den silbernen winkG mal sehen.






Becky hat geschrieben:Hallo Thomas,alter Freund,

ach wären wir doch bei der FJR geblieben, unsere Ausfahrten waren doch immer schön ThumbUP

vielleicht war es das Problem, was ich am Anfang der Geburtsstunde von meiner Heidi hatte, nichts ging mehr, Lampen leuchteten, aber die Systeme waren so was von runter gefahren Steuergeräte haben sich aufgehängt. BMW Notdienst kam zügig vorbei und Batterie abgeklemmt und wieder angeschlossen, perfekt, sie war wieder da. clap

Ansonsten wünsche ich Dir alles juhte, vielleicht sehen wir uns mal wieder ThumbUP

LG
Becky


Sowas ist immer wieder schön zu lesen...sich an die schönen alten Zeiten zu erinnern....

Stimmt....wo ist die Zeit nur geblieben...denke auch oft drüber nach....
Benutzeravatar
Drehzahl
 
Beiträge: 75
Registriert: 09.11.2016, 11:34
Motorrad: K1300R

Re: Was kann das sein??

Beitragvon AndreGT » 20.03.2017, 18:09

Vessi hat geschrieben:vermute mal, dass da 'ne lenkerarmatur fällig ist...
ist doch eigentlich allgemein bekannt...

passiert gerne, wenn die sonne drauf scheint...
abhilfe schafft ein kaltes bier zum kühlen...


...aber auf die armatur kippen.... :lol:


Dieser Vermutung würde ich mich anschließen. ThumbUP

@Thomas
Ich war schon 2x in genau der selben Situation.
Nur konnte ich die K dann irgendwann wieder selbst zum starten überreden
und die weid-wunde Karre aus eigener Kraft nach Hause fahren.
In der Werkstatt wurde dann jedes mal die Armatur als def. diagnostiziert und
getauscht.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1592
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Was kann das sein??

Beitragvon mielepeter » 20.03.2017, 18:53

In der Werkstatt wurde dann jedes mal die Armatur als def. diagnostiziert und
getauscht. ThumbUP

Dem stimme ich zu.
Konnte mich allerdings mit Kühlen ( kalter Wadenwickel der Armatur )
zum :D retten.
Mielepeter
Benutzeravatar
mielepeter
 
Beiträge: 235
Registriert: 19.03.2007, 16:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1300 R 07/11

Re: Was kann das sein??

Beitragvon Mausschubser » 20.03.2017, 18:59

ja... auch ich vermute die Lenkeramatur ist die Ursache.... doofe Frage aber: Warum Abschlepper?

Die 13S ist eine Rennmaschine... die kann man auch anschieben.... (böse Zungen behaupten MUSS man).

Hat bei mir funktioniert....
K1300S, EZ 01/2011
Synto, Kahedo, Kellermänner, Hexacone.. und ein paar andere Kleinigkeiten
Mausschubser
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.07.2013, 12:34
Motorrad: K1300S

Re: Was kann das sein??

Beitragvon gelb gelb gelb » 20.03.2017, 19:11

Mausschubser hat geschrieben:ja... auch ich vermute die Lenkeramatur ist die Ursache.... doofe Frage aber: Warum Abschlepper?

Die 13S ist eine Rennmaschine... die kann man auch anschieben.... (böse Zungen behaupten MUSS man).

Hat bei mir funktioniert....


... klappt anschieben wirklich? Ich hatte das mal spaßhalber mit meiner Kawa versucht, aber so weit konnte ich gar nicht nach hinten rutschen, dass das Hinterrad nicht einfach nur blockiert hätte scratch

Zum obigen Problem: Sind Zubehörhebel montiert? In enger Einstellung lief meine K auch mal plötzlich 1x nicht mehr an (ich weiß jetzt allerdings nicht mehr, wo der Seitenständer war)
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1159
Registriert: 18.06.2014, 02:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Re: Was kann das sein??

Beitragvon ThomasGL » 20.03.2017, 19:19

Mein Kumpel Reinhardt war einfach Stinkesauer...weil meine Angesprungen ist...seine nicht ahh
und dann noch die Aussage vom "Notdienst" ca. 3Std.
Da mußte sein Vater mit dem Hänger her.

Und ich bin ehrlich...auf die Idee anschieben? jetzt bin ich aber :oops:



Mausschubser hat geschrieben:ja... auch ich vermute die Lenkeramatur ist die Ursache.... doofe Frage aber: Warum Abschlepper?

Die 13S ist eine Rennmaschine... die kann man auch anschieben.... (böse Zungen behaupten MUSS man).

Hat bei mir funktioniert....
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Was kann das sein??

Beitragvon ThomasGL » 20.03.2017, 19:27

Waaauuu! wer hat den den Bolzen schon mal angeschoben??

Zubehör "NEIN" reine Serie




gelb gelb gelb hat geschrieben:
Mausschubser hat geschrieben:ja... auch ich vermute die Lenkeramatur ist die Ursache.... doofe Frage aber: Warum Abschlepper?

Die 13S ist eine Rennmaschine... die kann man auch anschieben.... (böse Zungen behaupten MUSS man).

Hat bei mir funktioniert....


... klappt anschieben wirklich? Ich hatte das mal spaßhalber mit meiner Kawa versucht, aber so weit konnte ich gar nicht nach hinten rutschen, dass das Hinterrad nicht einfach nur blockiert hätte scratch

Zum obigen Problem: Sind Zubehörhebel montiert? In enger Einstellung lief meine K auch mal plötzlich 1x nicht mehr an (ich weiß jetzt allerdings nicht mehr, wo der Seitenständer war)
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 295
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: Was kann das sein??

Beitragvon K48-Power » 20.03.2017, 19:45

@ ThomasGL
schau mal meinen Beitrag im Link, das ist bei der K1300 auch möglich, bei der K1600 hat es niemanden interessiert, habe es selber versucht, es klappt einwandfrei!
viewtopic.php?f=42&t=6601955&start=90
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 245
Registriert: 05.11.2016, 21:30
Motorrad: K1600GTL

Nächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste