Tankabdeckung zerkratzt.

Die Technik im Besonderen.

Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 02.09.2015, 11:45

Hallo zusammen,

Schöne Grüße in die Gemeinde.
Seit heute bin ich stolzer Besitzer der K1300S. Ich habe das schicke rot-weiße Sondermodell als junge Gebrauchte erstanden.
Zustand 1A.

Nur genau auf der Tankabdeckung, dem schwarzen Teil, ist ein tiefer Kratzer. Bevor ich mir ein Ersatzteil oder gar die teure Carbonvariante kaufe, wollte ich es mal lackieren oder folieren versuchen. Aber wie bekomme ich das Teil denn runter und wieder rauf? Ist das geklipst oder sind da versteckte Schrauben? Muss der Tankdeckel runter?
Vielleicht kann mir jemand von euch einen Tipp geben.

Danke.
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Tankabdeckung zerkratzt.

Werbung

Werbung
 

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Chucky1978 » 02.09.2015, 15:55

Ja der Tankdeckel muss runter.
Ebenso die beiden Tankabdeckungsseitenteile, die Seitenteile sind in das Mittelteil eingeklippst.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 05.09.2015, 18:19

Chucky1978 hat geschrieben:Ja der Tankdeckel muss runter.
Ebenso die beiden Tankabdeckungsseitenteile, die Seitenteile sind in das Mittelteil eingeklippst.


Aber die Seitenverkleidung kann dran bleiben?
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Chucky1978 » 05.09.2015, 20:56

Die Seitenteile der K13S sind etwas anders als bei der K13S, jedoch würde ich mal davon ausgehen das es nicht wirklich anders ist.

Kurzum : das abbauen der Seitenverkleidung verringert die Gefahr von Kratzern beim aus- und erst recht beim Einbau der Tankverkleidung, und ich denke mal allein das Einführen der Tankverkleidung in die vordere Gummitülle wird so
vereinfacht. Bei der K12S ist es z.B nicht nötig die Seitenteile abzubauen, aber ich persönlich tue es trotzdem zwecks Arbeitserleichterung

Die Seitenteile sind schließlich in nicht mal einer Minute abgebaut. Akkuschrauber hat ja fast jeder zuhause
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 05.09.2015, 21:27

Danke für den Tipp. Mal sehen. Wenn es morgen regnet wäre Zeit zum Basteln
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 07.09.2015, 15:19

Dank des Regens hatte ich die Zeit.

Die Seitenverkleidung hätte ich doch nicht abnehmen müssen. Wenn die Tankverkleidung gelöst ist, kann man sie etwas anheben und hat dann Platz um den Mittelteil aus den Klipsen zu lösen.
Dann habe ich die Folie schön mit dem Fön aufgezogen. Und weil das so gut funktioniert hat, habe ich gleich den Batteriedeckel auch foliert.
Außer reichlich Geduld braucht man übrigens nur einen normalen Fön. Ein Industriefön ist nicht notwendig.
Bild
Bild

Leider sind die Fotos verdreht. Also Kopf schief legen oder Monitor auf die Seite kippen :D
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Werbung


Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon K1200R_Wip » 07.09.2015, 16:22

Schick geworden, gut gemacht!

Jörg
Halben Tacho Abstand, mach ich. Mein Tacho hat einen Durchmesser von 10cm ...
Benutzeravatar
K1200R_Wip
 
Beiträge: 2542
Registriert: 30.08.2011, 18:18
Motorrad: K 1300 R

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 07.09.2015, 16:33

K1200R_Wip hat geschrieben:Schick geworden, gut gemacht!

Jörg


Danke. 28€ und zwei Stunden Arbeit. Hat sich gelohnt.
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon JensK » 07.09.2015, 17:57

Klasse Arbeit Ralf !!! ThumbUP
Benutzeravatar
JensK
 
Beiträge: 144
Registriert: 27.07.2011, 23:57
Motorrad: K1300S

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Chucky1978 » 07.09.2015, 18:33

Mach mir das auch mal ;-) *scherz .. meins sah schrecklich aus (zuviel gezogen und die Batterieabdeckung wollte nicht wie ich wollte)

Kurz: sieht sehr gut aus.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon sumo » 08.09.2015, 07:07

Top Arbeit. Wo hast du die Folie her?
Viele Grüße
Alex

Vegetarier kommt aus der indianischen Sprache und heißt übersetzt: "Zu blöd zum jagen"
Benutzeravatar
sumo
 
Beiträge: 1203
Registriert: 31.01.2012, 13:21
Wohnort: Hohenstein
Motorrad: K 1200 R

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 08.09.2015, 20:43

sumo hat geschrieben:Top Arbeit. Wo hast du die Folie her?


Da ich nicht weiß wie hier mir Links umgegangen wird: Ich habe die Folie bei einem großen Internetversender bestellt :-)
Meguiar's Wraptivo Carbonfolie.
Du hast eine PN von mir.

Lässt sich super gut verarbeiten. Ich habe das vorher noch nie gemacht und es hat auf Anhieb zu 99% funktioniert. 2 kleine Luftblasen sind drin. Entweder kann ich die anpieksen, warm machen und wegdrücken oder ich mache die Folie am Batteriedeckel im Winter neu. Man sieht die Bläschen nur wenn man im richtigen Winkel draufsieht, aber ich weiß dass sie da sind. Und das stört mich ein wenig.
Aber jetzt ist erstmal Schluss mit Basteln. Solange das Wetter mitspielt, wird gefahren.

D.h. fast fertig mir basteln: ich suche noch was gutes für meine Navihalterung. Muss mal hier im Forum stöbern.
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Chucky1978 » 10.09.2015, 13:59

Ralf1000 hat geschrieben:
D.h. fast fertig mir basteln: ich suche noch was gutes für meine Navihalterung. Muss mal hier im Forum stöbern.


Wie wärs hiermit:

Bild

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S

Re: Tankabdeckung zerkratzt.

Beitragvon Ralf1000 » 10.09.2015, 20:08

Chucky1978 hat geschrieben:
Ralf1000 hat geschrieben:
D.h. fast fertig mir basteln: ich suche noch was gutes für meine Navihalterung. Muss mal hier im Forum stöbern.


Wie wärs hiermit:

Bild

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


ähm. ja. also...
Gibt es das auch mit USB-Ladebuchse? Dann hole ich mir gleich zwei ThumbUP
Benutzeravatar
Ralf1000
 
Beiträge: 58
Registriert: 02.09.2015, 06:05
Motorrad: K1300S 30 Jahre KS


Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast