K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Volker » 10.01.2018, 01:11

Hallo!

Ich habe die Gelegenheit, eine K13S als HP Sondermodell aus 2012 mit extrem wenigen km zu kaufen. Als Sporttourer finde ich die K13S immer noch ungeschlagen.

Würdet ihr Euch so ein "altes" Motorrad nochmals kaufen? Was darf das Teil in D kosten?

Ich danke Euch für Denkanstösse.

Volker
Die Freiheit des Motorradfahrens besteht nun mal darin, selbst zu bestimmen, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs zu voll genommene Maul fliegt.

Jo Soppa, Dezember 2003 in mo
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 202
Registriert: 13.04.2005, 11:15
Wohnort: Region Basel
Motorrad: S1000RR, S1000R

K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Werbung

Werbung
 

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon gstrecker » 10.01.2018, 07:37

na aber auf der Stelle. Für 10.000 Euro nehme ich Sie sofort,
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 324
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Meister Lampe » 10.01.2018, 09:56

Es wurde letztens hier eine verkauft vom Händler mit Garantieverlängerung und über 10.000 km auf der Uhr für 13.900 , dass wird die Größenordnung sein in der du dich bewegen wirst .

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10346
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon gstrecker » 10.01.2018, 09:59

Meister Lampe hat geschrieben:Es wurde letztens hier eine verkauft vom Händler mit Garantieverlängerung und über 10.000 km auf der Uhr für 13.900 , dass wird die Größenordnung sein in der du dich bewegen wirst .

Gruß Uwe Bild


uwe, 5 Jahre alt bei einen Neupreis von 20000 als Auslaufmodell. Da kann man von einen Wertverfall von 50 % ausgehen.

Da hat der Händler genau den dummen gefunden der morgens aufgestanden ist.
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 324
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Meister Lampe » 10.01.2018, 10:02

gstrecker hat geschrieben:
Meister Lampe hat geschrieben:Es wurde letztens hier eine verkauft vom Händler mit Garantieverlängerung und über 10.000 km auf der Uhr für 13.900 , dass wird die Größenordnung sein in der du dich bewegen wirst .

Gruß Uwe Bild


uwe, 5 Jahre alt bei einen Neupreis von 20000 als Auslaufmodell. Da kann man von einen Wertverfall von 50 % ausgehen.

Da hat der Händler genau den dummen gefunden der morgens aufgestanden ist.


Du bist nicht im Bilde , die werden sehr gut gehandelt , da Produktion eingestellt , kauf dir mal eine HP2 , da legst du über 20 Kilo hin und die K13S HP wird so gehandelt auch nach Liste , ob du willst oder nicht ... winkG

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10346
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Volker » 10.01.2018, 12:46

@ gstrecker: sorry, aber Du hast den Markt weder beobachtet noch bist Du gut informiert :-)

@Hase: jou, so ist es wohl. Der Abschlag zum Neupreis wird wohl nicht riesig. Aber um noch konkreter zu werden: Laufleistung ist sogar unter _100_ km. Die Maschine hat nur gestanden, hat neue Flüssigkeiten, den Rückruf wegen der Schaltereinheit und ist aus erster Hand. Offenbar eine Art Sammler.

Andererseits: eben, das Krad ist 5,5 Jahre alt. Plakette der limitierten Serie hin oder her.

Es ist nicht das Sondermodell, welches ich gern hätte, aber die HP ist auch nicht schlecht ausgestattet. Ich hätte gern die HP Schmiederäder welche in dieser Ausstattung nicht dabei sind - mal sehen was da geht.

Gabs eigentlich zwischen 2012 und Produktionsende noch irgendwelche technische Verbesserungen an Motor und Getriebe?

Gruss Volker
Die Freiheit des Motorradfahrens besteht nun mal darin, selbst zu bestimmen, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs zu voll genommene Maul fliegt.

Jo Soppa, Dezember 2003 in mo
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 202
Registriert: 13.04.2005, 11:15
Wohnort: Region Basel
Motorrad: S1000RR, S1000R

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Werbung


Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Vessi » 10.01.2018, 12:55

was ist mit der garantie?
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Volker » 10.01.2018, 13:08

Das würde über den Händler laufen, also min. 1 Jahr, dann ggf. noch die s.g. Premium Selection. Alles noch Verhandlungssache...

Volker
Die Freiheit des Motorradfahrens besteht nun mal darin, selbst zu bestimmen, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs zu voll genommene Maul fliegt.

Jo Soppa, Dezember 2003 in mo
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 202
Registriert: 13.04.2005, 11:15
Wohnort: Region Basel
Motorrad: S1000RR, S1000R

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon gstrecker » 10.01.2018, 13:36

[quote="Volker"]@ gstrecker: sorry, aber Du hast den Markt weder beobachtet noch bist Du gut informiert :-)

Sorry. Kein Thema. Das einzige was interessiert ist Mobile. Und wie gesagt. Es gehört zu einen kauf immer zwei Personen.

Lg
Gruß von einen langjährigen Boxerfahrer
gstrecker
 
Beiträge: 324
Registriert: 30.11.2008, 09:53
Wohnort: Fulda

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon ThomasGL » 10.01.2018, 17:59

Volker hat geschrieben:Hallo!

Ich habe die Gelegenheit, eine K13S als HP Sondermodell aus 2012 mit extrem wenigen km zu kaufen. Als Sporttourer finde ich die K13S immer noch ungeschlagen.

Würdet ihr Euch so ein "altes" Motorrad nochmals kaufen? Was darf das Teil in D kosten?

Ich danke Euch für Denkanstösse.

Volker


Die K ist weder alt noch ist sie Schnee von gestern.Sie ist IMMER noch auf der Höhe der Zeit.
Und wie..
Du machst den Fehler und fragst andere..dadurch wird Dir das antworten Wirrwarr erst komplett.
Mit der K mach'st eigentlich nichts falsch.
Ich habe bereits seit 2004 meine 5te..WARUM WOHL????..
Auch ich habe einiges an Maschinen gefahren.Viele davon waren Gut teils sehr Gut.
Waren jedoch meist nur bei 2/3 Möglichkeiten im bestimmten Bereichen ...Top....bei anderen wars dann nur noch Mittelmass.
Die K hat auch heute noch ein hervorragendes Gesamtbild....weil sie eines der Besten
Allrounder Bik ist das auch heut noch auf den Strassen fährt.
Sie kann von ALLEN Möglichkeiten die es gibt ALLes in einem sehr hohem Nutzfaktor.
Denk nach überprüfe ALLE Facetten der Möglichkeiten.Du wirst es schwer haben.
TIP: Höre auf DEIN INNERES es wird dich IMMER richtig leiten und nicht die Antworten anderer.

@ Uwe hat es schon richtig gesagt: Die K ist KEIN Schnäpchen...sie hat auch berechtigt ihren Preis..
Wenn man sie denn hat ist jeder Cent an ihr es auch wert.
Ich schreibe es,um Dir klar zu machen dass NUR DEIN Empfinden für DICH entscheidend ist und sonst nicht's ThumbUP
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 269
Registriert: 29.05.2007, 15:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Wolfgang66 » 10.01.2018, 18:12

Steht das Motorrad in der Schweiz?
Weißt du den Neupreis und was wird sie noch kosten?

Wolfgang66
Ansbach (Bayern)
Wolfgang66
 
Beiträge: 140
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Motorrad: K1300R

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Wolfgang66 » 10.01.2018, 21:31

Wolfgang66 hat geschrieben:Steht das Motorrad in der Schweiz?

Will damit sagen, dass, wenn die HP in der Schweiz steht und auf dich keine weiteren Unkosten (wegen Einfuhr) zukommen
und wenn du neue Reifen plus Jahresinspektion bekommst, dann würde ich ohne weiteres +/- 14.000,-- Euro bezahlen.
(und ich bin kein Laie in dem Metier)

Wolfgang66
Ansbach (Bayern)
Wolfgang66
 
Beiträge: 140
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Motorrad: K1300R

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Tourenfahrer » 10.01.2018, 23:14

User Volker Wohnort Basel-Schweiz schreibt

Volker hat geschrieben:Hallo!

Ich habe die Gelegenheit, eine K13S als HP Sondermodell aus 2012 mit extrem wenigen km zu kaufen. Als Sporttourer finde ich die K13S immer noch ungeschlagen.

Würdet ihr Euch so ein "altes" Motorrad nochmals kaufen? Was darf das Teil in D kosten?

Ich danke Euch für Denkanstösse.

Volker


Dann fragt und sagt User Wolfgang66 folgendes

Wolfgang66 hat geschrieben:
Steht das Motorrad in der Schweiz?

Will damit sagen, dass, wenn die HP in der Schweiz steht und auf dich keine weiteren Unkosten (wegen Einfuhr) zukommen
und wenn du neue Reifen plus Jahresinspektion bekommst, dann würde ich ohne weiteres +/- 14.000,-- Euro bezahlen.
(und ich bin kein Laie in dem Metier)



Also nochmals
woher ist Volker der fragt :?:
aus der Schweiz :!: :!:

Wo steht das Motorrad :?: :?: in Deutschland :!: :!:


Du lese nix gut
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4734
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon PeWe » 11.01.2018, 00:32

Hallo ThomasGL du "schreibst" mir aus dem Herzen!! ThumbUP

auch in bin wieder auf der Suche nach einer K. Dieses mal
soll es eine KR sein, da meine GS etwas einsam in der Garage steht.

Manchmal braucht man/n den „Kick“ mit der KS oder R durch
die Pampas zu fegen. datt is schon ein goiles Moped.

Meine beiden KS waren die besten Mopeds die ich bisher
untern A.. gehabt habe. GS fahren wird langweilig, die ist ja
mittlerweile verbreite wie der VW Golf.

Zum Thema, bevor der TF wieder auf KS Modus durchstartet:

Um einen realistischen Preis – kein emotionalen Preis für die
KS o. R zu erhalten, informiere dich mal deinem :D Freundlichen.

Für die meisten :D sind die S/R Standmotoräder, die nur über
den Preis in Zahlung genommen werde und der ist manchmal
brutal niedrig.

Ach ja, wenn einer eine KR 13 Schnitzer ab Bj. 14 mit VA und wenig Km
verkaufen möchte, kann sich bei mir gerne melden.

Gruß Peter
-----------------------------------------------------
Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!
Benutzeravatar
PeWe
 
Beiträge: 100
Registriert: 01.07.2007, 15:26
Wohnort: Schleswich Holzbein
Motorrad: R1200GS LC

Re: K13S HP Sondermodell, weniger 1000 km, kaufen?

Beitragvon Wolfgang66 » 11.01.2018, 16:35

[





woher ist Volker der fragt :?:
aus der Schweiz :!: :!:

Wo steht das Motorrad :?: :?: in Deutschland :!: :!:


Du lese nix gut[/quote]

Wo bitte kann ich lesen, dass das Motorrad in Deutschland steht ??

Er fragt nur, was das Motorrad in Deutschland KOSTEN würde.

Du bist dran, falls ich was überlesen haben sollte. Wenn nicht :ruhe:

Grüße

Wolfgang66
Wolfgang66
 
Beiträge: 140
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Motorrad: K1300R

Nächste

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste