Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon AndreGT » 13.01.2021, 11:14

Kia Uwe,
ich hau mich weg..... arbroller arbroller arbroller ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 2042
Registriert: 14.05.2012, 14:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Tourenfahrer » 13.01.2021, 11:22

AndreGT hat geschrieben:Kia Uwe,
ich hau mich weg..... arbroller arbroller arbroller ThumbUP


Mach das besser nicht, das macht schon die Frau vom Forumschef mit Ihm arbroller :mrgreen:

Es ist genau so wie mit einer Frau man weiß ja nie was man will
mal große mal kleine Busen, mal eine mit viel PS in der Kiste dann wieder eine zum kuscheln usw.
Ab einem gewissen eigenen Alter muss man sich aber dann entscheiden, nicht das die Frau mehr PS hat wie einer selber

:mrgreen: :mrgreen:
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5065
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: .

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon roni » 13.01.2021, 15:37

Der Genuß, mit der K1600 zu fahren, ist duch das Aussehen ;-) die Laufruhe, die Kraft und die Toureneigenschaften
immer noch ungebrochen. Mit den Kumpels (hoffentlich bald wieder) durch schöne Landschaften
Pässe usw unterwegs zu sein, ist nach wie vor ein Hochgenuß.

Also wird maximal das Motorrad wegen den gefahreren Kilometer wieder durch eine K1600 ersetzt. ThumbUP

Da ist Michael schon auf dem richtigen Weg clap
Hier gehts zum Schwarzwaldtreffen 2021
viewtopic.php?f=2&t=6609129
Benutzeravatar
roni
 
Beiträge: 352
Registriert: 28.03.2013, 21:55
Motorrad: BMW K1600GT

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Panomatic » 13.01.2021, 18:07

Ideal wäre die K16 wenn sie den Klang der Boxer RS hätte... arbroller
Panomatic
 
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2014, 19:08
Motorrad: K1600GT + R1250RS

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon OSM62 » 13.01.2021, 18:50

Panomatic hat geschrieben:Ideal wäre die K16 wenn sie den Klang der Boxer RS hätte... arbroller

Eeeekelig! ahh
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14216
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Spaßbiker » 13.01.2021, 19:10

OSM62 hat geschrieben:
Panomatic hat geschrieben:Ideal wäre die K16 wenn sie den Klang der Boxer RS hätte... arbroller

Eeeekelig! ahh


Ach mir wäre das wurscht, auch wenn sie nach "Blockflöte" klingt........ :mrgreen: kiss
Benutzeravatar
Spaßbiker
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.08.2018, 20:34
Motorrad: u.a. K 1600 GT /2017

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon OSM62 » 13.01.2021, 19:20

Aber sich über das Pfeifen vom Primärantrieb aufregen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14216
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Spaßbiker » 13.01.2021, 19:41

OSM62 hat geschrieben:Aber sich über das Pfeifen vom Primärantrieb aufregen.


Genau, ;-)
Aber ich wollte damit nur ausdrücken:
Wenn man sich ein Motorrad nur wegen einen "irren Sound" zulegt, um damit von A nach B zu
fahren, hat man den eigentlichen Sinn des Motorradfahrens wohl nicht so recht verstanden. Ich würde lieber einen
guten "Strich" auf der Straße fahren wollen, als nur einen guten "Sound" in die Landschaft zu blasen....... :shock:

Sorry für meine Gehässigkeit....... winkG
Benutzeravatar
Spaßbiker
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.08.2018, 20:34
Motorrad: u.a. K 1600 GT /2017

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Panomatic » 13.01.2021, 21:52

Mir gefällt aber beides... winkG
Panomatic
 
Beiträge: 353
Registriert: 16.06.2014, 19:08
Motorrad: K1600GT + R1250RS

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Spaßbiker » 14.01.2021, 00:49

Weiss ich doch... War ja auch nicht auf Deine Posts bezogen, sondern nur so allgemein. :lol:

LG Spaßbiker
Benutzeravatar
Spaßbiker
 
Beiträge: 81
Registriert: 18.08.2018, 20:34
Motorrad: u.a. K 1600 GT /2017

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon OSM62 » 15.01.2021, 21:17

Aktuell von Heute:

Das Euro-5-Update für den Sechszylinder wird kommen.
Dennoch will BMW auch in Zukunft am Sechszylindermotor festhalten:
"Es wird auf jeden Fall ein Euro-5-Update geben.
Wir werden den Sechszylinder nicht einstellen.
Darauf gebe ich ihnen mein Wort!" Wiederholte Tim Diehl-Thiele,
Leiter Kommunikation BMW Motorrad, auf erneute Nachfrage
seine Aussage gegenüber Motorrad & Reisen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14216
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Bolha » 15.01.2021, 22:03

Es hätte mich gewundert, wenn es anders gewesen wäre!

Boxer- erfolge und "Mode" hin oder her, der 6 Zylinder ist etwas besonderes und es wird auch so bleiben.
Bolha
 
Beiträge: 144
Registriert: 14.07.2018, 20:20
Wohnort: Kastellaun
Motorrad: K1600GT / 2012

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List