K13S zieht leicht nach links ...

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

K13S zieht leicht nach links ...

Beitragvon Wehrisch » 17.10.2017, 01:39

Moin Leute,

ich war vergangenes Wochenende ein wenig im Steigerwald, Haßberge, Rhön, Wasserkuppe, liebliches Taubertal und im Odenwald unterwegs ... nur Kleinststraßen mit teilweise untersten Qualität .... hat echt Spass gemacht.

Beim Rückweg nach Hause ist mit aufgefallen das beim freihändigfahren die Karre leicht nach Links zieht ...
ist das 'normal'? oder was meint Ihr?

Gruß Joerg
Gruß Joerg
- Google ist dein 'Freund'
Wehrisch
 
Beiträge: 151
Registriert: 20.10.2014, 20:18
Wohnort: Darmstadt
Motorrad: K13S

K13S zieht leicht nach links ...

Werbung

Werbung
 

Re: K13S zieht leicht nach links ...

Beitragvon Chucky1978 » 17.10.2017, 04:45

Vielleicht sitzt du nur falsch drauf.

Solange man keinen Unfall hatte, nichts flattert, klappert quitscht oder summt würde ich mir da erst mal keine Sorgen machen.
Seitenwind ist oft ein Phänomen was man bei genügend Gegenwind bei geringer Stärke nicht mitbekommt.

Das sinnvollste in der heimischen Garage wäre folgendes was du tun könntest, und wenn das Ergebnislos verbleibt ist alles in bester Ordnung würde ich behaupten.

- Reifenprofil von der mitte zur Seite messen ob die rechts zu links stark unterschiedlich zu einander sind
- Sitzbankgummis auf Vorhandensein prüfen, und ob die Einstellung passt. (Manche Gummis haben gerne eine Art Gewinde, oder die Sitzverstellung falls vorhanden könnte gelöst/Krumm sein
- Vorderrad entlasten und schauen ob Spiel in der Vorderradführung ist
- Schrauben der VR-Achse wie auch Radschrauben vom Hinterrad prüfen
- Reißverschluss prüfen. Damit ist gemeint, wenn die Kiste zur Seite zieht, ist der Reißverschluss am jacken wie auch Hose mittig ausgerichtet zum Tankdeckel/Zündschloss (Sitzposition)
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1402
Registriert: 28.07.2013, 12:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: K13S zieht leicht nach links ...

Beitragvon Wehrisch » 17.10.2017, 14:16

Hmm...

also einen Unfall hatte ich nicht ... ich bin nur das WE ordentlich Kleinststraßen minderer Qualität gefahren ... es hat schon ordentlich gerüttelt ...

Wg. Reifen: ich habe jetzt neue drauf da werde ich das beobachten, bei den Alten sieht es gleichmäßig aus (auch gemessen).
Jacke und so schließe ich aus, da es sowohl mit der Ledrjacke als auch mit der Textil(Winter)Jacke auftritt ....

Natürlich kann das auch alles 'Einbildung' sein, und ich höre Flöhe husten ...

Gruß Joerg
Gruß Joerg
- Google ist dein 'Freund'
Wehrisch
 
Beiträge: 151
Registriert: 20.10.2014, 20:18
Wohnort: Darmstadt
Motorrad: K13S


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste