Verlegung ESA Kabel vorne (K1300S)

Die Technik im Besonderen.

Verlegung ESA Kabel vorne (K1300S)

Beitragvon utiltiy » 23.09.2017, 13:15

Hallo,

ich habe mein ESA Kabel vorne fachmännisch nach gearbeitet weil die erste Reparatur vom Vorgänger nur mit Isolierband usw. durchgeführt wurde. Jetzt sind Schrumpfschläuche in verschiedenen Ausführungen ohne und mit Kleber an den entsprechenden Stellen. Das hält auf jeden Fall (ewig) :)

Irgendwo hab ich hier gelesen dass das ESA Kabel vorne bei der 1300er anderes verlegt wird um dem "brechen" wahrscheinlich vorzubeugen.

Nun die Frage:

Wie ist es dort verlegt?

Hat jemand eine Beschreibung oder besser ein paar Bilder davon?

Vielen Dank ThumbUP
Gruß Stefan

Straße:
DT 80 LCII , DT 80 LCI, RD 350, GSX 750 R, RGV 250, CBR 900 RR, 1200er HD mit Knickrahmen Bj. 58, CBR 900 RR, K 1200 RS
Andere:
Maico GS490, Yamaha YZ125, Husaberg FE600, Husaberg FE501, Husaberg FE400
Benutzeravatar
utiltiy
 
Beiträge: 49
Registriert: 23.08.2017, 12:26
Motorrad: K1200S / 02.06

Verlegung ESA Kabel vorne (K1300S)

Werbung

Werbung
 

Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast