Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Die Technik im Besonderen.

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon jmplonka » 12.04.2019, 17:45

binnichtda hat geschrieben:... Ich denke also kaum, dass dieser Fehler ursächlich für den Leerlauf ist.....
Da auch keine Sekundärluftpumpe wie bei vielen Otto PKW verbaut ist, denke ich, dass es sich um einen bug handelt. ;-)
...

... dass keine Pumpe verbaut ist, heißt noch lange nicht, dass auch kein Ventil verbaut ist ;-)
Stichwort "SLS"! Da meine k1200s eins hat, wird die 13er auch eines haben.

Für Fehlerquote gibt es mehrere Ursachen
  • Ventil klemmt manchmal, z.B wegen Staub/Dreck...
  • Stecker hat Wackelkontakt
Einen SW-Bug ist für mich äußerst unwahrscheinlich.

Sorry - Korrektur: :oops:
Die Frischluft wird direkt ins Abgas geleitet, also an den Zylindern vorbei.
Die Auswirkungen bleiben aber bestehen. Da die in den Brenndauer gelangte Luftmenge nicht mehr zu der vom BMS-K berechneten Menge passt.
Benutzeravatar
jmplonka
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2019, 12:57
Wohnort: Vaihingen
Motorrad: K1200s, 07/2005

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Werbung

Werbung
 

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon binnichtda » 12.04.2019, 18:29

[/quote
Stichwort "SLS"! Da meine k1200s eins hat, wird die 13er auch eines haben.

[/quote]

Ich finde es jedenfalls nicht, auch nicht auf realoem.com. Hast du mal ein Bild davon?

Danke!
Benutzeravatar
binnichtda
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.06.2015, 08:09
Motorrad: K1300S / K100LT / GS

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon jmplonka » 12.04.2019, 19:14

Im Bucheli Band 5276, S122:
Etwas nichtssagend aber Teil 6 (TN: 11737681005):
http://www.realoem.com/bmw/de/showparts?id=0581-EUR-03-2006-K40-BMW-K_1200_S_0581,0591_&diagId=13_1302

Das sieht mir aber jetzt doch mehr nach dem K1300S geht aus trotz neuem Drosselklappenpoti-Thread aus?

Was ist eigentlich mit dem SW-Update von dem Pascher gesprochen hat. Funktioniert das auch bei euch?

ps: Ich wünsche Pascher an dieser Stelle gute Genesung.
Benutzeravatar
jmplonka
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2019, 12:57
Wohnort: Vaihingen
Motorrad: K1200s, 07/2005

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon binnichtda » 13.04.2019, 07:14

jmplonka hat geschrieben:Im Bucheli Band 5276, S122:
Etwas nichtssagend aber Teil 6 (TN: 11737681005):
http://www.realoem.com/bmw/de/showparts?id=0581-EUR-03-2006-K40-BMW-K_1200_S_0581,0591_&diagId=13_1302

Das sieht mir aber jetzt doch mehr nach dem K1300S geht aus trotz neuem Drosselklappenpoti-Thread aus?

Was ist eigentlich mit dem SW-Update von dem Pascher gesprochen hat. Funktioniert das auch bei euch?

ps: Ich wünsche Pascher an dieser Stelle gute Genesung.



Vielen Dank für den Hinweis! Natürlich ist es das- echt- wie blind konnte ich sein!!! (peinlich)

Und natürlich auch von mir noch gute Besserung an @Pascher
Benutzeravatar
binnichtda
 
Beiträge: 38
Registriert: 24.06.2015, 08:09
Motorrad: K1300S / K100LT / GS

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon thstorm » 16.04.2019, 17:09

So aktueller Stand:

Leerlaufprobleme ist gelöst, stecker vom sekundärluftventil war nicht richtig drin.

Ich habe jetzt per Motoscan im ZFE und KOMBI den Tempomat auf aktiviert gestellt. Jedoch hat das nicht geklappt.
Ich schätze dass es noch andere "Optionen" in den Steuergeräten gibt die ich aktivieren muss.

Kann mir denn jemand mit einer K1300GT seine Steuergerät auslesen und die Konfiguration hier Posten?
thstorm
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon Patrique » 18.04.2019, 19:56

Sag mal, geht dein kupplungs schalter?
Denn der hängt doch auch mit dem tempomat zusammen....
Patrique
 
Beiträge: 105
Registriert: 02.12.2014, 13:31
Wohnort: Ingolstadt
Motorrad: K1200s 2005

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Werbung


Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon thstorm » 19.04.2019, 20:51

Jup der geht.
hab ich am Stecker am Steuergerät durchgemessen.

weiß denn jemand ob das Steuergerät vom Tempomat irgend ein Mucks von sich gibt wenn es Strom bekommt?
Irgend ein rattern, kleckern etc?
Meines macht nämlich überhaupt nichts und bleibt stumm....eventuell defekt?
thstorm
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon thstorm » 28.04.2019, 08:50

Jemand noch ne Idee wie ich (ohne dass ich ein funktionierendes Codierkabel hab) herausfinden kann ob mein Tempomat-steuergerät an sich funktioniert oder defekt ist?
thstorm
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Re: Adaption des Tempomats der K1300GT an die K1300S

Beitragvon thstorm » 17.05.2019, 21:40

So, aktueller Stand: Ich geb auf cofus

Leider fehlt mir aktuell die Zeit (und wird mir auch dieses Jahr weiter fehlen) das Projekt noch weiter zu verfolgen.

Falls jemand sich der Sache annehmen will, geb ich alle erworbenen Teile zum Selbstkostenpreis weiter:
-Tempomatsteuergerät
-Lenkerschalter der GT
-Drosselklappeneinheit der GT inkl. aller Sensoren
-Kupplungsschaltersensor der GT
-Zusatzkabelbaum der GT
thstorm
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.10.2014, 09:21
Motorrad: K1300S

Vorherige

Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste