LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Alle Infos zur neuen K 1300 R - K1300R.

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon winsfalke » 28.04.2020, 11:13

Marv hat geschrieben:Der letzte Beitrag ist ziemlich genau zwei Jahre alt, jetzt kann ich meinen Mist auch dazugeben.

Die Hinterradabdeckung war bei mir beim Gebrauchtkauf bereits verbaut. Auf der letzten Fahrt im letzten Jahr ist dann genau das passiert vor dem hier gewarnt wird: Der Halter ist gebrochen, der Scheißhaufen in mein Hinterrad geklappt und hat sich auf ner 100KM Autobahnfahrt mit bis zu 270 Sachen böse runtergerieben.
Aber nicht nur sich selbst. Der Kunststoff war in meinem Fall komplett weg, sodass der Alubügel mittig, und die Metallgewinde in dem Kunstoffteil sich regelrecht in den Reifen eingearbeitet haben.

Reinfenplatzer gab es zum glück nicht, aber den ersten cholerischen ausflipper als ich am nächsten tag beim Putzen registriert hab, was hätte passieren können.
Den Zweiten als mir klar war, dass der Reifen und damit die Saison durch ist.
Und den Dritten, als ich im Internet von der Mehrzahl dieser Vorkommnisse las.

Am vergangenen Wochenende ging also eine direkte aber häfliche Mail von mir an Puig (sowohl an die Info@, als auch an den jeweiligen Sachbearbeiter für DE), weil ich einfach nicht gewillt bin, die Kosten selbst zu tragen.
Bis heute gab es keine Antwort; Mal sehen was da kommt. Auch wenn das Kernthema der Probleme schon zwei bis drei Jahre zurückliegt, werde ich in Gedanken an die mögliche Auswirkung au meine Gesundheit nicht locker lassen, und nächste Woche an die MOTORRAD schrieben und u.U. auch ans KBA - sofern keine Antwort mehr eintrudelt.

Schade dass ich bei den Recherchen zum Kauf der K1300 diesen Beitrag nicht gefunden hab, sonst hätte ich mir den Unfug ersparen können. Naja, jetzt is' passiert. cofus

Im Nachtrag nochmal was auf die Augen:

Gut zu sehen: der eindeutige Ermüdungsbruch im 90° Winkel - den diese Deppen auf 0mm Radius kalt gekantet haben.

https://www.dropbox.com/sh/p7bo22blwbow6sr/AABGVRzzzvpte_8S_6X_XF8ua?dl=0
Die Bilder muss ich als Link zu meiner Dropbox verteilen, da ich den Shit nicht noch mal irgendwo hochladen will, und der direkte Bildlink zu einer verschobenen Ansicht im Forum Führt.

Vielen Dank für eure Anteilnahme, gute Fahrt winkG


Hallo,

wie ist die Sache ausgegangen ? suche auch noch eine aber die dann mal lieber nicht.
ciao Marco
Benutzeravatar
winsfalke
 
Beiträge: 133
Registriert: 03.06.2018, 06:41
Wohnort: Ruhrpott
Motorrad: K 1300 S / CBR1100XX

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon Wolfgang66 » 30.04.2020, 21:34

Ihr wisst aber schon, dass die Abdeckung von Puig NUR für die 180er Reifen zugelassen sind.
Wolfgang66
 
Beiträge: 263
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Wohnort: Ansbach
Motorrad: K1300R, R1100GS

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon Oswald Kolle » 01.05.2020, 09:15

Wolfgang66 hat geschrieben:Ihr wisst aber schon, dass die Abdeckung von Puig NUR für die 180er Reifen zugelassen sind.


Das man nur einen 180er fahren darf steht aber definitiv nicht in der ABE!
K1300S = 190/55
Benutzeravatar
Oswald Kolle
 
Beiträge: 114
Registriert: 29.12.2013, 13:09
Motorrad: K 1300 S + R 1200 S

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon BlueMan » 03.05.2020, 16:57

Wolfgang66 hat geschrieben:Ihr wisst aber schon, dass die Abdeckung von Puig NUR für die 180er Reifen zugelassen sind.


FALSCH! nogo
Es gibt keinerlei Einschränkungen der Reifendimensionen in der ABE. winkG

Ich fahre dieses Teil seit 5 Jahren auf meiner K1300R mit 190er Hinterreifen.
Bei mir ist der Winkel auch schon mal gebrochen.
Ich habe einen Ersatzwinkel von PUIG bekommen.
Seitdem keine Probleme mehr.
Benutzeravatar
BlueMan
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.01.2015, 11:41
Motorrad: K1300R

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon Wolfgang66 » 04.05.2020, 21:42

Ich habe diesbezüglich letztes Jahr eine Anfrage bei LOUIS gemacht.
Die Anfrage wurde weiter geleitet an die Technik Abteilung und von dort bekam ich die Auskunft:
"Nicht geeignet bei Bereifung 190/55-17 auf der 6" Felge !!!" (Anfrage war für die K 1300 R)
Wolfgang66
 
Beiträge: 263
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Wohnort: Ansbach
Motorrad: K1300R, R1100GS

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon BlueMan » 06.05.2020, 06:51

Davon steht aber definitiv nichts in der ABE. cofus
Ich fahre die HRA schon 5 Jahre und 95000 Kilometer mit dem 190er Reifen.
Und der Bruch des Winkels ist früher auch schon bei K1300ern mit dem 180er Reifen passiert. :shock:
Der Bruch hat auch nichts zu tun mit den Reifendimensionen, es war einfach ein Materialfehler des Winkels. ahh
Ich werde meine HRA weiter fahren, da in der ABE keine Einschränkungen der Reifengröße angegeben ist.
Der Abstand zum Reifen ist in Ordnung und es sind auch keinerlei Schleifspuren zu sehen, worauf ich natürlich achte. winkG
Benutzeravatar
BlueMan
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.01.2015, 11:41
Motorrad: K1300R

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon F22-Raptor » 30.07.2020, 12:32

Hab mir die Bilder der Winkel mal angesehen. Wundert mich nicht das die brechen. Aluminium DARF NICHT ohne Radius abgewinkelt werden da es zu Kerbrissen kommt. Das heist, jeder Ersatzwinkel der ähnlich scharfkantig abgewinkelt wurde, wird wieder reissen.....Das Material ist innen gekerbt und aussen überstreckt.....Amateure die sowas machen....
Benutzeravatar
F22-Raptor
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.05.2019, 11:18
Motorrad: K1200R

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon BlueMan » 31.07.2020, 07:06

F22-Raptor hat geschrieben: Aluminium DARF NICHT ohne Radius abgewinkelt werden da es zu Kerbrissen kommt.


Die Winkel sind aber gar nicht aus Aluminium. cofus
Meiner ist aus Eisen/Stahl. ;-)
Der alte gerissene Haltewinkel war aus Eisen/Stahl. ( Den habe ich schweißen lassen und habe ihn immer dabei, falls mir sowas nochmal im Urlaub passiert. ) :oops:
Der neue Winkel, den ich anstandslos und ohne Vorlage der Rechnung von Louis bekommen habe, ist auch aus Eisen/Stahl.
Aber mit dem Abkanten hast du schon Recht. ThumbUP
Benutzeravatar
BlueMan
 
Beiträge: 95
Registriert: 21.01.2015, 11:41
Motorrad: K1300R

Re: LEBENSGEFAHR !! Puig Hinterradabdeckung

Beitragvon F22-Raptor » 31.07.2020, 08:57

uups und ich hätte durch die Bilder angenommen es wäre Alu gewesen.... dann ist es um so verwunderlicher das es reisst....
Benutzeravatar
F22-Raptor
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.05.2019, 11:18
Motorrad: K1200R

Vorherige

Zurück zu K1300R - K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste