Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Die Technik im Besonderen.

Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon chu86 » 25.03.2011, 17:56

Hallöchen

hab gestern meine K12s zum Freundlichen gefahren (Bmw Briel) wegen des Umlenkhebels dabei habe ich gefragt ob die die Tankfolie kalibrieren könnten!Denn die Tankuhr zeigt immer 3 Balken noch an obwohl der Tank total leer ist und dann habe ich die noch gefragt ob das "normal" sei das wenn man die Kupplung los lässt es anfängt zu rascheln und sobald man sie leicht zieht hört es sofort auf!!!Die meinten sofort das sei der Kupplungskorb und der müsste neu! Habe denen auch gesagt das ich Real Garant
habe die sagten mir da müsste man erst Telefonieren! Gesagt getan haben auch sofort zurückgerufen und meinten wegen der Kupplung: Bmw übernimmt nur 50% der Arbeit, E-Teile und Restarbeitszeit müsste ich selber zahlen mit allem drum und dran 620 Euro und die Tankfolie käme neu und das völlig kostenlos!

Naja also lass ich es machen aber das ist ja sooooo teuer hoffe es hört danach wenigstens auf!!!!!
Was meint ihr dazu????
MfG Christoph
Benutzeravatar
chu86
 
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2011, 21:30
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45470
Land: Deutschland

Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Werbung

Werbung
 

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Donnergrollen » 25.03.2011, 18:10

Ich durfte 2008 nach 50.000 Km, 800,-€ für die neue Kupplung bezahlen :!:
Kulanz wurde von BMW abgelehnt :twisted:
____________________
Gruss Harald
Benutzeravatar
Donnergrollen
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.02.2007, 09:40
Postleitzahl: 3
Land: Deutschland
Motorrad: K13S

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon harry 1150 » 26.03.2011, 08:20

Na ja , wenn sie nur im Stand etwas rappelt und sonst gut funktioniert würde ich es nicht machen lassen.
Gruß Harry
ERST stehen bleiben--DANN absteigen Bild
Benutzeravatar
harry 1150
 
Beiträge: 10148
Registriert: 24.07.2008, 07:41
Wohnort: München
Postleitzahl: 81371
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon chu86 » 26.03.2011, 08:55

harry 1150 hat geschrieben:Na ja , wenn sie nur im Stand etwas rappelt und sonst gut funktioniert würde ich es nicht machen lassen.
Gruß Harry


Aber bald übernimmt Bmw nicht mehr die 50% und dann wird es noch teurer .... naja ich habe ja gehofft das mein Moped diese "Probleme " nicht mehr hat.... (Baujahr 2008) aber wenn ich es jetzt machen lasse dann ist das hoffentlich weg!?
Also die Sache ist ja die wie hier schon oft beschrieben wurde, sie ruckelt beim anfahren immer öfters und dann ist da noch diese nette Steuerkette die Raschelt auch fleißig aber das soll ja normal sein... eigentlich schade Bmw Mopeds sind meiner Meinung nach die besten Mopeds aufm Markt aber immer diese kleinen Krankheiten!
MfG Christoph
Benutzeravatar
chu86
 
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2011, 21:30
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45470
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Thomas » 26.03.2011, 09:38

Die neue Kupplung ist bei mir bzgl. der Schaltbarkeit ein deutlicher Fortschritt.
Auf das dies so bleiben möge.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein. (Voltaire)
Benutzeravatar
Thomas
 
Beiträge: 3255
Registriert: 15.08.2004, 09:35
Wohnort: Kiel
Postleitzahl: 24146
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon KL » 26.03.2011, 10:37

Aber leichte Geräusche macht die neue Kupplung immer noch, wenn man den Kupplungshebel loslässt – zumindest bei meiner K1200S.
Das kenne ich auch von (fast) allen japanischen Motorrädern, die ich bis jetzt gefahren habe.
Gruß
Jürgen
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 574
Registriert: 09.07.2008, 09:58
Wohnort: Saarland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Werbung


Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon CSK12S » 26.03.2011, 16:21

Habe heute meine K12S (BJ 2007) vom freundlichen geholt. Kupplungskorb und Kupplung neu.
BMW hat Kulanz abgelehnt und Versicherung auch, da ich im letzten Jahr die Wartung verpennt hatte :twisted:
Schicke jetzt an beide einen netten Brief.
War ein sehr teurer Spass.
Gruss
Carsten
K12S Modell 07 - blau silber schwarz , ESA, RDC, DWA, BC, heizbare Griffe, Sportkoffer, Bagster Sitzbank
Benutzeravatar
CSK12S
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.03.2007, 21:35
Wohnort: Mettingen

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Werner-Michael » 26.03.2011, 16:23

Das ist blöde :twisted: Aber hättest du eine R gehabt, gab es die Kupplung bis 31.12.2010 auf Kulanz :idea:
Kalorien sind kleine Tierchen, die nachts die Kleidung enger nähen....Grüße, Werner-Michael
Benutzeravatar
Werner-Michael
 
Beiträge: 1705
Registriert: 20.09.2010, 13:21
Wohnort: Stuhr
Postleitzahl: 28816
Land: Deutschland
Motorrad: K1200R

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon rks » 30.03.2011, 00:34

Werner-Michael hat geschrieben:Das ist blöde :twisted: Aber hättest du eine R gehabt, gab es die Kupplung bis 31.12.2010 auf Kulanz :idea:


nee, für die S auch !

meine hat noch eine neue Kupplung bekommen 22tkm. Läuft wieder rund im Leerlauf (ist teilweise fast ausgegangen,neben einer Japanerin schon peinlich + quietschen beim einkuppeln ), schaltet jetzt praktisch ohne Nebengeräusche wenn flott durchgeschaltet wird.


Gruß
Robert
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!
Benutzeravatar
rks
 
Beiträge: 66
Registriert: 20.02.2009, 16:13
Wohnort: DE-Niedersachsen
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Werner-Michael » 30.03.2011, 11:57

rks hat geschrieben:
Werner-Michael hat geschrieben:Das ist blöde :twisted: Aber hättest du eine R gehabt, gab es die Kupplung bis 31.12.2010 auf Kulanz :idea:


nee, für die S auch !

meine hat noch eine neue Kupplung bekommen 22tkm. Läuft wieder rund im Leerlauf (ist teilweise fast ausgegangen,neben einer Japanerin schon peinlich + quietschen beim einkuppeln ), schaltet jetzt praktisch ohne Nebengeräusche wenn flott durchgeschaltet wird.


Gruß
Robert


OK :idea: Aber jetzt ist es eh gelaufen.... Ist deine Frau eine Japanerin :mrgreen:
Kalorien sind kleine Tierchen, die nachts die Kleidung enger nähen....Grüße, Werner-Michael
Benutzeravatar
Werner-Michael
 
Beiträge: 1705
Registriert: 20.09.2010, 13:21
Wohnort: Stuhr
Postleitzahl: 28816
Land: Deutschland
Motorrad: K1200R

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon rks » 30.03.2011, 12:52

Werner-Michael hat geschrieben:OK :idea: Aber jetzt ist es eh gelaufen.... Ist deine Frau eine Japanerin :mrgreen:


zu Punkt 1: so ist es

und Punkt 2: fast richtig :D
Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack!
Benutzeravatar
rks
 
Beiträge: 66
Registriert: 20.02.2009, 16:13
Wohnort: DE-Niedersachsen
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Sandro » 02.04.2011, 20:21

BMW hat bei meiner K1200S Bj.2005 eine neue Kupplung auf Kulanz zu 100% übernommen... vielleicht hatte ich auch Glück, weil grad ein Ingenieur aus Berlin in der Niederlassung war und er sein okay gegeben hat...
Benutzeravatar
Sandro
 
Beiträge: 158
Registriert: 07.06.2008, 18:25
Wohnort: West-Erzgebirge
Postleitzahl: 08309
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S 03/2005

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon BMW K12R » 02.04.2011, 21:27

Meine K1200R hatte unter Last so ein Rasseln in der Kupplung.
Wurde, 2008 glaub ich, anstandslos gemacht.
Da musste auch so´ne Zusatzbohrung gemacht werden, damit die Kupplung besser gekühlt wird.
Also das Rasseln ist seit dem wech.
Nun brauch ich nur noch den neuen Steuerkettenspanner, rasselt manchmal beim Starten, bis sich Öldruck aufgebaut hat.
Ansonsten schnurrt das Triebwerk, und manchmal faucht es auch :lol:

PS:
Den Kupplungskorb wechseln bzw. erneuern, dauert etwa 30Min, ist keine große Sache.
Benötigt wird 1 Spezialwerkzeug, laut BMW 2 :mrgreen:
Kupplungszentralschraube bekommt 190Nm, die Daten hab ich noch am Garagentor hängen.
Ganz wichtig: DIe Dichtung des Kupplungsgehäuses muß nicht neu, die ist nicht ganz billig :!:
Die Schrauben des Kupplungsdeckels müssen leider neu, die reißen sehr schnell ab und sind leider nicht ganz billig :roll:

Wenn du fragen hast, dann frag.
Ich hatte 2009 mein Getriebe 4 mal draußen, bis ich mich für ein neues entschieden hatte :cry:
BMW K12R
 
Beiträge: 115
Registriert: 30.03.2011, 23:31
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon chu86 » 09.04.2011, 21:28

Vielen Dank für die Antworten habe Gestern eine neue Kupplung und Füllstandtsgeber bekommen und leider sind die Kupplungsgeräusche immer noch da so wie vorher!!!!
Die bei Briel meinten das sei normal das sie leichte Geräusche macht!
Mich wundert ja nur das wenn man die Kupplung leicht zieht hört es auf zu rasseln und egal wann und wie ich sie loslasse fängt es wieder an!

Naja vllt habe ich ein zu empfindliches gehör was Maschinen angeht habe ja schließlich Kfz-Schlosser gelernt!
Und für Bmw find ich es schade bei so "teuren" Mopeds die ja wirklich aller erste Sahne sind das die sooooooo GERÄUSCHE machen!!!!
MfG Christoph
Benutzeravatar
chu86
 
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2011, 21:30
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Postleitzahl: 45470
Land: Deutschland

Re: Kupplung K1200S raschelt! Neu=soooooo teuer !?

Beitragvon Delf » 23.04.2011, 17:57

Sandro hat geschrieben:BMW hat bei meiner K1200S Bj.2005 eine neue Kupplung auf Kulanz zu 100% übernommen... vielleicht hatte ich auch Glück, weil grad ein Ingenieur aus Berlin in der Niederlassung war und er sein okay gegeben hat...

Hallo Sandro :) Iss ja interessant :!: bei meiner K12S Bj.05 hatt heut(21000km) die Kupplung beim Beschleunigen angefangen zu rutschen :evil:
die K war erst zur 20000km Durchsicht bei Schubertmotors in MD :shock: ab 1,5, hab ich mich beim Lausitzringtraining angemeldet :?
Da ist jetzt GUTER RAT gefragt :idea: Kulanz :?:Ist es ne Anti Hopping Kupplung sinnvoll :?: Frohe Ostern wünscht euch allen Delf :)
Das Leben besteht nicht aus vergangenen Tagen,sondern aus Tagen,an die man sich erinnert.
Benutzeravatar
Delf
 
Beiträge: 92
Registriert: 06.03.2009, 00:00
Wohnort: Neuendorf /Altmark
Postleitzahl: 38486
Land: Deutschland

Nächste

Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste