Konstantfahrruckeln bei K1200S

Die Technik im Besonderen.

Re: Konstantfahrruckeln bei K1200S

Beitragvon gsx_martin » 24.09.2017, 08:26

Howie_123 hat geschrieben:Hallo, möchte mal ein dickes Lob an den Kollegen "Motorschaden" loswerden.
Ich habe es genauso gemacht, wie er es in seinem Beitrag - Konstantfahrruckeln bei K1200S - Nachschlag - beschrieben hat, UND ES FUNKTIONIERT.
IAT-Sensor verlegt vorne ins Batteriefach, kein KFR mehr bei niedrigen Geschwindigkeiten in geschlossenen Ortschaften usw.
Das Teil ist endlich fahrbar.
Falls er noch Mitglied im Forum ist (ich glaub, er hatte den Kaffee auf mit der K12) dann nochmal ein dickes Danke für den Tipp.


Na, dann werde ich das auch mal versuchen.
Werde berichten.
gsx_martin
 
Beiträge: 168
Registriert: 30.06.2015, 07:04
Postleitzahl: 21644
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S 2006

Re: Konstantfahrruckeln bei K1200S

Werbung

Werbung
 

Re: Konstantfahrruckeln bei K1200S

Beitragvon wokke » 24.09.2017, 08:52

Das funktioniert wirklich. Ich hatte genau das gleiche Problem, und seit ich den Fühler verlegt habe ist das ganze Geschichte.
Grüße aus Kaarst
Wolf
Benutzeravatar
wokke
 
Beiträge: 134
Registriert: 25.07.2016, 07:26
Wohnort: 41564 Kaarst
Postleitzahl: 41564
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S, MJ 2005

Re: Konstantfahrruckeln bei K1200S

Beitragvon Ante » 24.04.2018, 09:13

Howie_123 hat geschrieben:Hallo, möchte mal ein dickes Lob an den Kollegen "Motorschaden" loswerden.
Ich habe es genauso gemacht, wie er es in seinem Beitrag - Konstantfahrruckeln bei K1200S - Nachschlag - beschrieben hat, UND ES FUNKTIONIERT.
IAT-Sensor verlegt vorne ins Batteriefach, kein KFR mehr bei niedrigen Geschwindigkeiten in geschlossenen Ortschaften usw.
Das Teil ist endlich fahrbar.
Falls er noch Mitglied im Forum ist (ich glaub, er hatte den Kaffee auf mit der K12) dann nochmal ein dickes Danke für den Tipp.

Wie sieht der IAT-Sensor aus?
Mei mir hängt so ein Sensor unter rechter Seitenverkleidung rum.Der ist aus Metallund ca. 5cm.lang.Weiss nicht wo er hingehört.
Gruss
Ante
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.11.2017, 11:56
Postleitzahl: 89275
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S

Re: Konstantfahrruckeln bei K1200S

Beitragvon k-helmut » 24.04.2018, 21:31

Ante hat geschrieben:
Howie_123 hat geschrieben:Hallo, möchte mal ein dickes Lob an den Kollegen "Motorschaden" loswerden.
Ich habe es genauso gemacht, wie er es in seinem Beitrag - Konstantfahrruckeln bei K1200S - Nachschlag - beschrieben hat, UND ES FUNKTIONIERT.
IAT-Sensor verlegt vorne ins Batteriefach, kein KFR mehr bei niedrigen Geschwindigkeiten in geschlossenen Ortschaften usw.
Das Teil ist endlich fahrbar.
Falls er noch Mitglied im Forum ist (ich glaub, er hatte den Kaffee auf mit der K12) dann nochmal ein dickes Danke für den Tipp.

Wie sieht der IAT-Sensor aus?
Mei mir hängt so ein Sensor unter rechter Seitenverkleidung rum.Der ist aus Metallund ca. 5cm.lang.Weiss nicht wo er hingehört.
Gruss
Der Sensor ist in der Airbox, wenn der Tank raus ist rechts, dann kann man den recht gut erreichen.
k-helmut
 
Beiträge: 10
Registriert: 11.08.2017, 23:48
Postleitzahl: 49681
Land: Deutschland
Motorrad: K1200S

Vorherige

Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste