Anschlussgarantie

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon K1200R_Wip » 09.04.2013, 20:07

3rad hat geschrieben:...
Geht nur wenn das Möppi max. 30.000km in den ersten 24 Monaten runter hat
...


Wozu brauche ich eine Garantie, wenn die Kiste nur rumsteht (30tkm in 2 Jahren)?

Jörg
Halben Tacho Abstand, mach ich. Mein Tacho hat einen Durchmesser von 10cm ...
Benutzeravatar
K1200R_Wip
 
Beiträge: 2542
Registriert: 30.08.2011, 19:18
Motorrad: K 1300 R

Re: Anschlussgarantie

Werbung

Werbung
 

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon nph » 17.05.2013, 12:53

Euklid hat geschrieben:Moin,
Ich hab gestern ein Brieferl von BMW in der Post gefunden, mit dem eine Anschlussgarantie angeboten wird. Ein Telefonat beim Motorradzentrum ergab, dass ich dazu mit dem Motorrad vorstellig werden müsse - vor dem Ablauf der Garantiezeit. Gut dass mein Saisonkennzeichen schon im März startet. Dann scheint es einen Einheitspreis zu geben (€ 256 für ein Jahr - oder sind's zwei Jahre?? - modellunabhängig??). In Anbetracht der ganzen Schäden, die hier im Forum berichtet werden, scheint das (so oder so) ein Schnäppchen zu sein. Gibt es bereits Erfahrung mit der Garantie hier im Forum? Und wie ist die Erfahrung?

Danke für Hilfe und Wünsche für das neue Jahr

Helmut



Hallo

habe sie gerade abgeschlossen, musste aber 349,00 € auf den Tisch legen
( 2 Jahre)
FERDI DER GEMÜTLICHE TOURER nun mit der K 1600 GT

ALLZEIT GUTE FAHRT ALLEN TOURERN

DAS TOUREN BRINGT ES - NICHT DAS KRATZEN UND RASEN

http://WWW.OM-TOURER.DE
http://WWW.VECHTA-ONLINE.DE
Benutzeravatar
nph
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.04.2009, 16:23
Motorrad: BMW

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon nph » 17.05.2013, 12:56

Hallo,

was habt Ihr denn für die Anschlußgarantie auf den Tisch gelegt

Ich hab 349,00 € hingelegt

würde mich mal interessieren - man sagte mir, der Preis sei von BMW
FERDI DER GEMÜTLICHE TOURER nun mit der K 1600 GT

ALLZEIT GUTE FAHRT ALLEN TOURERN

DAS TOUREN BRINGT ES - NICHT DAS KRATZEN UND RASEN

http://WWW.OM-TOURER.DE
http://WWW.VECHTA-ONLINE.DE
Benutzeravatar
nph
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.04.2009, 16:23
Motorrad: BMW

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon AndreGT » 17.05.2013, 13:35

Habe am Anfang dieser Woche beim Händler angerufen da ich ebenfalls die Anschussgarantie
abschließen möchte.
Am Telefon wurde mir ein Preis von 250€ genannt, was sich in etwa mit dem Preis deckt die mir 2012
von einem anderen Händler genannt wurden.
Nach dem ganzen Heckmeck im vergangenen Jahr mit saberndem Kupplungsnehmerzylinder, verzogenem Navi-Schacht
und Ausfall der linken Lenkerarmatur ( den restlichen Kleinkram zähle ich mal lieber nicht auf :twisted: ), ist mir das die
250€ auf jeden Fall wert.
Im Juni geht es zum Service und dabei wird die Versicherung abgeschlosen.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1485
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon KL » 17.05.2013, 15:45

3rad hat geschrieben:Servus

War heute beim Händler wegen Anschlussgarantie

Geht nur wenn das Möppi max. 30.000km in den ersten 24 Monaten runter hat

Lt. meinem :) ist das etwas anders. Du kannst ohne weiteres in den ersten 24 Monaten auch mehr als 30.000 km fahren.
Es ist ausschließlich der Zeitpunkt des Abschlusses der Cargarantie wichtig. Hier sind max. 30.000km erlaubt. Ich schließe daher z.B. die Cargarantie bereits im 1.Jahr ab (mit einem Kilometerstand von ca. 20.000).
Preis für meine K1300S für 2 Jahre : Euro 280,-
Gruß
Jürgen
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 580
Registriert: 09.07.2008, 09:58
Wohnort: Saarland

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Oettl » 17.05.2013, 17:46

Ich habe meine von der 1300er GT sogar überschrieben bekommen. Hatte letztes Jahr 256 Euro gekostet
und hätte ab 01.01. 13 angefangen.

Habe mir dann im Dez die 1600er gekauft und die Versicherung dann mitgenommen.

Kein Problem bei BMW :wink:
Gruß Oettl

Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Benutzeravatar
Oettl
 
Beiträge: 7156
Registriert: 11.01.2011, 16:41
Wohnort: Beverungen
Motorrad: K1600 GT

Re: Anschlussgarantie

Werbung


Re: Anschlussgarantie

Beitragvon K1600GT Driver » 17.05.2013, 18:38

Hallo zusammen,
ich hab die Anschlußgarantie für meine Dicke ( EZ 28.06.2011 ) am 02.05.2013 bei km 25700 zum Preis von 280,00 € abgeschlossen.
Schon seltsam dass hier verschiedene Preise berechnet werden.
Vielleicht machen die das doch irgendwie von den km Ständen abhängig.
Gruß Andy
Benutzeravatar
K1600GT Driver
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.05.2011, 08:49
Wohnort: Remseck
Motorrad: K1600GTL 09/2015

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Oliver1960 » 27.05.2013, 15:09

Hallo zusammen,

nur mal zur Info : Für meine RT zahle ich bei einer Garantieverlängerung für 2 Jahre ca. 260,00 € - das finde ich fair !

Heute Anruf von meinem Duc - Dealer : Für meine Panigale eine einjährige Garantieverlängerung 474,00 €......Diven waren immer schon teuer. :evil: Sie ist ja nun gerade erstmal ein Jahr alt - bis nächstes Jahr ist noch lang hin - wobei lt. Aussage des Freundlichen bei Abschluss noch min. 6 Monate Werksgarantie auf das Bike sein muss....
http://de.youtube.com/user/OEF1960


Bild



Viele Grüße aus Drensteinfurt von Oliver
Benutzeravatar
Oliver1960
 
Beiträge: 854
Registriert: 21.08.2005, 18:32
Wohnort: Münsterland
Motorrad: R 12 GSLC, R1200 S

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon nph » 27.05.2013, 16:13

Habe bei meinem Hänlder etwas gemault, und siehe da - neue ist gekommen für 260 €


geht doch
FERDI DER GEMÜTLICHE TOURER nun mit der K 1600 GT

ALLZEIT GUTE FAHRT ALLEN TOURERN

DAS TOUREN BRINGT ES - NICHT DAS KRATZEN UND RASEN

http://WWW.OM-TOURER.DE
http://WWW.VECHTA-ONLINE.DE
Benutzeravatar
nph
 
Beiträge: 137
Registriert: 22.04.2009, 16:23
Motorrad: BMW

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Dillinger » 27.05.2013, 22:51

Oettl hat geschrieben:Ich habe meine von der 1300er GT sogar überschrieben bekommen. Hatte letztes Jahr 256 Euro gekostet
und hätte ab 01.01. 13 angefangen.

Habe mir dann im Dez die 1600er gekauft und die Versicherung dann mitgenommen.

Kein Problem bei BMW :wink:


Hallo Oettl,
gut zu wissen. Ich hatte noch ein Jahr Rest bei der K 1200GT . Diese war verfallen, da ich das Motorrad an den Händler verkauft hatte.
Händler können die Garantie nicht weiter nutzen. Oder ist es davon abhängig ,ob du bei einer BMW Werksniederlassung die Garantie abgeschlossen hast?
Beste Grüsse
Dillinger
Bild

Bild
Benutzeravatar
Dillinger
 
Beiträge: 850
Registriert: 13.03.2010, 17:57
Wohnort: EN-Kreis
Motorrad: K 1600 GT

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Andrew6466 » 13.06.2013, 13:20

... heute für ein weiteres Jahr abgeschlossen, 257,00 Euro für meine K1200R bei Kilometerstand 48.210.

Andrew :D
Benutzeravatar
Andrew6466
 
Beiträge: 3738
Registriert: 04.07.2009, 16:48
Wohnort: Berlin
Motorrad: K 1200 R

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon AndreGT » 24.06.2013, 16:18

Heute für die K16 abgeschlossen, glatt 260€ für zwei Jahre.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1485
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Alex-fährt » 02.10.2013, 08:00

Da meine nächste Woche eh in die Werkstatt geht werde ich auch direkt eine Anschlußgaratie machen.

Wer weiss was da noch kommt. Wasserpumpe wird ausgetauscht und links ist auch nee Dichtung defekt.
-----------------------------------------------
Grüße vom Niederrhein

Alex
Benutzeravatar
Alex-fährt
 
Beiträge: 294
Registriert: 16.06.2013, 14:56
Wohnort: Hamminkeln
Motorrad: K 1600 GT Bj. 2012

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon marocel » 21.10.2013, 17:56

Habe für mein Mopped auch 'ne Anschlußgarantie abgeschlossen. Der Ablauf war aber etwas (in meinen Augen) seltsam:
Jahres-Inspektion war Anfang Oktober, nach Anschlußgarantie gefragt, da 3/2014 die Werksgarantie abläuft und ich Bruchstrichfahrer 04/10 bin.
Garantieunterlagen bekommen mit Zahlungsfälligkeit 10/2013. Auf die Nachfrage, ob es denn nicht reicht, im Januar oder Februar 2014 zu zahlen,
kam die Antwort, ja, dann müßte ich aber mit dem Fahrzeug vor 03/2014 nochmals zu einem Check vorstellig werden -vielleicht steht sich das Teil ja kaputt :roll: - ;
das würde dann nochmal ca.60€ kosten. (zusätzlich für mich natürlich das Transportproblem, da außerhalb der Zulassungszeit)
Da das nun völlig hirnrissig wäre, habe ich es schließlich akzeptiert, macht mich nun nicht gerade arm, aber hinterläßt doch einen schalen Nachgeschmack.... :evil:
Hat einer von Euch schon mal so 'nen Unsinn gehört ?????
Benutzeravatar
marocel
 
Beiträge: 132
Registriert: 17.11.2012, 17:37
Wohnort: Hambühren
Motorrad: K1300S

Re: Anschlussgarantie

Beitragvon Troll » 21.10.2013, 18:51

was hast du für die anschlußgarantie bezahlt wenn ich fragen darf? ich stehe vor einer ähnlichen konstellation. zulassung von 03 bis 11. tag der ersten zulassung --> 29.02.12
Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen lediglich zur Belustigung der Foren-Teilnehmer!
Fotos meiner BMW K1600 GT --- K16 YouTube Video Channel
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 295
Registriert: 06.04.2012, 04:54
Motorrad: K16GT & R1200GS

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste